Menschen untereinander

    D 1926
    Spielfilm (108 Min.)
    Bild: arte
    Menschen untereinander – arte
    Ein typisches Berliner Mietshaus der 1920er Jahre: Ein Juwelier und ein Anwalt wohnen in den unteren Stockwerken. Den nächsten Stock teilen sich eine Witwe und ein Beamter. Darüber liegen mit der Tanzschule und einer Heiratsvermittlung zwei Geschäftsräume. Ganz oben, direkt unter dem Dach, wohnen die ärmsten Mietparteien. So spiegelt das Haus die Gesellschaft, ihre Nöte und Klassengegensätze. In mehreren Episoden erzählt Gerhard Lamprechts „Milljöh“-Film „Menschen untereinander“ aus dem Leben der Mieter, die zwar aus unterschiedlichen Schichten stammen, aber alle an den Folgen eines Wirtschafts- und Gesellschaftssystems leiden, das aus den Fugen geraten ist. Da Lamprechts „Milljöh“-Filme unter der Beratung des Künstlers Heinrich Zille entstanden, werden sie auch als „Zillefilme“ bezeichnet. (Text: 3sat)

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

    Mo06.04.201509:05–11:053sat
    09:05–11:05
    Di24.09.201323:50–01:50arte
    23:50–01:50

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Menschen untereinander im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare