McHale’s Navy

    USA 1997 (Mc Hale’s Navy)
    Kriegsfilm/Komödie (104 Min.)
    Der Top-Terrorist Vladakov (Tim Curry, re.) will ausgerechnet auf McHales Insel seinem bösen Treiben nachgehen und bringt allerlei High Tech-Kriegsgerät an Land... (Foto, re.: Scott Cleverdon) – Bild: RTL II
    Der soeben pensionierte Navy Lieutenant McHale ist ein Soldat, den seine Feinde scheinbar nicht besonders fürchten müssen. Er kommandierte bis vor kurzem eine Truppe ziemlich verlotterter Soldaten auf einer kleinen, karibischen Insel, auf der steter Friede und Sonnenschein herrschen. Nun, im Ruhestand, konzentriert sich der ebenso unorthodoxe wie liebenswerte McHale auf die Herstellung von selbst gebrautem Bier, hausgemachter Eiskrem und anderen unbedenklichen Produkten. Die Inselbewohner, für die McHale immer wieder die eine oder andere Annehmlichkeit heraus schlägt, lieben den bärigen Soldaten ebenso wie seine einst untergeordneten Kameraden, die noch nie eine Spind-Inspektion oder ein wirklich strapaziöses Manöver unter ihm durchmachen mussten. Doch dann wird das paradiesische Eiland vom Grauen heimgesucht: Zuerst taucht die Ablösung für McHale in Form von Capt. Wallace B. Binghampton und seiner hübschen Assistentin Lt. Penelope Carpenter auf. Binghampton will den abgetaktelten Soldatenhaufen wieder auf Vordermann bringen und schlägt scharfe Exerziertöne an. Doch damit nicht genug: Vladokov, nach Geheimdiensterkenntnissen der immerhin zweitschlimmste Terrorist der Welt, will ausgerechnet auf McHales Insel seinem bösen Treiben nachgehen und bringt allerlei High Tech-Kriegsgerät an Land. Nur einer kann ihn stoppen: Lt. Cmd. McHale, Vladokows Todfeind. McHale wird von Admiral Cobra reaktiviert und erhält den Auftrag, den Terroristen zur Strecke zu bringen. Dem verlotterten Soldaten bleibt nichts anderes übrig, als sich selbst und seine trantütig-chaotischen Untergeben wieder auf Vordermann zu bringen und Vladokov den Krieg zu erklären. Es wird ein Krieg, wie ihn nur McHale organisieren kann: Wild, schrill und völlig durchgeknallt! (Text: RTL)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Sa 03.06.2017
    06:30–08:25
    06:30–RTL II
      Sa 17.12.2016
    05:15–07:05
    05:15–RTL II
      Sa 27.02.2016
    06:25–08:25
    06:25–RTL II
      Sa 13.12.2014
    05:00–06:45
    05:00–RTL II
      Mo 20.05.2013
    07:45–09:50
    07:45–RTL
      Sa 21.04.2012
    13:55–15:55
    13:55–RTL II
      So 10.04.2011
    01:40–03:45
    01:40–RTL II
      Sa 09.04.2011
    14:25–16:20
    14:25–RTL II
      So 15.08.2010
    08:15–10:15
    08:15–RTL II
      Sa 14.08.2010
    13:30–15:30
    13:30–RTL II
      Di 01.12.2009
    20:15–22:15
    20:15–Super RTL
      Di 01.01.2008
    08:20–10:10
    08:20–VOX
      Sa 07.04.2007
    15:00–17:00
    15:00–VOX
      Fr 26.05.2006
    05:55–07:55
    05:55–ATV+ (Österreich)
      Do 25.05.2006
    14:45–16:50
    14:45–RTL
      Do 25.05.2006
    13:30–15:35
    13:30–ATV+ (Österreich)
      Sa 18.06.2005
    14:50–17:00
    14:50–VOX
      Fr 17.06.2005
    20:15–22:15
    20:15–VOX
      Mi 23.07.2003
    20:15–22:15
    20:15–Super RTL
      Mi 14.03.2001
    20:15–22:20
    20:15–VOX
      So 12.03.2000
    20:15–22:25
    20:15–RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn McHale’s Navy im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      McHale's Navy – Weiterführende Links