Mädchenjahre einer Königin

A 1954 (103 Min.)
  • Komödie
  • Liebesfilm
Karl Ludwig Diehl, Paul Hörbiger. – Bild: ORF
Karl Ludwig Diehl, Paul Hörbiger.

Liesse man sie gewähren, so wäre Prinzessin Viktoria ein wirbliger Teenager. Doch man schreibt das Jahr 1837, lebt im Buckingham-Palast und weiss, dass die Prinzessin nach dem Tod von König Wilhelm IV. den englischen Thron besteigen wird. Als der Herrscher tatsächlich stirbt, ist Viktoria kaum 18 Jahre alt und hat vor allem einen Wunsch: endlich ein eigenes Zimmer. Doch auch in Staatsgeschäften demonstriert sie Eigenständigkeit. Gegen den Willen der unentwegt präsenten Mutter behält sie Lord Melbourne als Ministerpräsidenten im Amt. Und bei der Antrittsrede verzichtet sie auf das vorgefertigte Manuskript. Weltbewegend soll bald darauf eine intime Feier zum 18. Geburtstag der Herrscherin werden.

Viktoria soll bei dieser Gelegenheit ihre Verlobung bekannt machen. Als Anwärter werden Prinz Heinrich von Oranien , der Grossfürst Alexander von Russland und Prinz Albert von Sachsen-Coburg zum Fest geladen. Letzterer ist der Cousin der Königin und Lord Melbournes Favorit. Doch Viktoria will sich nicht aus blosser Staatsraison verkuppeln lassen. Zusammen mit Baronin Lehzen , ihrer Lieblingshofdame, und dem Diener George reisst sie heimlich aus. Ziel wäre Paris. Doch schon in Dover ergibt sich durch Zufall eine Begegnung, die das weitere königliche Leben entscheidend prägt und Viktoria mit Freuden nach London zurückkehren lässt.

Ernst Marischka, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent, war ein Meister der leichten Muse, der volksnahen Kinounterhaltung. Mit der «Sissi»-Trilogie hat er wohl Deutschlands erfolgreichsten Spielfilme aller Zeiten inszeniert und produziert. Er war es auch, der die damals 16-jährige Romy Schneider ins rechte Kinolicht rückte und vollends populär machte. Die Tochter von Wolf Albach-Retty und Magda Schneider, dem Leinwand-Traumpaar der 30er-Jahre, hatte zwar 1954 bereits in zwei Spielfilmen mitgewirkt: Nach einem ganz kurzen Auftritt in Hans Deppes «Wenn der weisse Flieder wieder blüht» spielte sie eine tragende Rolle in Kurt Hoffmanns «Feuerwerk».

Als bildhübsche Prinzessin Viktoria aber wurde sie zum weltweiten Ereignis. Der aufwändige Ausstattungsfilm aus Österreich eroberte als «The Story of Vickie» sogar die USA. Für die Hauptrolle hatte Marischka ursprünglich Sonja Ziemann vorgesehen. Bei Verhandlungen mit Magda Schneider aber traf er ihre Tochter – und besetzte sofort um. Das kann man als weiteren Beleg für sein unfehlbares Kinogespür abbuchen. Vor allen Dingen aber ermunterte ihn der Grosserfolg zwei Jahre später zum ersten «Sissi»-Film. (Text: SRF)

Der Charakter von Viktoria wird als äußerst verspielt und liebreizend dargestellt, sie verkörpert ein zwar wissbegieriges, neugieriges und intelligentes Mädchen, aber auch die verletzliche junge Frau, die erst sehr spät erfährt, dass sie eines Tages Königin von Grossbritannien werden soll. (Text: ORF)

Deutscher Kinostart16.12.1954Internationaler Kinostart16.12.1954

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

Fr 23.08.2024
05:00–06:45
05:00–
Mo 27.05.2024
06:10–08:00
06:10–
Di 21.05.2024
05:35–07:25
05:35–
Mo 20.05.2024
22:00–23:50
22:00–
Mo 20.05.2024
06:20–08:10
06:20–
So 28.04.2024
13:20–15:10
13:20–
Fr 29.03.2024
21:55–23:40
21:55–
So 11.02.2024
10:10–12:00
10:10–
So 24.12.2023
17:45–19:30
17:45–
So 10.12.2023
13:40–15:30
13:40–
Mo 23.10.2023
23:30–01:15
23:30–
Sa 21.10.2023
14:05–16:00
14:05–
So 24.09.2023
16:35–18:25
16:35–
Fr 22.09.2023
22:45–00:30
22:45–
Mi 20.09.2023
15:45–17:35
15:45–
Di 19.09.2023
05:40–07:30
05:40–
Mi 13.09.2023
20:15–22:05
20:15–
Fr 18.08.2023
15:40–17:30
15:40–
Do 27.07.2023
04:20–06:05
04:20–
Mo 03.07.2023
12:15–14:05
12:15–
So 02.07.2023
04:30–06:20
04:30–
Do 08.06.2023
04:25–06:10
04:25–
Di 06.06.2023
15:45–17:35
15:45–
Sa 03.06.2023
06:45–08:35
06:45–
Fr 02.06.2023
00:40–02:25
00:40–
Mi 31.05.2023
04:25–06:15
04:25–
Mo 29.05.2023
22:00–23:50
22:00–
Fr 12.05.2023
02:10–03:55
02:10–
Fr 21.04.2023
04:10–06:00
04:10–
So 16.04.2023
13:35–15:25
13:35–
Sa 08.04.2023
22:00–23:45
22:00–
Sa 25.03.2023
15:15–17:05
15:15–
Fr 24.03.2023
00:40–02:25
00:40–
Mo 20.03.2023
20:15–22:05
20:15–
Fr 03.03.2023
13:45–15:35
13:45–
Mi 01.03.2023
04:25–06:15
04:25–
Do 02.02.2023
05:50–07:40
05:50–
Di 31.01.2023
15:40–17:30
15:40–
Mo 30.01.2023
02:20–04:05
02:20–
So 29.01.2023
21:55–23:40
21:55–
Fr 13.01.2023
02:05–03:50
02:05–
Fr 06.01.2023
21:50–23:40
21:50–
Sa 31.12.2022
03:15–05:00
03:15–
Sa 31.12.2022
02:25–04:10
02:25–
Fr 30.12.2022
13:50–15:40
13:50–
Sa 24.12.2022
20:15–22:00
20:15–
Mo 03.01.2022
22:50–00:35
22:50–
Mo 01.11.2021
11:10–12:55
11:10–
Fr 02.04.2021
11:00–12:45
11:00–
Mi 23.12.2020
09:00–10:50
09:00–
Di 22.12.2020
15:35–17:25
15:35–
So 31.05.2020
10:40–12:25
10:40–
Do 17.05.2018
15:40–17:30
15:40–
So 08.04.2018
01:15–03:00
01:15–
Sa 07.04.2018
13:10–14:55
13:10–
Do 28.12.2017
15:45–17:30
15:45–
Sa 15.04.2017
13:15–15:00
13:15–
Sa 26.12.2015
11:05–12:50
11:05–
So 01.11.2015
14:40–16:30
14:40–
Sa 23.05.2015
16:45–18:40
16:45–
Do 01.01.2015
08:25–10:10
08:25–
Do 19.06.2014
11:45–13:30
11:45–
So 20.04.2014
13:45–15:30
13:45–
So 06.04.2014
11:00–12:45
11:00–
Sa 28.09.2013
14:45–16:35
14:45–
So 22.09.2013
20:15–22:05
20:15–
Di 16.07.2013
10:00–11:50
10:00–
Do 11.07.2013
04:25–06:15
04:25–
Do 04.07.2013
14:20–16:10
14:20–
Mo 24.06.2013
14:20–16:10
14:20–
Do 20.06.2013
03:50–05:40
03:50–
Do 13.06.2013
10:00–11:50
10:00–
Do 06.06.2013
05:35–07:25
05:35–
Fr 31.05.2013
10:00–11:50
10:00–
Di 28.05.2013
08:30–10:20
08:30–
Mo 20.05.2013
13:20–15:10
13:20–
So 12.05.2013
20:15–22:05
20:15–
So 09.12.2012
01:50–03:40
01:50–
Sa 08.12.2012
13:20–15:10
13:20–
Sa 21.07.2012
06:10–08:00
06:10–
Di 17.07.2012
05:00–06:50
05:00–
Mo 09.07.2012
03:40–05:30
03:40–
Fr 06.07.2012
15:55–17:45
15:55–
Mi 27.06.2012
02:20–04:10
02:20–
Fr 22.06.2012
15:55–17:45
15:55–
Sa 16.06.2012
06:05–07:50
06:05–
Di 12.06.2012
14:20–16:05
14:20–
Sa 02.06.2012
18:25–20:15
18:25–
So 27.05.2012
16:45–18:35
16:45–
So 27.05.2012
14:15–16:00
14:15–
Sa 12.05.2012
18:25–20:15
18:25–
Mo 07.05.2012
15:55–17:45
15:55–
Mo 21.11.2011
15:55–17:45
15:55–
So 13.11.2011
13:45–15:35
13:45–
Do 10.11.2011
04:00–05:50
04:00–
Do 03.11.2011
14:20–16:10
14:20–
Di 25.10.2011
08:20–10:10
08:20–
Fr 21.10.2011
05:35–07:25
05:35–
Mo 17.10.2011
01:10–03:00
01:10–
Mo 10.10.2011
15:55–17:45
15:55–
Fr 30.09.2011
10:00–11:50
10:00–
So 25.09.2011
20:15–22:05
20:15–
Mo 13.06.2011
15:15–17:00
15:15–
So 24.04.2011
11:50–13:40
11:50–
Sa 18.12.2010
18:25–20:15
18:25–
Mo 04.10.2010
14:20–16:05
14:20–
So 26.09.2010
18:25–20:15
18:25–
Di 14.09.2010
16:00–17:45
16:00–
Mi 08.09.2010
09:10–11:00
09:10–
So 29.08.2010
10:15–12:05
10:15–
Sa 21.08.2010
20:15–22:05
20:15–
Sa 14.08.2010
13:45–15:35
13:45–
So 08.08.2010
20:15–22:05
20:15–
Mo 02.08.2010
15:55–17:45
15:55–
Di 06.04.2010
03:50–05:35
03:50–
Mo 05.04.2010
15:15–17:00
15:15–
Mi 08.07.2009
14:20–16:05
14:20–
Do 02.07.2009
14:20–16:10
14:20–
Mo 22.06.2009
16:00–17:45
16:00–
So 07.06.2009
20:15–22:00
20:15–
Sa 16.05.2009
13:55–15:45
13:55–
So 03.05.2009
20:15–22:00
20:15–
So 28.12.2008
06:15–08:00
06:15–
Fr 26.12.2008
17:00–18:47
17:00–
Di 11.11.2008
14:20–16:05
14:20–
Sa 01.11.2008
05:45–07:30
05:45–
Di 07.10.2008
14:20–16:05
14:20–
Sa 27.09.2008
11:50–13:35
11:50–
So 21.09.2008
15:10–16:55
15:10–
So 07.09.2008
20:15–22:00
20:15–
Mo 09.07.2007
14:15–16:05
14:15–
So 01.07.2007
06:40–08:30
06:40–
Di 19.06.2007
15:55–17:40
15:55–
Sa 16.06.2007
04:35–06:25
04:35–
Di 29.05.2007
01:05–02:55
01:05–
Mo 28.05.2007
15:15–17:00
15:15–
Sa 19.05.2007
13:45–15:30
13:45–
Di 08.05.2007
15:50–17:40
15:50–
Mi 03.05.2006
09:50–11:40
09:50–
Di 02.05.2006
04:20–06:05
04:20–
So 30.04.2006
14:45–16:30
14:45–
Mi 26.04.2006
14:15–16:05
14:15–
Sa 08.04.2006
13:45–15:30
13:45–
So 02.04.2006
20:15–22:00
20:15–
So 26.03.2006
08:10–10:00
08:10–
Do 16.03.2006
09:50–11:40
09:50–
Sa 04.03.2006
13:30–15:20
13:30–
So 25.12.2005
14:30–16:15
14:30–
Fr 04.11.2005
09:50–11:40
09:50–
Do 27.10.2005
08:30–10:15
08:30–
Di 18.10.2005
06:40–08:30
06:40–
Mo 10.10.2005
14:15–16:10
14:15–
Sa 24.09.2005
01:45–03:30
01:45–
Sa 03.09.2005
13:00–14:45
13:00–
Sa 25.12.2004
10:55–12:55
10:55–
Fr 09.01.2004
20:00–21:55
20:00–
Sa 19.04.2003
09:30–11:20
09:30–
Fr 18.04.2003
14:15–16:00
14:15–
Mi 01.01.2003
06:35–08:30
06:35–
Di 31.12.2002
10:25–12:25
10:25–
Do 27.12.2001
10:15–12:00
10:15–
Mi 26.12.2001
16:00–17:50
16:00–
Mi 26.12.2001
02:50–04:50
02:50–
Di 25.12.2001
14:05–16:10
14:05–
Sa 01.01.2000
14:05–16:10
14:05–
Sa 11.12.1999
11:15–13:00
11:15–
Mi 08.12.1999
14:45–16:30
14:45–
So 20.09.1998
15:55–18:00
15:55–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Mädchenjahre einer Königin online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Mädchenjahre einer Königin – News