Liebe Lügen

    CH/A 1995
    Spielfilm (107 Min.)
    Bei einem Sprachkurs in Italien lernen sie sich kennen: zwei Männer und zwei Frauen, alle Mitte zwanzig bis Anfang dreißig. Es kommt zu flüchtigen, auch sexuellen Begegnungen, doch bald kehren die vier in ihr altes Leben und zu existierenden Partnerschaften zurück. Aber der Aufenthalt im Süden ist an ihnen nicht spurlos vorüber gegangen. Das „alte“ Leben zeigt Risse und Brüche, und so machen sie sich auf den Weg, ihre Urlaubsbekanntschaften zu besuchen, um die Gefühle zu ordnen, wobei Ehrlichkeit – wie der Filmtitel nahe legt – nicht das oberste Lebensprinzip darstellt. Max (Stefan Suske) wohnt mal hier, mal da, und lebt davon, sich Geld auszuborgen. Bruno (Max Gertsch) ist Lehrer in Bern und Wochenendvater in Zürich. Der eine lügt aus Prinzip, der andere, um seine Ordnung aufrecht zu erhalten. Barbara (Silvia Vas) stammt aus Attnang-Puchheim, möchte in Wien promovieren und pendelt zwischen zwei Männern. Beatrice (Katharina Schneebeli), Logopädin, lebt in den österreichischen Alpen, liebt eine Frau in Zürich und behauptet, sie sei schwanger. Die eine lügt, weil sie muss, die andere, weil sie nicht anders kann. Bevor sie am Schluss noch einmal aufeinandertreffen, haben Barbara, Beatrice, Bruno und Max gelogen, sich entzogen, betrogen, sich verleugnet, geheuchelt, sich mit lieben Lügen und gelogener Liebe durchs Leben gestohlen. (Text: ZDF)

    Sendetermine

    Mo14.03.200501:50–03:35ZDF
    01:50–03:35
    Sa25.10.200301:35–03:20ZDF
    01:35–03:20
    Mi17.04.200201:55–03:40ZDF
    01:55–03:40
    Mi13.06.200123:15–01:05SF 1 (CH)
    23:15–01:05
    Mo11.06.200120:45–22:35arte
    20:45–22:35
    Mi22.03.200022:25–00:153sat
    22:25–00:15

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Liebe Lügen im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare