Liebe 1962

    F/I 1962 (L’eclisse)
    Spielfilm (126 Min.)
    Liebe 1962 – Bild: ARD
    Liebe 1962 – Bild: ARD
    Vittoria lebt in Rom und arbeitet als Übersetzerin. Nach einer Nacht voller Streit beendet sie die langjährige Ehe mit ihrem Mann Riccardo. Als Vittoria ihre Mutter, eine Spekulantin an der Börse, besuchen möchte, trifft sie auf Piero. Piero ist ein ehrgeiziger und erfolgreicher Börsenmakler, ist ledig und findet Gefallen an der gut aussehenden Vittoria. Beide treibt ein Gefühl der Ziellosigkeit umher und beide tragen ein Bedürfnis nach Nähe und Sicherheit in sich. Es scheint ganz so, dass der Zufall es gut mit ihnen meint. Vittoria und Piero verabreden sich von nun an regelmäßig, doch trotz gegenseitiger Anziehung scheint ein wichtiges Element zu fehlen, das ihre Beziehung vorantreiben könnte. Vittoria wendet sich regelmäßig enttäuscht ab, sobald Piero versucht, ihr näher zu kommen. Piero seinerseits versteht es nicht, ein wahres Interesse für Vittoria zu entwickeln, zu sehr treibt ihn seine größte Sorge um: Geld, Anlagen und Aktien. Doch Piero möchte Vittoria nicht so schnell aufgeben und wirbt hartnäckig um ihre Liebe. Mit der Zeit gibt Vittoria nach und lässt ihn näher in ihr Leben treten. Doch die Liebesbeziehung scheint trotz aller Bemühungen zu scheitern. „Liebe 1962“ (L’Eclisse) ist der letzte Teil einer Trilogie des Regisseurs Michelangelo Antonioni – nach „Die mit der Liebe spielen“ (L’Avventura, 1960) und „Die Nacht“ (La Notte, 1961). Alle drei Werke behandeln das Problem innerer Entfremdung und Zerrissenheit der Protagonisten und sind durchweg in höheren Gesellschaftsschichten situiert. (Text: arte)
    Originalsprache: Italienisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams

    Amazon Channels de en fr it (ov)Abo 5,99 €/Monat
    iTunes de it (ov)Kaufen 7,99 €
    iTunes de it (ov)Leihen 3,99 €
    maxdome Store SD HDKaufen

    Sendetermine

      Fr 08.02.2019
    16:30–18:35
    16:30–KinoweltTV
      Mo 29.10.2018
    02:30–04:35
    02:30–KinoweltTV
      So 21.10.2018
    22:05–00:05
    22:05–KinoweltTV
      Mi 17.10.2018
    02:40–04:40
    02:40–KinoweltTV
      Fr 21.09.2018
    16:30–18:35
    16:30–KinoweltTV
      So 16.09.2018
    08:30–10:35
    08:30–KinoweltTV
      Fr 07.09.2018
    13:00–15:00
    13:00–KinoweltTV
      So 08.07.2018
    03:10–05:10
    03:10–KinoweltTV
      Sa 30.06.2018
    18:10–20:15
    18:10–KinoweltTV
      Do 30.11.2017
    21:40–23:40
    21:40–KinoweltTV
      So 19.11.2017
    22:10–00:10
    22:10–KinoweltTV
      Fr 17.11.2017
    04:20–06:20
    04:20–KinoweltTV
      Do 09.11.2017
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      Mo 09.10.2017
    06:30–08:30
    06:30–KinoweltTV
      Fr 06.10.2017
    07:50–09:50
    07:50–KinoweltTV
      Di 26.09.2017
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      Di 12.09.2017
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      So 27.08.2017
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Di 09.05.2017
    03:10–05:10
    03:10–KinoweltTV
      Mo 01.05.2017
    22:15–00:15
    22:15–KinoweltTV
      Do 10.11.2016
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      Di 11.10.2016
    03:45–05:45
    03:45–KinoweltTV
      Mo 03.10.2016
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      Mi 17.08.2016
    16:35–18:35
    16:35–KinoweltTV
      So 31.07.2016
    03:15–05:15
    03:15–KinoweltTV
      Sa 16.07.2016
    04:15–06:15
    04:15–KinoweltTV
      Fr 08.07.2016
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      So 08.05.2016
    23:20–01:20
    23:20–KinoweltTV
      Mo 14.03.2016
    06:45–08:45
    06:45–KinoweltTV
      So 06.03.2016
    13:30–15:30
    13:30–KinoweltTV
      Di 01.12.2015
    07:20–09:20
    07:20–KinoweltTV
      Mo 30.11.2015
    06:20–08:20
    06:20–KinoweltTV
      So 22.11.2015
    14:35–16:35
    14:35–KinoweltTV
      Mo 26.10.2015
    16:35–18:35
    16:35–KinoweltTV
      Fr 09.10.2015
    07:50–09:50
    07:50–KinoweltTV
      Di 29.09.2015
    10:55–12:55
    10:55–KinoweltTV
      Mo 24.08.2015
    01:25–03:25
    01:25–KinoweltTV
      So 16.08.2015
    22:00–00:00
    22:00–KinoweltTV
      Sa 20.06.2015
    03:25–05:25
    03:25–KinoweltTV
      Fr 12.06.2015
    18:10–20:15
    18:10–KinoweltTV
      Sa 16.05.2015
    09:10–11:10
    09:10–KinoweltTV
      Mi 06.05.2015
    11:25–13:25
    11:25–KinoweltTV
      Mi 06.05.2015
    01:15–03:15
    01:15–arte (OmU)
      Mo 13.04.2015
    21:55–00:00
    21:55–arte (OmU)
      Do 11.12.2014
    03:10–05:15
    03:10–KinoweltTV
      Mi 03.12.2014
    22:00–00:00
    22:00–KinoweltTV
      Di 28.10.2014
    06:10–08:10
    06:10–KinoweltTV
      So 28.09.2014
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Sa 24.05.2014
    03:10–05:20
    03:10–KinoweltTV
      Mo 19.05.2014
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Fr 16.05.2014
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      So 06.04.2014
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Mi 02.04.2014
    16:15–18:20
    16:15–KinoweltTV
      Fr 07.02.2014
    03:55–05:55
    03:55–KinoweltTV
      Do 30.01.2014
    18:10–20:15
    18:10–KinoweltTV
      Mo 13.01.2014
    23:20–01:20
    23:20–KinoweltTV
      Di 26.11.2013
    01:05–03:05
    01:05–KinoweltTV
      Mo 18.11.2013
    22:00–00:00
    22:00–KinoweltTV
      Sa 24.08.2013
    02:15–04:15
    02:15–KinoweltTV
      Fr 16.08.2013
    22:10–00:10
    22:10–KinoweltTV
      Sa 25.05.2013
    01:45–03:45
    01:45–KinoweltTV
      Fr 17.05.2013
    22:10–00:10
    22:10–KinoweltTV
      Di 12.03.2013
    09:05–11:05
    09:05–KinoweltTV
      So 03.03.2013
    13:25–15:25
    13:25–KinoweltTV
      Fr 15.02.2013
    21:40–23:40
    21:40–KinoweltTV
      So 30.12.2012
    05:35–07:35
    05:35–KinoweltTV
      Fr 28.12.2012
    15:15–17:15
    15:15–KinoweltTV
      Fr 21.12.2012
    13:40–15:40
    13:40–KinoweltTV
      Sa 17.11.2012
    05:30–07:30
    05:30–KinoweltTV
      Fr 09.11.2012
    14:10–16:10
    14:10–KinoweltTV
      Do 18.10.2012
    06:25–08:25
    06:25–KinoweltTV
      Di 09.10.2012
    13:00–15:00
    13:00–KinoweltTV
      So 23.09.2012
    16:30–18:30
    16:30–KinoweltTV
      So 09.09.2012
    07:40–09:40
    07:40–KinoweltTV
      Do 30.08.2012
    11:45–13:45
    11:45–KinoweltTV
      Di 07.08.2012
    00:35–02:35
    00:35–KinoweltTV
      Mo 30.07.2012
    22:05–00:05
    22:05–KinoweltTV
      So 24.06.2012
    09:45–11:45
    09:45–KinoweltTV
      Di 05.06.2012
    04:30–06:35
    04:30–KinoweltTV
      Sa 12.05.2012
    02:45–05:00
    02:45–KinoweltTV
      Fr 04.05.2012
    18:10–20:15
    18:10–KinoweltTV
      Do 03.05.2012
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      So 11.03.2012
    05:55–07:55
    05:55–KinoweltTV
      Sa 03.03.2012
    12:10–14:10
    12:10–KinoweltTV
      So 15.01.2012
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Di 30.08.2011
    09:55–11:55
    09:55–KinoweltTV
      Mo 29.08.2011
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Mi 17.08.2011
    03:05–05:05
    03:05–KinoweltTV
      Di 09.08.2011
    18:15–20:15
    18:15–KinoweltTV
      Fr 22.07.2011
    03:40–05:40
    03:40–KinoweltTV
      Mo 27.06.2011
    09:05–11:05
    09:05–KinoweltTV
      So 26.06.2011
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Sa 26.03.2011
    10:40–12:40
    10:40–KinoweltTV
      Fr 25.03.2011
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Di 08.03.2011
    01:00–03:00
    01:00–KinoweltTV
      Mo 28.02.2011
    21:55–23:55
    21:55–KinoweltTV
      Mi 22.12.2010
    05:50–07:50
    05:50–KinoweltTV
      So 12.12.2010
    14:30–16:30
    14:30–KinoweltTV
      So 14.11.2010
    02:40–04:35
    02:40–rbb
      Do 11.11.2010
    00:35–02:30
    00:35–Das Erste
      So 23.05.2010
    09:10–11:10
    09:10–KinoweltTV
      Sa 22.05.2010
    20:15–22:15
    20:15–KinoweltTV
      Do 13.05.2010
    21:55–23:55
    21:55–KinoweltTV
      Do 15.04.2010
    21:55–23:55
    21:55–KinoweltTV
      Di 17.03.2009
    03:15–05:15
    03:15–hr-Fernsehen
      So 16.09.2007
    01:25–03:25
    01:25–rbb
      Sa 04.08.2007
    13:10–15:05
    13:10–einsfestival
      Di 14.02.2006
    23:10–01:05
    23:10–hr-Fernsehen
      So 13.11.2005
    01:40–03:40
    01:40–rbb
      So 16.01.2005
    00:45–02:45
    00:45–Bayerisches Fernsehen
      Fr 09.05.2003
    01:20–03:20
    01:20–Das Erste
      Di 18.05.1999
    00:50–02:50
    00:50–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Liebe 1962 im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare