Lass jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett

    D 1974 (95 Min.)
    • Erotik

    Die Geschichte knüpft an den zweiten Teil der „Kumpel“-Reihe an und beginnt mit der Verlobungsfeier des Italieners Lucky und seiner deutschen Freundin Erika. Die vorübergehend zur Prostitution zurückgekehrte und inzwischen verwitwete Gisela scheint in Heiners altem Freund Jupp Kaltofen eine neue Liebe oder doch zumindest einen Halt gefunden zu haben. Jupp ist der Anti-Heiner schlechthin und darüber hinaus rund zwei Jahrzehnte älter als sein verstorbener Kumpel. Während Heiner wenigstens seine Unzufriedenheit mit seinem Leben erkannte, fehlt dem alten Jupp jede Einsicht. Sein elendiges Dasein ertränkt er in unbändigem Alkoholkonsum und übertüncht seine erbärmliche Existenz, indem er mit Frauengeschichten prahlt, die so nie stattgefunden haben. Als Ersatzvater für den kleinen Thomas ist er eine totale Fehlbesetzung, und dennoch sind die Menschen im Pütt rund um Gisela froh darüber, dass sie diesen Versager heiratet, entsteht damit doch wenigstens etwas Sicherheit für die Witwe und ihren Sohn. Die anstehende Hochzeit zwischen Gisela und Jupp, die zur Mésalliance zu werden droht, wird jedoch im letzten Moment durch das Schicksal vereitelt: Jupp liegt am Hochzeitstag total betrunken im Bett und muss von seinen Kumpels regelrecht ins Standesamt gekarrt werden. Sternhagelvoll wie er ist, bricht er im entscheidenden Moment zusammen, ehe er laut und deutlich das entscheidende „Ja!“ sagen kann. Auch Giselas Schicksal scheint damit besiegelt (siehe Teil 5 der Reihe).

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Laß jucken, Kumpel 3. Teil – Maloche, Bier und Bett aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lass jucken, Kumpel 3: Maloche, Bier und Bett online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.