La Paloma. Sehnsucht. Weltweit

    MEX/D 2008
    Dokumentation (90 Min.)
    La Paloma. Sehnsucht. Weltweit – Bild: arte
    La Paloma. Sehnsucht. Weltweit – Bild: arte
    In Deutschland gilt es als Inbegriff des Nordens, verkörpert durch Freddy und Hans Albers. Tatsächlich hat es jedoch nichts mit Seemannsromantik zu tun. La Paloma ist die Grande Dame der Unterhaltungsmusik mit einer bewegten Vergangenheit und einer großen Zukunft. Seit 150 Jahren schmückt es sich mit unterschiedlichen Texten, Rhythmen, Instrumentierungen. In seiner Seele, der Melodie, jedoch blieb sich La Paloma immer treu. Was ist das Geheimnis dieses Liedes? Warum spricht es so viele Menschen aller Hautfarben und aller Religionen an? Diesen Fragen geht der Film nach. Er zeigt die bewegende Karriere einer wunderbaren Melodie. La Paloma kam als kubanische Habanera auf die Welt, komponiert von dem Basken Sebastian Iradier. La Palomas Schöpfer starb schon bald vergessen in der Heimat, während sein Lied bis heute Menschen in aller Welt berührt. Im Banat tröstet es bei Beerdigungen die Hinterbliebenen, in Sansibar ist es das Abschiedslied bei Hochzeiten. In Mexico rührte es einst den unglücklichen Kaiser Maximilian zu Tränen, während die Republikaner sich in einer Spottversion über das Kaiserpaar lustig machten. Zu seinen Klängen trieb man die Kinder von Auschwitz ins Gas. Hans Albers’ alkoholgetränkte Version wurde von Goebbels verboten. 1961 brachten Elvis Presley und Freddy Quinn das Lied in die Hitparaden. Heute fristet die Grande Dame ein eher trauriges Dasein in Volksmusiksendungen, wird zu Tode gesungen und geliebt. Die kleine Habanera wirkt müde und abgetakelt. Aber das Lied ist ein Überlebenskünstler. Die mexikanische Starsängerin Eugenia Leon hat es zu neuem Leben erweckt. Als kraftvoller Protest gegen manipulierte Wahlen in Mexiko und auch gegen den Irakkrieg feierte La Paloma ein glanzvolles Comeback. Der deutsche Klangkünstler Kalle Laar, der vier CDs mit La Paloma Versionen herausgegeben hat, kommt auf 2.000 Versionen. (Text: BR Fernsehen)
    Deutsche TV-Premiere: 18.10.2009 arte
    Alternativtitel: Ein Lied geht um die Welt – La Paloma
    1. Sendetermine
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 31.03.2013
    06:30–08:00
    06:30–arte
      So 24.03.2013
    22:00–23:30
    22:00–arte
      So 19.08.2012
    23:25–00:55
    23:25–MDR
      Mo 02.07.2012
    01:00–02:30
    01:00–hr-Fernsehen
      Fr 12.08.2011
    00:00–01:30
    00:00–SWR Fernsehen
      Fr 10.12.2010
    00:15–01:45
    00:15–SWR Fernsehen
      Sa 20.11.2010
    22:05–23:35
    22:05–Bayerisches Fernsehen
      Di 21.09.2010
    23:50–01:20
    23:50–NDR
      Do 13.05.2010
    23:15–00:45
    23:15–NDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn La Paloma. Sehnsucht. Weltweit im Fernsehen läuft.

    Crew

    Reviews und Kommentare