Kinderspiele

    D 1992
    Spielfilm (111 Min.)
    Der letzte Schultag vor den großen Ferien: Der elfjährige Micha ist stolz auf sein gutes Zeugnis. Im Herbst soll er aufs Gymnasium. Sein bester Freund Kalli darf wieder mal eine „Ehrenrunde drehen“, aber den juckt das nicht. Ein langer, heißer Sommer hängt in den staubigen Feldern und den ärmlichen Vorstadtstraßen mit den kleinen Einfamilienhäusern. Eine alte verlassene Fabrikhalle dient Micha und Kalli als Schlupfwinkel. Steine werfen, Messerspiele, nackte Weiber gucken, Oma ärgern, Geld für Pommes beschaffen: Kalli weiß, wo’s lang geht. Zu Hause ist Micha oft einsam. Sein Vater, der als Maurerpolier die Familie ernährt, ist hart und unberechenbar in seinen cholerischen Ausbrüchen und verprügelt Micha häufig. Außerdem verbietet er ihm den Umgang mit Kalli. Seine Mutter verhätschelt Michas kleinen Bruder Peter und beachtet Micha nur wenig. In diesem Sommer erfährt Micha mehr über das Leben und das so genannte Erwachsensein, als er eigentlich verkraften kann. Die Mutter verlässt mit dem kleinen Bruder für immer die Familie, und er bleibt mit dem jähzornigen Vater allein zurück. Und dann kommt dieser verhängnisvolle Tag, der eigentlich so schön begonnen hatte und an dem Micha wieder einmal verprügelt wird. (Text: arte)

    Sendetermine

    Fr19.09.200301:10–03:00arte
    01:10–03:00
    Sa13.09.200322:30–00:20arte
    22:30–00:20
    So31.03.200217:05–19:00arte
    17:05–19:00
    Mi27.03.200217:10–19:00arte
    17:10–19:00
    Mi15.08.200122:30–00:153sat
    22:30–00:15
    Fr11.12.199823:35–01:25SF zwei (CH)
    23:35–01:25
    Fr06.03.199823:45–01:30SF zwei (CH)
    23:45–01:30

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kinderspiele im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare