Jane Eyre

    F/USA/I/GB 1996
    Spielfilm (112 Min.)
    Zur Mitte des 19. Jahrhunderts wird in England die zehnjährige Waise Jane Eyre von ihrer Tante Mrs. Reed in das Mädchenstift des strengen Mr. Brocklehurst abgeschoben. Das harte Leben im Internat und die Grausamkeit der Lehrerin Miss Scratcherd setzen ihr zu. Nur in Mitschülerin Helen findet Jane eine Freundin. Als Helen an Schwindsucht stirbt, ist Jane wieder allein.

    Als junge Erwachsene nimmt Jane eine Stelle als Erzieherin auf Schloss Thornhill Hall an. Ihre Schülerin Adèle ist die uneheliche Tochter des rauhen Schlossherrn Edward Rochester. Jane fühlt sich sofort hingezogen zu dem faszinierenden Rochester, der seinerseits ihre Gegenwart sehr schätzt. Aber das Schloss scheint ein dunkles Geheimnis zu umgeben. Die unheimliche Dienerin Grace Pool ergeht sich in düsteren Andeutungen, in der Nacht beunruhigen seltsame Geräusche und Schatten. Die wenigen gesellschaftlichen Anlässe auf Thornhill werden für Jane zur Qual. Sie muss mit ansehen, wie Rochester die Nachbarin Blanche Ingram hofiert.

    Am Totenbett ihrer Tante erfährt Jane vom finanziellen Ruin der Familie. Zurück auf Thornhill geht ihr Herzenswunsch in Erfüllung: Rochester macht ihr einen Heiratsantrag. Aber in der Kirche kommt es zum Skandal, als ein Anwalt den Bräutigam der Bigamie bezichtigt. Wütend gesteht Rochester, dass er auf betrügerische Weise zu einer Ehe angestiftet worden sei und seine irre Frau Bertha eingesperrt in einem Turm des Schlosses vor sich hinvegetiere. Erschüttert verlässt Jane Thornhill Hall und sieht nicht mehr, wie im Hintergrund das Schloss bis auf die Grundmauern niederbrennt.

    Am Rande ihrer Kraft wird Jane von Pfarrer St. John Rivers und seiner Schwester gesund gepflegt und erfährt, dass sie eine große Erbschaft gemacht hat. Aber Jane kann Rochester nicht vergessen und kehrt nach Thornhill zurück. Der Schlossherr hat in dem Versuch, seine wahnsinnige Frau aus den Flammen zu retten, sein Augenlicht verloren. In den Trümmern begegnet Jane ihrem hilflosen Geliebten wieder und ist jetzt bereit, ihr Eheversprechen zu erfüllen. (Text: VOX)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Fr 26.12.2003
    13:30–15:20
    13:30–VOX
      Mi 24.12.2003
    15:00–16:50
    15:00–VOX
      Do 31.10.2002
    22:40–00:30
    22:40–SF zwei
      So 20.01.2002
    13:45–15:55
    13:45–VOX
      Di 17.04.2001
    03:45–05:35
    03:45–VOX
      Mo 16.04.2001
    16:00–18:00
    16:00–VOX
      Mo 13.11.2000
    20:00–21:55
    20:00–SF zwei
      Di 03.10.2000
    14:05–16:00
    14:05–VOX
      Mo 27.12.1999
    11:10–13:15
    11:10–VOX
      So 26.12.1999
    20:15–22:20
    20:15–VOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jane Eyre im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare