Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen

    D / CH 2010 (93 Min.)
    • Dokumentation
    Vater_Afrayem Elorashalimy – Bild: ZDF und Hajo Schomerus
    Vater_Afrayem Elorashalimy

    In der Grabeskirche in Jerusalem leben sechs christliche Konfessionen Tür an Tür unter einem Dach: griechisch-orthodoxe Christen, römisch-lateinische Franziskaner, syrische Christen, armenische Christen, äthiopische Abessinier und ägyptische Kopten. Eine muslimische Familie verwahrt den Schlüssel zur Kirche und schließt die Haupttür morgens auf und abends wieder zu. In diesem Status Quo befindet sich die Kirche seit der osmanischen Zeit. Die einzelnen Glaubensgemeinschaften wachen verbissen über die ihnen zugeteilten Anteile und beobachten eifersüchtig die anderen.
    Die Abessinischen Christen, die ihren Platz in der eigentlichen Kirche verloren haben, quartierten sich kurzerhand auf dem Dach der Kapelle ein, die koptischen Christen, die den Haupteingang des Grabes nicht benutzen dürfen, bauten sich eine kleine Kapelle an der Rückseite der Grabkammer, und die Griechisch-Orthodoxen verteidigen raubeinig den Vordereingang. Zu hohen Festtagen kommt es manchmal zu absurden Schlach-ten religiöser Leidenschaft, die Prozessionen geraten sich gegenseitig in die Quere, und Gläubige aus aller Welt verkeilen sich untereinander. Aber nachts, wenn die unfreiwillige Wohngemeinschaft in der Kirche eingeschlossen ist, beten die Mönche vor dem Grab. Dann verwandelt sich die Kirche in einen mystischen Ort der Hingabe und Sehnsucht nach erfülltem Glauben.
    Mit Respekt und Neugier verfolgt der Film das Leben der Bewohner und zeigt unterhaltsam und freudvoll, dass Glauben eine zutiefst menschliche Angelegenheit mit allen Höhen und Tiefen ist. Originalsprache: Englisch, Deutsch, Amharisch, Griechisch, Hebräisch, Latein, Polnisch, Arabisch, Alt-Armenisch, Geèz, Georgisch und Russisch mit deutschen Untertiteln. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere19.12.2011ZDFDeutscher Kinostart25.03.2010

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Di 27.03.2018
    00:00–01:30
    00:00–
    Do 09.06.2016
    04:00–05:25
    04:00–
    Mi 08.06.2016
    22:40–00:10
    22:40–
    So 22.03.2015
    21:45–23:15
    21:45–
    Fr 10.05.2013
    04:25–06:05
    04:25–
    Do 09.05.2013
    21:45–23:15
    21:45–
    Sa 07.04.2012
    22:30–00:00
    22:30–
    Sa 07.04.2012
    02:10–03:35
    02:10–
    Fr 06.04.2012
    20:15–21:40
    20:15–
    Mi 28.12.2011
    11:35–13:00
    11:35–
    Di 27.12.2011
    22:30–00:00
    22:30–
    Di 20.12.2011
    00:45–02:15
    00:45–
    Mo 13.06.2011
    22:10–23:40
    22:10–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.