Gold. Der Film der Nibelungen

    D 2016
    Drama (140 Min.)
    3sat zeigt eine Aufzeichnung der Inszenierung „GOLD. Der Film der Nibelungen“ und strahlt damit zum dritten Mal die Festspiele in voller Länge im Fernsehen aus. – Bild: ZDF und Bernward Bertram
    3sat zeigt eine Aufzeichnung der Inszenierung „GOLD. Der Film der Nibelungen“ und strahlt damit zum dritten Mal die Festspiele in voller Länge im Fernsehen aus. – Bild: ZDF und Bernward Bertram
    Ein Filmproduzent hat sich an die Verfilmung des Nibelungenstoffes gewagt. Die Dreharbeiten am Wormser Dom laufen auf Hochtouren, doch es ist nicht alles Gold was glänzt: Die Stimmung hinter den Filmkulissen ist explosiv, der junge Regisseur Arsenij Kubik ist ein heilloser Exzentriker und treibt die gesamte Filmcrew, die sich ohnehin gegenseitig zerfleischt, an den Rand des Wahnsinns. (Text: 3sat)
    Deutsche TV-Premiere: 23.07.2016 3sat
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 28.07.2016
    23:05–01:25
    23:05–ZDFkultur
      Do 28.07.2016
    20:15–22:35
    20:15–ZDFkultur
      Sa 23.07.2016
    20:15–22:35
    20:15–3sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Gold. Der Film der Nibelungen im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.