Gegenschuss – Aufbruch der Filmemacher

    D 2008 (120 Min.)
    • Dokumentation
     – Bild: BR Fernsehen

    Der 1971 von 13 Filmemachern gegründete „Filmverlag der Autoren“ produzierte einige der bedeutendsten Werke des „Neuen Deutschen Films“ und brachte die Filme der jungen Autorenregisseure in die Kinos. Der Dokumentarfilm von Dominik Wessely und Laurens Straub beleuchtet die Geschichte dieses legendären Autorenkollektivs von den Anfängen bis zum Auseinanderbrechen der Gruppe 1977. Werner Herzog, Rainer Werner Fassbinder und Wim Wenders stehen wie nur wenige Filmemacher für den „Neuen Deutschen Film“, der den internationalen Aufbruch des westdeutschen Kinos aus der jahrzehntelangen Bedeutungslosigkeit der Nachkriegszeit initiierte. Mit Filmen wie Herzogs „Aguirre, der Zorn Gottes“ (1972), Fassbinders „Angst essen Seele auf“ (1974) und Wenders’ „Im Lauf der Zeit“ (1976) begann die künstlerische Wiedergeburt des deutschen Films.
    Maßgeblich für diesen Neuanfang war der „Filmverlag der Autoren“, eine Produktions- und Verleihgenossenschaft, die 1971 von 13 Filmemachern in München gegründet wurde, unter ihnen Wim Wenders, Peter Lilienthal, Thomas Schamoni und Laurens Straub. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich ihr Verleih zu der wichtigsten Plattform einer ganzen Generation von Filmemachern. Der als Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk entstandene Dokumentarfilm erzählt die Geschichte dieses ungewöhnlichen Autorenkollektivs – von den Anfängen über die Welterfolge in Cannes bis zum Auseinanderbrechen der Gruppe im Jahr 1977. Der Film ist zugleich ein Generationenporträt, das die wichtigsten Protagonisten des „Neuen Deutschen Films“ vorstellt und den gesellschaftspolitischen Hintergründen ihrer Filme nachgeht.
    Die Filmemacher Dominik Wessely und Laurens Straub montierten Interviews, Filmausschnitte und teilweise unveröffentlichte Archivaufnahmen zu einem spannenden Stück Filmgeschichte. In den Interviews und in den Archivmaterialien kommen u. a. (Text: BR Fernsehen)

    Deutsche TV-Premiere30.06.2010Bayerisches Fernsehen

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    So 03.08.2014
    00:00–02:00
    00:00–
    So 30.03.2014
    22:35–00:35
    22:35–
    Sa 15.02.2014
    22:10–00:10
    22:10–
    Mi 29.02.2012
    23:40–01:40
    23:40–
    Do 11.08.2011
    23:45–01:45
    23:45–
    Mi 30.06.2010
    23:50–01:50
    23:50–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Gegenschuss - Aufbruch der Filmemacher online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.