Ein starker Abgang

    D 2008
    Spielfilm (90 Min.)
    Ein starker Abgang – Bild: arte
    Ein starker Abgang – Bild: arte
    Heinz Killian ist ein alternder, fast vergessener Schriftsteller und ein Misanthrop. Seit längerem fühlt er sich nicht wohl. Eigentlich nichts Schlimmes, bloß so ein „Grummeln“ im Magen. Morgens um vier wird er davon wach und es verlässt ihn auch tagsüber nicht. Der intelligente Mann entwickelt sich zum Hypochonder, holt sich Gesundheitstipps von Freunden und Bekannten. Doch all das fruchtet nicht. Endlich überwindet er sich und geht doch zu seinem Hausarzt, der ihn aber nicht einmal mehr kennt und an einen Facharzt verweist. Eine Magenspiegelung bleibt ohne Befund. Doch Auslöser für Killians Grummeln könnten seine verheerenden Ernährungsgewohnheiten sein: Kaffee, Nikotin, Kekse, Schokolade und Wurstbrote! Dr. Kübler empfiehlt ihm dringend eine Ernährungsberaterin – zur Kontrolle und Verbesserung seiner Essgewohnheiten. Killian wehrt sich vehement dagegen, doch dann steht sie eines Tages vor ihm: Vera Hartel, selbstbewusst, freundlich und unerbittlich. Sie macht Killian von Beginn an buchstäblich wahnsinnig. Diese strenge Frau wird in den nächsten Wochen während einer Lesereise durch die Provinz nicht von seiner Seite weichen. Diese Lesereise hat ihm sein Verleger Pögen verordnet. Viel verspricht Pögen sich für den Verlag nicht davon, aber er ist seinem Patenonkel Heinz Killian sehr verbunden, dessen Werke schon sein Vater verlegt hat. Als Fahrer und Mädchen für alles wird ihm Hans Behling zur Seite gestellt, ein stiller, feinsinniger junger Mann. Schnell wird die Reise zu einem Dauerduell zwischen Misanthropie und Hoffnung, zwischen Zynismus und Nachdenklichkeit, zwischen Mann und Frau. Denn hier treffen zwei Menschen aufeinander, die zu lange ihr Leben gelebt haben, um sich jetzt noch von ihren Grundsätzen abbringen zu lassen. Als Killian die niederschmetternde Diagnose bekommt, dass er an einer seltenen, inoperablen Krebsart leidet, schafft er es endlich, sich seinem Leben zu stellen und auf Vera Hartel zuzugehen … (Text: arte)
    Deutsche TV-Premiere: 25.07.2008 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 17.02.2019
    23:30–01:00
    23:30–ZDF
      Mi 19.10.2011
    00:55–02:25
    00:55–3sat
      Di 18.10.2011
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      Mo 29.08.2011
    01:35–03:05
    01:35–arte
      Sa 30.07.2011
    22:55–00:25
    22:55–arte
      Fr 25.12.2009
    22:10–23:40
    22:10–3sat
      Sa 16.05.2009
    20:15–21:45
    20:15–ZDFdokukanal
      Mo 04.05.2009
    20:15–21:45
    20:15–ZDF
      Mo 17.11.2008
    22:25–23:55
    22:25–3sat
      So 03.08.2008
    15:45–17:15
    15:45–arte
      Fr 25.07.2008
    21:00–22:25
    21:00–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein starker Abgang im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare