Drei Mädels vom Rhein

    D 1955
    Komödie (87 Min.)
    Drei Mädels vom Rhein – Bild: rbb
    Drei Mädels vom Rhein – Bild: rbb
    Der traditionsreiche Rheingauer Gasthof „Zur Linde“ steht wegen der Konkurrenz des neuerbauten „Palasthotels“ vor der Pleite. Die Lindenwirtin Therese Hübner kann von ihrem Jugendfreund Paul Schulenburg keine Hilfe erwarten, denn er hat als Bankier das „Palasthotel“ finanziert. Ihre drei Töchter bescheren Therese zusätzliche Aufregung. Die 15-jährige Katrin will nach Amerika und hält verzweifelt Ausschau nach der ersten Liebe. Ihre Schwester Susanne möchte während der Semesterferien ihren Verlobten Werner Schulenburg zu Hause vorstellen. Doch als sie hört, dass dessen Vater im Streit mit ihrer Mutter liegt, schmuggelt sie Werner heimlich als neuen Hilfskellner Otto in die „Linde“ ein. Dort spürt ihn die kapriziöse Gutsbesitzertochter und Malerin Kitty Drechsler auf und stellt ihm nach – was Werner nicht ganz unangenehm ist. Sein Studienfreund Fritz hat derweil selbst ein Auge auf Kitty geworfen, doch sie ärgert sich nur über den Zynismus des schlagfertigen Theaterstudenten. Unterdessen ist Jack, der amerikanische Neffe von Weingutsbesitzer Drechsler, auf der Suche nach dem deutschen Fräuleinwunder. Er entdeckt es in Gestalt von Susannes Schwester Sabine. Die Lindenwirtin Therese Hübner hat indes ganz andere Sorgen. Erstmals soll die Wahl der Weinkönigin nicht in ihrem Gasthaus stattfinden. Doch ihre drei Mädels und deren Freunde sorgen mit einer ziemlich „bombigen“ Aktion dafür, dass der Winzer-Festzug zufällig wieder in der „Linde“ landet. Und das bleibt für Therese nicht die einzige Überraschung … (Text: rbb)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Fr 27.01.2012
    20:15–22:25
    20:15–Das Vierte
      Di 28.12.2010
    05:40–07:10
    05:40–MDR
      So 28.11.2010
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Mi 06.10.2010
    11:30–13:00
    11:30–3sat
      So 08.08.2010
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      So 27.06.2010
    14:00–15:30
    14:00–SWR Fernsehen
      Fr 05.02.2010
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      So 27.04.2008
    14:00–15:30
    14:00–SWR Fernsehen
      Sa 27.10.2007
    14:20–15:45
    14:20–hr-Fernsehen
      So 16.09.2007
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      So 09.09.2007
    14:05–15:30
    14:05–Bayerisches Fernsehen
      Fr 13.07.2007
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Fr 19.05.2006
    14:35–16:00
    14:35–NDR
      Mo 01.05.2006
    12:45–14:15
    12:45–Bayerisches Fernsehen
      Mi 01.03.2006
    09:15–10:45
    09:15–WDR
      Sa 30.07.2005
    21:55–23:25
    21:55–hr-Fernsehen
      Mo 21.02.2005
    15:02–16:30
    15:02–rbb
      So 20.02.2005
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      Mi 05.01.2005
    13:00–14:30
    13:00–Südwest Fernsehen
      Di 04.01.2005
    19:45–21:15
    19:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 26.10.2004
    20:15–21:45
    20:15–hr-Fernsehen
      Fr 22.10.2004
    14:30–16:00
    14:30–NDR
      Sa 04.09.2004
    15:05–16:30
    15:05–Das Erste
      Mo 07.07.2003
    20:15–21:45
    20:15–MDR
      So 09.02.2003
    13:50–15:15
    13:50–Hessen Fernsehen
      So 26.01.2003
    20:15–21:45
    20:15–WDR
      Do 03.10.2002
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Sa 10.08.2002
    20:15–21:45
    20:15–Südwest Fernsehen
      Fr 12.07.2002
    14:35–16:00
    14:35–NDR
      Sa 13.04.2002
    15:05–16:35
    15:05–Das Erste
      So 13.08.2000
    20:15–21:45
    20:15–Südwest Fernsehen
      Sa 27.05.2000
    14:55–16:25
    14:55–Hessen Fernsehen
      Mo 22.05.2000
    20:15–21:45
    20:15–MDR
      Sa 29.01.2000
    20:15–21:45
    20:15–WDR
      Fr 10.12.1999
    15:00–16:30
    15:00–Bayerisches Fernsehen
      Fr 25.06.1999
    14:30–16:00
    14:30–Das Erste
      So 08.02.1998
    20:15–21:45
    20:15–WDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Drei Mädels vom Rhein im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.