Die tolldreisten Geschichten – nach Honoré de Balzac

    D 1967
    Komödie (84 Min.)
    Die Geschichte ist gleich einem erotischen Reigen aufgebaut. Der junge Edelmann Fabian von Weyden, seine Geliebte Eugènie und die noch sehr junge Nichte Komtess Annette laden an einem Wochenende zu einem erotischen Stelldichein auf ihr Schloss. Geladen sind u. a. die hübsche Arabella und der wohlhabende Phileas Leuwenstam, ein Mann im besten Alter; ein Paar, das bislang seine Ehe noch nicht sexuell vollzogen hat. Auch Manuel da Silva und Felicitas, ein Paar, das sich mittlerweile entfremdet hat, trifft auf dem hochherrschaftlichen Landsitz ein. Um flächendeckend erotisch in Stimmung zu kommen, beginnt man die sinnlichen und gewagten Geschichte Balzacs zu lesen. Angeleitet von der umtriebigen Zofe Sophie, kommt es bald zu einem munteren Bäumchen-wechsle-dich-Spiel, dem sich auch noch weitere Gäste anschließen. Bei einem orgiastisch-bacchantischen Traubenfest fallen schließlich alle Hemmungen und Hüllen. Während sich jeder jedem hingibt, sondert die Zeremonienmeisterin Sophie Annette und Manuel von den anderen ab, da sie sich von einem Partnerwechsel einiges verspricht. Manuel bittet um die Hand seiner Nichte und wird dabei von Fabian überrascht. Dann bringt Sophie Felicitas mit dem sehr viel älteren Leuwenstam zusammen, der im Dunkel der Nacht die atemberaubende Adelige fälschlicherweise für seine Frau hält. Als er seinen Irrtum erkennt, will Phileas sich augenblicklich von seiner Frau scheiden lassen, um anschließend die vollbusige Schönheit zu ehelichen. Und die ist diesem Antrag durchaus wohlgesinnt. Schließlich strebt auch Fabian nach einer Ehe mit Eugènie, und der ronde d’amour kommt zu einem für alle befriedigenden Ende.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Die tolldreisten Geschichten - nach Honoré de Balzac aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
    1. Cast
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die tolldreisten Geschichten – nach Honoré de Balzac im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Die tolldreisten Geschichten - nach Honoré de Balzac – Weiterführende Links