Die schöne Kurtisane

    DDR 1984
    TV Movie (70 Min.)
    Auf dem Konzil in Konstanz 1415 beraten hohe kirchliche Würdenträger darüber, mit welchem der zwei Päpste sie es in Zukunft halten wollen – dem in Rom oder dem in Avignon. Um nicht plötzlich auf der Verliererseite zu stehen, taktiert der betagte Erzbischof von Bordeaux, bislang Sympathisant des Papstes von Avignon, und sucht den Kontakt zum Kurfürsten von Bayern. Der Wittelsbacher nämlich hält es mit Rom, weil er hofft, zum Kaiser gekrönt zu werden. Der Erzbischof schickt deshalb seinen Adlatus Philipp aus, den Bayern zu suchen und zu ihm zu bringen. Doch der amüsiert sich, wie alle anderen Kardinäle, Bischöfe und Domherren des Konzils auch, mit der schönen Imperia. Imperia ist die launenhafteste, hoffärtigste Kurtisane der Stadt, sie hat aber auch in allen Liebeskünsten die meiste Erfahrung und ist deshalb begehrt. Angesichts Imperias üppiger Reize wird auch der junge, bisher bibelfeste Mönch schwach und vergisst neben seinem Auftrag auch die eigene Mission – die Bekehrung der schönen Imperia. Geschickt weiß der Jüngling seine Vorteile zu nutzen, die angesehenen Nebenbuhler auszustechen und dabei noch seinen Schnitt zu machen …  (Text: mdr)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mo 22.05.2006
    01:30–02:40
    01:30–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die schöne Kurtisane im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare