Die Reifeprüfung

    USA 1967 (The Graduate)
    Drama (102 Min.)
    Uczta kinomana: "Absolwent" - film fab. prod. USA - re?. Mike Nichols, wyk. Anne Bancroft, Dustin Hoffman [na zdj?ciu], Katharine Ross, Murray Hamilton, William Daniels i inni - – Bild: PAT/AGENTUR: BMS Platt GmbH
    Uczta kinomana: "Absolwent" - film fab. prod. USA - re?. Mike Nichols, wyk. Anne Bancroft, Dustin Hoffman [na zdj?ciu], Katharine Ross, Murray Hamilton, William Daniels i inni - – Bild: PAT/AGENTUR: BMS Platt GmbH
    Als Benjamin „Ben“ Braddock nach einem glänzend bestandenen Examen zurück zu seinen Eltern nach Los Angeles fliegt, ist er sich keineswegs sicher, was er nun machen soll. Auf einer Party, die sie ihm zu Ehren geben, fühlt er sich auch nicht besonders wohl. Zu den Gästen gehört Mrs. Robinson: Sie bittet den jungen Mann schließlich, sie nach Hause zu fahren. Dort angekommen, macht sie ihm eindeutige Avancen. Der schüchterne Ben ist heilfroh, dass Mr. Robinson gerade noch rechtzeitig auftaucht, um ihm einen eiligen Rückzug zu gestatten. Es dauert dennoch nicht lange, bis die attraktive Mrs. Robinson erreicht, was sie will und beide eine Affäre beginnen. Eines gibt Mrs. Robinson ihm bei ihren weiteren Schäferstündchen allerdings deutlich zu verstehen: Von ihrer Tochter Elaine soll er die Finger lassen. Bens Eltern dagegen sähen es gern, wenn er Elaine Robinson einmal ausführen würde. Als Ben dem Drängen seiner Eltern schließlich nachgibt, entdeckt er zu seiner eigenen Überraschung, dass ihm Elaine ausnehmend gut gefällt. Mike Nichols, am Broadway und in Hollywood gleichermaßen erfolgreich („Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, „Catch 22“), erhielt für seine Regieleistung bei „Die Reifeprüfung“ einen Oscar. Die Verpflichtung des damals noch wenig bekannten Dustin Hoffman für die Hauptrolle erwies sich als Glücksgriff. Seine Darstellung des jungen Ben Braddock, etwas linkisch, aber höchst sympathisch, machte ihn zum Idol der amerikanischen Jugend. „Die Reifeprüfung“ wurde zu einem großen Kassenschlager und einem Klassiker des New-Hollywood-Kinos, der ein amüsantes Spiegelbild des damaligen Aufbegehrens der jungen Generation gegen das Establishment zeichnete. Die Musik von Simon & Garfunkel (mit Songs wie „The Sound of Silence“, „Mrs. Robinson“ und „Scarborough Fair“) tat ein Übriges dafür, dass „Die Reifeprüfung“ heute als Kultfilm gilt. Mit „Die Reifeprüfung“ beginnt heute der FilmSommer im rbb Fernsehen. Am kommenden Mittwoch, den 13. Juli, folgt die französische Erfolgskomödie „Willkommen bei den Sch’tis“. (Text: rbb)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    maxdome StoreKaufen
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    Google Play deKaufen ab 9,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Di 31.12.2019
    06:35–08:20
    06:35–KinoweltTV
      So 22.12.2019
    12:15–14:00
    12:15–KinoweltTV
      Mo 16.12.2019
    08:00–09:45
    08:00–KinoweltTV
      Fr 06.12.2019
    10:25–12:10
    10:25–KinoweltTV
      Mi 20.11.2019
    13:30–15:15
    13:30–KinoweltTV
      Sa 07.09.2019
    20:15–22:25
    20:15–Super RTL
      So 04.08.2019
    02:50–04:35
    02:50–KinoweltTV
      Sa 27.07.2019
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Sa 06.04.2019
    11:05–12:50
    11:05–KinoweltTV
      Fr 22.02.2019
    23:45–01:30
    23:45–SRF 1 (Schweiz)
      Mi 13.02.2019
    05:40–07:25
    05:40–KinoweltTV
      Di 29.01.2019
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Di 13.11.2018
    09:45–11:30
    09:45–KinoweltTV
      Sa 03.11.2018
    11:40–13:25
    11:40–KinoweltTV
      So 28.10.2018
    05:20–07:05
    05:20–KinoweltTV
      Sa 20.10.2018
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mi 27.06.2018
    04:30–06:15
    04:30–KinoweltTV
      Di 19.06.2018
    18:00–19:45
    18:00–KinoweltTV
      Mo 28.05.2018
    00:35–02:20
    00:35–ORF 2 (Österreich)
      So 20.05.2018
    17:15–19:00
    17:15–3sat
      Sa 06.01.2018
    06:00–07:45
    06:00–KinoweltTV
      Fr 29.12.2017
    15:50–17:35
    15:50–KinoweltTV
      Mi 15.11.2017
    05:00–06:45
    05:00–KinoweltTV
      Mo 06.11.2017
    11:40–13:25
    11:40–KinoweltTV
      Fr 06.10.2017
    02:20–04:05
    02:20–KinoweltTV
      Do 28.09.2017
    22:05–23:50
    22:05–KinoweltTV
      Mi 30.08.2017
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mi 16.08.2017
    00:39–02:22
    00:39–3sat
      Di 15.08.2017
    20:15–21:57
    20:15–3sat
      So 06.08.2017
    23:45–01:30
    23:45–ORF 2 (Österreich)
      Mi 26.04.2017
    08:15–10:00
    08:15–KinoweltTV
      So 23.04.2017
    11:20–13:05
    11:20–KinoweltTV
      Di 18.04.2017
    14:20–16:05
    14:20–KinoweltTV
      Do 05.01.2017
    05:25–07:10
    05:25–KinoweltTV
      Mi 28.12.2016
    15:10–16:55
    15:10–KinoweltTV
      Sa 05.11.2016
    12:20–14:05
    12:20–KinoweltTV
      Mi 02.11.2016
    11:35–13:20
    11:35–KinoweltTV
      Mo 19.09.2016
    08:00–09:45
    08:00–KinoweltTV
      So 18.09.2016
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 10.09.2016
    13:05–14:50
    13:05–KinoweltTV
      Sa 30.07.2016
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Do 28.07.2016
    14:30–16:15
    14:30–KinoweltTV
      Mi 06.07.2016
    23:15–01:00
    23:15–rbb
      Sa 05.03.2016
    15:05–16:50
    15:05–KinoweltTV
      Sa 20.02.2016
    20:15–21:55
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      Sa 09.01.2016
    10:45–12:25
    10:45–KinoweltTV
      Mo 23.11.2015
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 31.10.2015
    16:10–17:55
    16:10–KinoweltTV
      Di 11.08.2015
    16:35–18:20
    16:35–KinoweltTV
      Mi 05.08.2015
    10:40–12:25
    10:40–KinoweltTV
      Sa 23.05.2015
    01:15–03:00
    01:15–ServusTV (Österreich)
      Sa 23.05.2015
    01:05–02:45
    01:05–ServusTV Deutschland
      Fr 22.05.2015
    22:20–00:25
    22:20–ServusTV (Österreich)
      Fr 22.05.2015
    22:15–00:10
    22:15–ServusTV Deutschland
      Di 27.01.2015
    07:30–09:15
    07:30–KinoweltTV
      So 18.01.2015
    14:45–16:30
    14:45–KinoweltTV
      Mo 15.12.2014
    13:55–15:40
    13:55–arte (OmU)
      Fr 05.12.2014
    14:00–15:40
    14:00–arte (OmU)
      So 30.11.2014
    20:15–21:55
    20:15–arte (OmU)
      Sa 22.11.2014
    00:05–01:50
    00:05–SRF 1 (Schweiz)
      Sa 28.06.2014
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 28.06.2014
    00:05–01:50
    00:05–SRF 1 (Schweiz)
      Fr 27.06.2014
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mo 09.06.2014
    02:00–03:40
    02:00–ServusTV (Österreich)
      So 08.06.2014
    21:55–23:45
    21:55–ServusTV (Österreich)
      Mo 31.03.2014
    12:55–14:40
    12:55–KinoweltTV
      So 02.03.2014
    16:25–18:10
    16:25–KinoweltTV
      Di 18.02.2014
    15:30–17:15
    15:30–KinoweltTV
      Mo 07.10.2013
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mo 07.10.2013
    01:05–02:50
    01:05–ZDFkultur
      So 06.10.2013
    22:00–23:45
    22:00–ZDFkultur
      Sa 28.09.2013
    14:30–16:15
    14:30–KinoweltTV
      Mo 19.08.2013
    17:00–18:45
    17:00–KinoweltTV
      Mo 29.07.2013
    16:25–18:10
    16:25–KinoweltTV
      Mi 03.07.2013
    02:35–04:20
    02:35–KinoweltTV
      Di 25.06.2013
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      So 16.06.2013
    01:50–03:30
    01:50–ZDFkultur
      Sa 15.06.2013
    22:15–23:55
    22:15–ZDFkultur
      Fr 31.05.2013
    06:30–08:15
    06:30–KinoweltTV
      So 26.05.2013
    09:30–11:15
    09:30–KinoweltTV
      Mi 22.05.2013
    14:05–15:50
    14:05–KinoweltTV
      Sa 11.05.2013
    16:55–18:40
    16:55–KinoweltTV
      Mi 10.04.2013
    05:20–07:05
    05:20–KinoweltTV
      So 07.04.2013
    06:35–08:20
    06:35–KinoweltTV
      Fr 29.03.2013
    14:25–16:10
    14:25–KinoweltTV
      Fr 22.03.2013
    01:10–02:55
    01:10–KinoweltTV
      Do 14.03.2013
    21:40–23:25
    21:40–KinoweltTV
      So 24.02.2013
    00:15–02:00
    00:15–KinoweltTV
      Mo 03.12.2012
    09:00–10:45
    09:00–KinoweltTV
      Sa 01.12.2012
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 22.10.2012
    06:30–08:15
    06:30–KinoweltTV
      Fr 12.10.2012
    12:00–13:45
    12:00–KinoweltTV
      So 02.09.2012
    18:30–20:15
    18:30–3sat
      Do 30.08.2012
    02:40–04:25
    02:40–KinoweltTV
      Mi 22.08.2012
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Di 21.08.2012
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Do 09.08.2012
    02:35–04:20
    02:35–KinoweltTV
      Mi 08.08.2012
    00:15–02:00
    00:15–arte
      Di 07.08.2012
    14:10–15:55
    14:10–KinoweltTV
      Mi 01.08.2012
    17:05–18:50
    17:05–KinoweltTV
      Di 31.07.2012
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 30.07.2012
    14:25–16:05
    14:25–arte
      So 22.07.2012
    20:15–22:00
    20:15–arte
      Mi 18.07.2012
    08:05–09:50
    08:05–KinoweltTV
      So 08.07.2012
    11:30–13:15
    11:30–KinoweltTV
      Di 03.07.2012
    16:35–18:20
    16:35–KinoweltTV
      So 01.07.2012
    23:45–01:30
    23:45–ORF 2 (Österreich)
      Sa 23.06.2012
    06:55–08:40
    06:55–KinoweltTV
      So 17.06.2012
    00:30–02:15
    00:30–ZDFkultur
      Sa 16.06.2012
    22:30–00:15
    22:30–ZDFkultur
      Do 14.06.2012
    13:05–14:50
    13:05–KinoweltTV
      Fr 01.06.2012
    06:50–08:35
    06:50–KinoweltTV
      Mo 14.05.2012
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Fr 24.02.2012
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Do 23.02.2012
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mi 25.01.2012
    16:40–18:25
    16:40–KinoweltTV
      Sa 14.01.2012
    12:40–14:25
    12:40–KinoweltTV
      Di 01.11.2011
    22:05–23:50
    22:05–KinoweltTV
      Sa 15.10.2011
    13:45–15:30
    13:45–KinoweltTV
      Do 15.09.2011
    00:15–02:00
    00:15–ORF 2 (Österreich)
      Di 09.08.2011
    09:35–11:20
    09:35–KinoweltTV
      Mo 08.08.2011
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 08.08.2011
    03:30–05:10
    03:30–3sat
      So 07.08.2011
    20:15–22:00
    20:15–3sat
      Mo 13.06.2011
    22:15–00:00
    22:15–KinoweltTV
      Sa 04.06.2011
    12:00–13:45
    12:00–KinoweltTV
      Mo 11.04.2011
    10:00–11:45
    10:00–KinoweltTV
      So 10.04.2011
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 07.03.2011
    00:45–02:30
    00:45–KinoweltTV
      So 27.02.2011
    21:40–23:25
    21:40–KinoweltTV
      Mo 20.12.2010
    12:15–14:00
    12:15–KinoweltTV
      So 12.12.2010
    03:05–04:50
    03:05–3sat
      Fr 10.12.2010
    22:55–00:35
    22:55–3sat
      Mi 17.11.2010
    10:40–12:25
    10:40–KinoweltTV
      Di 16.11.2010
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 11.10.2010
    06:30–08:15
    06:30–KinoweltTV
      So 03.10.2010
    14:20–16:05
    14:20–KinoweltTV
      Di 21.09.2010
    01:05–02:50
    01:05–KinoweltTV
      Mo 13.09.2010
    21:40–23:25
    21:40–KinoweltTV
      Fr 02.07.2010
    05:05–06:50
    05:05–KinoweltTV
      Do 24.06.2010
    14:50–16:35
    14:50–KinoweltTV
      Mi 02.06.2010
    02:20–04:05
    02:20–KinoweltTV
      Di 25.05.2010
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      So 02.05.2010
    09:50–11:35
    09:50–KinoweltTV
      Sa 01.05.2010
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Di 06.04.2010
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 29.03.2010
    00:50–02:30
    00:50–SWR Fernsehen
      Mi 24.02.2010
    10:25–12:10
    10:25–KinoweltTV
      Di 23.02.2010
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 08.02.2010
    00:55–02:40
    00:55–KinoweltTV
      Mo 01.02.2010
    23:00–00:40
    23:00–NDR
      So 31.01.2010
    22:20–00:05
    22:20–KinoweltTV
      So 27.12.2009
    00:15–02:00
    00:15–rbb
      So 23.08.2009
    23:30–01:10
    23:30–ORF 2 (Österreich)
      Fr 09.01.2009
    00:15–01:55
    00:15–hr-Fernsehen
      Di 30.12.2008
    20:15–21:55
    20:15–einsfestival
      So 16.11.2008
    23:15–00:55
    23:15–Bayerisches Fernsehen
      Di 02.09.2008
    22:30–00:10
    22:30–einsfestival
      Do 31.07.2008
    22:25–00:05
    22:25–3sat
      Di 13.05.2008
    22:10–23:50
    22:10–WDR
      Mo 03.09.2007
    00:15–01:55
    00:15–einsfestival
      Mi 22.08.2007
    23:15–00:55
    23:15–SWR Fernsehen
      So 12.08.2007
    00:20–02:00
    00:20–rbb
      Do 09.08.2007
    00:35–02:15
    00:35–Das Erste
      Mo 16.07.2007
    00:20–02:00
    00:20–arte
      Di 10.07.2007
    00:30–02:15
    00:30–arte
      Di 03.07.2007
    20:40–22:25
    20:40–arte
      Sa 03.06.2006
    01:15–02:55
    01:15–Das Erste
      Mo 02.01.2006
    22:25–00:05
    22:25–3sat
      So 21.08.2005
    23:15–01:00
    23:15–MDR
      Mo 15.08.2005
    22:00–23:40
    22:00–hr-Fernsehen
      Fr 21.01.2005
    00:55–02:40
    00:55–arte
      Mo 10.01.2005
    00:20–02:00
    00:20–arte
      Do 06.01.2005
    20:40–22:25
    20:40–arte
      Sa 10.07.2004
    22:55–00:35
    22:55–Das Erste
      Di 17.02.2004
    20:15–22:00
    20:15–3sat
      Mi 28.01.2004
    23:05–00:45
    23:05–Hessen Fernsehen
      Di 09.12.2003
    23:30–01:10
    23:30–Südwest Fernsehen
      Sa 22.11.2003
    22:45–00:30
    22:45–WDR
      So 04.05.2003
    22:30–00:10
    22:30–Bayerisches Fernsehen
      Do 24.04.2003
    21:00–22:40
    21:00–NDR
      Mi 23.04.2003
    23:05–00:45
    23:05–Hessen Fernsehen
      So 09.03.2003
    00:15–01:55
    00:15–Das Erste
      Fr 01.03.2002
    02:40–04:20
    02:40–VOX
      So 24.02.2002
    13:45–15:55
    13:45–VOX
      Do 01.11.2001
    12:50–14:45
    12:50–VOX
      Do 19.07.2001
    00:35–02:15
    00:35–SF 1 (Schweiz)
      So 06.05.2001
    13:55–15:55
    13:55–VOX
      Fr 09.02.2001
    20:25–22:20
    20:25–SF zwei (Schweiz)
      Di 02.01.2001
    03:05–04:50
    03:05–VOX
      Mo 01.01.2001
    18:15–20:15
    18:15–VOX
      Do 22.06.2000
    14:25–16:15
    14:25–VOX
      Sa 01.01.2000
    13:15–15:15
    13:15–VOX
      Fr 31.12.1999
    20:15–22:10
    20:15–VOX
      Sa 26.12.1998
    20:15–22:10
    20:15–VOX
      Mi 18.02.1998
    01:30–03:15
    01:30–VOX
      Di 17.02.1998
    20:15–22:15
    20:15–VOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Reifeprüfung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.