Die Konferenz der Tiere

    D 1969 (93 Min.)
    • Zeichentrick

    Es ist schlimm mit den Erwachsenen. Sie reden immer vom Frieden und machen Krieg. Eines Tages wird es den Tieren zu bunt. So ruft Alois, der ehemalige Zirkuslöwe, die erste Konferenz der Tiere ein. Denn es muss etwas geschehen, da vor allem die Kinder – die Freunde der Tiere – unter den kriegerischen Auseinandersetzungen der Menschen leiden. Von überall her strömen sie zusammen: Nicht nur die Nutz- und Haustiere machen sich auf den Weg, die Straßenhunde verlassen die Städte, die Vögel kommen vom Himmel, die Tiere aus den Wäldern, aus den Steppen, ja sogar aus den Meeren kommen sie zur Konferenz. Dort rufen sie gemeinsam zum Frieden auf im Interesse der Kinder, aber nichts geschieht. Die mächtigen Militärs mögen keine Tiere, und an die Kinder haben sie noch nie gedacht. Stattdessen beginnen sie jetzt gegen die Tiere einen Krieg.
    Aber die wissen sich zu wehren. Mächtige Mottenschwärme ziehen aus, um den Soldaten die Uniformen wegzufressen. Das Ergebnis: Ist ein Soldat erst seine Uniform los, ist er eigentlich ein richtig netter Mensch. (Text: arte)

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 12.01.2004
    15:15–17:00
    15:15–
    Di 06.01.2004
    15:15–17:00
    15:15–
    Fr 02.01.2004
    00:00–01:30
    00:00–
    Fr 21.12.2001
    10:00–11:30
    10:00–
    So 09.12.2001
    08:30–10:00
    08:30–
    Sa 02.09.2000
    11:30–13:00
    11:30–
    So 14.02.1999
    14:00–15:30
    14:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Konferenz der Tiere online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Die Konferenz der Tiere – News