Die Häupter meiner Lieben

    D/I 1999
    Komödie (86 Min.)
    hr-fernsehen DIE HÄUPTER MEINER LIEBEN, Spielfilm, Deutschland 1999, Regie: Hans-Günther Bücking, am Montag (28.07.14) um 01:20 Uhr. In Italien führen Maja (Heike Makatsch, re.) und Cora (Christiane Paul) ein entspanntes Leben mit gelegentlichen Männerbekanntschaften. – Bild: HR/Degeto
    hr-fernsehen DIE HÄUPTER MEINER LIEBEN, Spielfilm, Deutschland 1999, Regie: Hans-Günther Bücking, am Montag (28.07.14) um 01:20 Uhr. In Italien führen Maja (Heike Makatsch, re.) und Cora (Christiane Paul) ein entspanntes Leben mit gelegentlichen Männerbekanntschaften. – Bild: HR/Degeto
    Seit der Schulzeit sind Maja und Cora befreundet. Als Maja in ihrer Ehe mit einem Pharmavertreter zu ersticken droht, bricht sie kurzerhand alle Brücken hinter sich ab und zieht nach Italien. Dort lebt Cora mit ihrem Mann Henning in einem luxuriösen Landhaus. Unter Mithilfe der Haushälterin Anna räumen die Freundinnen bald den überflüssigen Gatten aus dem Weg und blicken dem unbeschwerten Dolce Vita entgegen. Leider kommen ihnen dabei immer wieder Männer dazwischen. Maja und Cora sind Freundinnen fürs Leben, auch wenn ihr Familienhintergrund nicht unterschiedlicher sein könnte: Maja kommt aus einer zerrütteten Familie, Cora wuchs in einem behüteten bürgerlichen Elternhaus auf. Trotzdem wird nie ein Mann zwischen die Freundinnen treten. Als Erster bekommt dies Majas jüngerer Bruder Carlo zu spüren. Sein Versuch, Cora zu vergewaltigen, endet tödlich: Maja erschlägt ihn ohne mit der Wimper zu zucken. Jahre später zeigt Cora sich erkenntlich. Die ambitionierte Malerin ist inzwischen verheiratet mit dem Privatier Henning. In dessen Villa in der Toskana sehen die Freundinnen sich endlich wieder. Alles läuft bestens, doch bald schon taucht Majas alkoholkranker Vater auf. Die beiden Männer saufen um die Wette und verwandeln das edle Anwesen in einen Saustall. Cora und Maja sind nicht amüsiert. Gemeinsam mit der Haushälterin Anna befördern sie die Störenfriede ins Jenseits, und Cora erbt Hennings Millionen. Für Nachschub an Männern ist auch gesorgt. Die Herren der Schöpfung dienen als Liebhaber, Modell oder Gärtner. Doch wehe dem, der versucht, einen Keil zwischen die drei Frauen zu treiben. Mit „Die Apothekerin“ inszenierte Rainer Kaufmann 1997 eine furiose Krimikomödie nach dem gleichnamigen Bestseller von Ingrid Noll, die mit mehr als 1,5 Millionen Kinozuschauern zu einem der erfolgreichsten deutschen Filme des Jahres wurde. Da verwundert es kaum, dass kurz darauf eine zweite Verfilmung eines Ingrid-Noll-Romans in die Kinos kam. Regisseur Hans-Günther Bücking inszenierte mit „Die Häupter meiner Lieben“ eine makabre Krimikomödie, deren rabenschwarzer Humor durch pittoreske Italien-Bilder kontrastiert wird. In den Hauptrollen überzeugen Heike Makatsch und Christiane Paul als mörderisches Frauenpaar. Die reihenweise entsorgten Männer werden verkörpert von Helmut Berger, Marquard Bohm, Stephan Luca und Helmfried von Lüttichau. „Ein attraktiv fotografierter, musikalisch leichter Frauenkrimi, der mit weiblichen Stärken und männlichen Schwächen kokettiert.“ (Lexikon des Internationalen Films) (Text: BR Fernsehen)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 16.09.2018
    17:00–18:35
    17:00–ORF III
      So 04.03.2018
    23:20–00:40
    23:20–3sat
      Mi 10.01.2018
    00:55–02:15
    00:55–MDR
      Mo 01.01.2018
    23:00–00:20
    23:00–hr-Fernsehen
      Do 25.05.2017
    03:45–05:05
    03:45–hr-Fernsehen
      Mi 24.05.2017
    22:45–00:05
    22:45–hr-Fernsehen
      Do 27.04.2017
    22:45–00:05
    22:45–rbb
      Mi 29.03.2017
    03:30–04:50
    03:30–Das Erste
      Mi 29.03.2017
    00:35–01:58
    00:35–Das Erste
      Sa 06.08.2016
    20:15–21:35
    20:15–BR Fernsehen
      Fr 01.07.2016
    22:00–23:20
    22:00–hr-Fernsehen
      Mi 20.04.2016
    00:35–01:58
    00:35–Das Erste
      Sa 06.06.2015
    22:30–23:50
    22:30–MDR
      Mi 27.05.2015
    02:10–03:30
    02:10–Das Erste
      Di 29.07.2014
    01:20–02:40
    01:20–hr-Fernsehen
      Mi 28.05.2014
    01:20–02:43
    01:20–Das Erste
      Fr 19.10.2012
    22:30–23:50
    22:30–einsfestival
      Sa 13.10.2012
    02:10–03:30
    02:10–einsfestival
      Fr 12.10.2012
    20:15–21:35
    20:15–einsfestival
      So 13.05.2012
    23:15–00:35
    23:15–NDR
      Di 20.03.2012
    22:30–23:50
    22:30–SWR Fernsehen
      Fr 07.10.2011
    00:35–01:55
    00:35–Das Erste
      Sa 20.11.2004
    10:15–11:35
    10:15–einsfestival
      Sa 20.11.2004
    02:15–03:35
    02:15–einsfestival
      Fr 19.11.2004
    17:00–18:20
    17:00–einsfestival
      Fr 22.10.2004
    08:40–10:15
    08:40–einsfestival
      Sa 04.09.2004
    10:15–11:35
    10:15–einsfestival
      Sa 04.09.2004
    02:15–03:35
    02:15–einsfestival
      Fr 03.09.2004
    17:00–18:20
    17:00–einsfestival
      Sa 29.05.2004
    12:15–13:35
    12:15–einsfestival
      So 18.05.2003
    23:50–01:10
    23:50–Das Erste
      Mi 07.11.2001
    20:15–21:35
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Häupter meiner Lieben im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.