Die Enttäuschten

    F 1958 (Le Beau Serge, 99 Min.)
    • Drama

    Nach mehr als einem Jahrzehnt kehrt François Baillou in sein Heimatdorf zurück und erkennt, dass sich zwar die Menschen aber ansonsten nicht viel verändert hat. Sein alter Freund Serge, dessen Kind mit Down-Syndrom inzwischen verstarb, ist dem Alkohol verfallen. Serge deutet an, dass das verstorbene Kind aus einer Inzestbeziehung seiner Frau Yvonne mit ihrem Vater gezeugt, also von seinem Schwiegervater war. Yvonne ist wieder schwanger und Serge geht davon aus, dass auch dieses Kind von seinem Schwiegervater sei. Dadurch ist Serge zu einem zornigen und mit sich selbst hadernden Alkoholiker geworden, der sich weigert, seinen Lebensschwierigkeiten ins Auge zu sehen. François versucht nun, ihm zu helfen, beginnt jedoch eine Affäre mit Yvonnes Schwester, der mannstollen 17 jährigen Marie. Als Yvonne ihr Kind zur Welt bringt, fordert François seinen Freund Serge dazu auf, das Kind als sein Kind anzunehmen, da das Neugeborene nun gesund ist.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Die Enttäuschten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Internationaler Kinostart1958

    Originalsprache: Französisch

    Alternativtitel: Der schöne Serge

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    So 12.03.2000
    01:20–02:55
    01:20–
    Mo 06.03.2000
    20:45–22:20
    20:45–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Enttäuschten online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.