Der weiße Teufel von Arkansas

    USA 1958 (Ride a Crooked Trail, 87 Min.)
    • Abenteuer
    • Western
    • Action
    Szene mit, li. – Bild: AGENTUR: CINETEXT Bild- und Text
    Szene mit, li.

    Nach einem wenig erfolgreichen Banküberfall befindet sich der Ganove Joe Maybe (Audie Murphy) auf der Flucht. Der ihn verfolgende Marshal ist ihm dicht auf den Fersen, kommt aber bei einem Sturz ums Leben. Joe schnappt sich den Stern und das Pferd des Toten und reitet Richtung Webb City. Der dortige Richter Kyle (Walter Matthau) hält ihn zunächst mit sicherem Instinkt für den gesuchten Räuber. Doch als er den Stern sieht, glaubt er, den berühmten Noonan vor sich zu haben, und überredet ihn, als Marshal in der Stadt zu bleiben. Um sich nicht verdächtig zu machen, willigt Joe ein. Wenig später trifft die schöne Ganovenbraut Tessa Milotte (Gia Scala) aus New Orleans mit einem Fährschiff in Webb City ein.
    Nur durch eine Notlüge kann Joe verhindern, dass sie seine Tarnung auffliegen lässt: Er gibt sie als seine Ehefrau aus, mit der er umgehend weiterreisen müsse. Aber auch davon lässt der Richter sich nicht beeindrucken und präsentiert den beiden kurzerhand ihr neues Zuhause. Mit dem kleinen Waisenjungen Jimmy (Eddie Little), den sie bei sich aufnehmen, bekommt das Paar sogar eine Art Sohn. Überraschenderweise findet Joe schnell Gefallen an seiner neuen Rolle. Er genießt es, auf einmal ein respektierter Bürger zu sein. Außerdem wittert er die Chance, ganz ohne Waffengewalt die Geldreserven des Städtchens einzukassieren. Sicher kann er sich dennoch nicht fühlen, denn Tessa verrät ihm, dass sein alter Rivale Sam Teeler (Henry Silva) auf dem Weg nach Webb City ist, um die Bank zu auszurauben.
    Durch einen Trick kann der widerwillige Gesetzeshüter den Plan vereiteln, zur gleichen Zeit aber wächst Kyles Misstrauen gegen seinen neuen Marshal. Damit nicht genug, kehrt Teeler kurz darauf zurück. Er will die Bank doch noch überfallen und es Joe in die Schuhe schieben. Audie Murphy hat in den 21 Jahren seiner Karriere in 33 Western mitgespielt. In Amerika zählt er zu den beliebtesten Leinwand-Cowboys der Filmgesichte. Zu seinen bekanntesten Werken gehören „Auf der Kugel stand kein Name“ und „Denen man nicht vergibt“ von John Huston. „Der weiße Teufel von Arkansas“ war einer der wenigen Filme, in denen Murphy einen Ganoven verkörperte – auch wenn dieser wider Willen doch noch zum Gesetzeshüter wird. In der Rolle des Richter Kyle ist Walter Matthau zu sehen, der vor seiner Karriere als Komödiendarsteller in einigen Western mitwirkte. (Text: ARD)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mo 24.09.2018
    21:50–23:20
    21:50–
    Di 18.09.2018
    10:10–11:40
    10:10–
    Fr 07.09.2018
    14:25–15:55
    14:25–
    So 02.09.2018
    00:05–01:35
    00:05–
    Di 28.08.2018
    03:20–04:55
    03:20–
    Fr 24.08.2018
    14:25–16:00
    14:25–
    Mi 15.08.2018
    16:05–17:35
    16:05–
    Do 09.08.2018
    08:00–09:30
    08:00–
    Fr 03.08.2018
    09:30–11:05
    09:30–
    Mi 25.07.2018
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 19.07.2018
    14:20–15:55
    14:20–
    Mi 11.07.2018
    09:35–11:05
    09:35–
    Di 03.07.2018
    16:00–17:30
    16:00–
    Mo 11.06.2018
    21:50–23:20
    21:50–
    Do 15.03.2018
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 15.03.2018
    06:00–07:30
    06:00–
    Mo 12.03.2018
    01:45–03:15
    01:45–
    Di 27.02.2018
    23:25–00:55
    23:25–
    Mi 14.02.2018
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 17.01.2018
    16:05–17:35
    16:05–
    Mo 08.01.2018
    01:45–03:15
    01:45–
    So 24.12.2017
    01:55–03:25
    01:55–
    Sa 16.12.2017
    15:35–17:05
    15:35–
    Mo 04.12.2017
    14:20–15:50
    14:20–
    Di 28.11.2017
    23:25–00:55
    23:25–
    Mo 13.11.2017
    21:45–23:15
    21:45–
    Sa 04.11.2017
    18:45–20:15
    18:45–
    Fr 27.10.2017
    23:05–00:35
    23:05–
    Mi 11.10.2017
    20:15–21:45
    20:15–
    Mo 02.10.2017
    20:15–21:50
    20:15–
    Fr 31.03.2017
    14:00–15:30
    14:00–
    Fr 24.03.2017
    07:20–08:45
    07:20–
    Fr 17.03.2017
    23:15–00:40
    23:15–
    Fr 10.02.2017
    08:40–10:10
    08:40–
    Fr 27.01.2017
    05:15–06:40
    05:15–
    Fr 13.01.2017
    06:20–07:45
    06:20–
    Fr 23.09.2016
    12:20–13:50
    12:20–
    Fr 09.09.2016
    06:10–07:35
    06:10–
    Fr 26.08.2016
    13:25–14:55
    13:25–
    Fr 26.02.2016
    13:40–15:05
    13:40–
    Fr 12.02.2016
    05:30–06:55
    05:30–
    Sa 30.01.2016
    03:10–04:35
    03:10–
    Fr 27.11.2015
    05:35–07:00
    05:35–
    Fr 06.11.2015
    13:40–15:10
    13:40–
    Fr 09.10.2015
    10:10–11:40
    10:10–
    Fr 27.02.2015
    01:55–03:20
    01:55–
    Sa 15.02.2014
    02:05–03:33
    02:05–
    Sa 06.07.2013
    12:00–13:25
    12:00–
    Sa 15.06.2013
    05:40–07:05
    05:40–
    Fr 14.06.2013
    12:35–14:00
    12:35–
    So 09.09.2012
    01:50–03:15
    01:50–
    Sa 18.08.2012
    23:45–01:10
    23:45–
    Mo 13.08.2012
    22:45–00:10
    22:45–
    So 22.04.2012
    01:25–02:50
    01:25–
    Mo 06.12.2004
    23:15–00:40
    23:15–
    Sa 16.10.2004
    23:05–00:30
    23:05–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der weiße Teufel von Arkansas online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.