Der Schinderhannes

    D 1958
    Literaturverfilmung (115 Min.)
    Maria Schell, Curd Jürgens. – Bild: ORF
    Maria Schell, Curd Jürgens.

    Ende des 18. Jahrhunderts müssen die Bauern im Hunsrück sowohl dem deutschen Adel als auch der französischen Besatzungsmacht Abgaben zahlen. Doch einer der Unterdrückten kämpft für sie. Wie Robin Hood in England bestiehlt er mit seinen Gefolgsleuten die Reichen, um die Beute unter den Armen zu verteilen. In Mainz trifft er die Frau, die sein Schicksal verändern wird. Die schöne Sängerin Julchen fleht Hannes Bückler, im Volksmund „Schinderhannes“ genannt, vergeblich an, die Überfälle zu beenden. Obwohl sie mittlerweile ein Kind von ihm erwartet, verlässt Julchen deshalb den Schinderhannes, der seinen Verfolgern immer wieder entkommen kann. Doch dann wird er von einem Vertrauten verraten. Aufwendige Verfilmung von Carl Zuckmayers moralisch-ironischer Räuberballade, die sich anhand einer populären Figur mit dem Zwiespalt zwischen Recht und Unrecht beschäftigt. Helmut Käutner machte das Volksstück zum historischen Abenteuer in Starbesetzung. Für die Leinwandversion des Schinderhannes bearbeitete Carl Zuckmayer selbst Dialoge und Lieder. Hauptdarsteller Curd Jürgens schaffte seinen künstlerischen Durchbruch 1954 mit der Titelrolle in „Des Teufels General“, wie „Der Schinderhannes“ ebenfalls von Helmut Käutner nach einer literarischen Vorlage von Carl Zuckmayer gedreht. Der Film zeigt den Star inmitten eines äußerst bekannten Ensembles, unter anderen Maria Schell und Siegfried Lowitz („Der Alte“), wie er sich gerne selbst sah und wie die Zuschauer ihn in Erinnerung haben: dynamisch-entschlossen und unwiderstehlich. (Text: 3sat)

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    So 12.02.2017
    16:35–18:30
    16:35–
    So 21.02.2016
    14:05–16:00
    14:05–
    Sa 12.12.2015
    23:20–01:15
    23:20–
    Sa 15.08.2015
    14:00–16:00
    14:00–
    Fr 14.08.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    Sa 01.09.2012
    20:15–22:10
    20:15–
    Mi 22.08.2012
    15:45–17:45
    15:45–
    Fr 10.08.2012
    14:20–16:15
    14:20–
    Mo 30.07.2012
    08:25–10:20
    08:25–
    Mi 25.07.2012
    14:20–16:15
    14:20–
    Do 19.07.2012
    03:55–05:50
    03:55–
    So 15.07.2012
    06:15–08:15
    06:15–
    Fr 06.07.2012
    05:25–07:20
    05:25–
    Sa 30.06.2012
    09:05–11:00
    09:05–
    Mo 25.06.2012
    14:20–16:15
    14:20–
    Sa 23.06.2012
    02:35–04:35
    02:35–
    Di 19.06.2012
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 11.06.2010
    14:20–16:15
    14:20–
    Di 25.05.2010
    14:20–16:15
    14:20–
    Mi 12.05.2010
    15:50–17:45
    15:50–
    Di 04.05.2010
    04:15–06:10
    04:15–
    Mi 28.04.2010
    04:25–06:25
    04:25–
    Sa 24.04.2010
    12:10–14:05
    12:10–
    Mi 21.04.2010
    02:45–04:45
    02:45–
    Mo 12.04.2010
    14:20–16:15
    14:20–
    Mo 05.04.2010
    14:35–16:30
    14:35–
    Sa 03.04.2010
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 19.01.2010
    00:30–02:25
    00:30–
    Fr 09.10.2009
    14:20–16:15
    14:20–
    Do 01.10.2009
    06:30–08:25
    06:30–
    Sa 19.09.2009
    06:50–08:45
    06:50–
    So 30.08.2009
    06:55–08:50
    06:55–
    Di 18.08.2009
    15:50–17:45
    15:50–
    Sa 08.08.2009
    14:35–16:30
    14:35–
    Mo 02.07.2007
    01:35–03:30
    01:35–
    So 01.07.2007
    14:00–15:55
    14:00–
    Sa 16.06.2007
    11:15–13:10
    11:15–
    Do 07.06.2007
    14:15–16:10
    14:15–
    Fr 25.05.2007
    07:30–09:25
    07:30–
    Sa 28.04.2007
    13:20–15:15
    13:20–
    So 15.04.2007
    20:15–22:10
    20:15–
    Mi 31.01.2007
    22:00–23:55
    22:00–
    Di 30.01.2007
    11:00–13:00
    11:00–
    Fr 26.01.2007
    22:00–23:55
    22:00–
    Do 25.01.2007
    11:00–13:00
    11:00–
    Mo 22.01.2007
    16:00–18:00
    16:00–
    So 21.01.2007
    22:00–23:55
    22:00–
    Sa 20.01.2007
    11:00–13:00
    11:00–
    Mi 17.01.2007
    16:00–18:00
    16:00–
    Fr 12.01.2007
    16:00–18:00
    16:00–
    Di 09.01.2007
    22:00–23:55
    22:00–
    Mo 08.01.2007
    11:00–13:00
    11:00–
    So 07.01.2007
    16:00–18:00
    16:00–
    Do 04.01.2007
    22:00–23:55
    22:00–
    Mi 03.01.2007
    11:00–13:00
    11:00–
    Mo 17.04.2006
    15:05–17:00
    15:05–
    Do 16.02.2006
    08:15–10:10
    08:15–
    Do 09.02.2006
    14:15–16:15
    14:15–
    Fr 27.01.2006
    14:15–16:10
    14:15–
    Mi 18.01.2006
    08:15–10:10
    08:15–
    Mi 04.01.2006
    03:00–05:00
    03:00–
    Fr 23.12.2005
    14:15–16:15
    14:15–
    Sa 17.12.2005
    18:20–20:15
    18:20–
    Mo 02.05.2005
    03:15–05:10
    03:15–
    So 01.05.2005
    13:30–15:25
    13:30–
    Sa 19.02.2005
    12:20–14:15
    12:20–
    Fr 28.01.2005
    15:45–17:40
    15:45–
    So 23.01.2005
    20:15–22:10
    20:15–
    Do 06.01.2005
    11:10–13:05
    11:10–
    Mi 29.12.2004
    13:30–15:30
    13:30–
    Fr 24.12.2004
    02:45–04:45
    02:45–
    So 19.12.2004
    11:00–13:00
    11:00–
    Sa 11.12.2004
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 19.06.2004
    17:05–19:00
    17:05–
    Sa 13.03.2004
    15:35–17:30
    15:35–
    Sa 20.12.2003
    09:30–11:25
    09:30–
    So 09.03.2003
    14:25–16:20
    14:25–
    So 23.06.2002
    15:05–17:00
    15:05–
    So 01.04.2001
    15:05–17:00
    15:05–
    So 14.01.2001
    15:05–17:00
    15:05–
    Sa 26.06.1999
    03:00–04:55
    03:00–
    Fr 25.06.1999
    14:00–16:00
    14:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Schinderhannes im Fernsehen läuft.