Der letzte Mohikaner

    USA 1992 (The Last of the Mohicans, 108 Min.)
    • Western
    Die englischen Offizierstöchter Cora (Madeleine Stowe, Mitte l.) und Alice (Jodhi May, Mitte r.) fallen den hinterhältigen Huronen in die Hände… – Bild: 20th Century Fox Lizenzbild frei
    Die englischen Offizierstöchter Cora (Madeleine Stowe, Mitte l.) und Alice (Jodhi May, Mitte r.) fallen den hinterhältigen Huronen in die Hände…

    Im Wilden Westen, Mitte des 18. Jahrhunderts: Der Mohikaner Chingachgook, sein Sohn Uncas und sein weißer Adoptivsohn Hawkeye befreien die Töchter eines britischen Offiziers aus den Fängen der feindlichen Huronen, die für die Franzosen kämpfen. Daraufhin will der Vater der Mädchen die Retter zu Soldaten drillen, doch die Mohikaner wollen sich nicht vor den Karren der Weißen spannen lassen…
    Amerika im Jahr 1757: Der siebenjährige Krieg greift auch auf die Neue Welt über. Engländer und Franzosen liefern sich in den undurchdringlichen Wäldern an der Ostküste blutige Scharmützel, an denen auch die mit ihnen verbündeten Indianerstämme teilnehmen. In dieser Situation haben sich der weiße Waldläufer Nathaniel Poe, genannt „Hawkeye“, sein indianischer Ziehvater Chingachgook und dessen leiblicher Sohn Uncas auf die Seite der Engländer geschlagen. Chingachgook und Uncas sind die beiden letzten Überlebenden vom Stamm der Mohikaner. Mitten in der Wildnis gelingt es den drei Jägern, die britischen Offizierstöchter Cora und Alice Munro sowie den sie begleitenden Major Duncan Heyward aus den Fängen des für die Franzosen kämpfenden Huronen-Häuptlings Magua zu befreien. Hawkeye und seine Freunde wollen die Geretteten mitten durch den Urwald ins sichere Fort William Henry führen, das vom Vater der Mädchen, Colonel Munro, befehligt wird. Doch schon bald erfahren sie, dass das Fort von den Franzosen belagert wird. Als Hawkeye, Chingachgook und Uncas die Gruppe schließlich doch noch sicher ins Fort bringen, kommt es zum Konflikt zwischen dem Colonel und Hawkeye. Der Colonel will die Retter seiner Töchter zu Soldaten drillen, doch die Indianer wollen sich nicht vor den Karren der Weißen spannen lassen. Daraufhin wird behauptet, Hawkeye habe zur Desertion aufgerufen. Er wird festgenommen und soll zum Tode verurteilt werden. Unter dem Druck der französischen Belagerung muss Colonel Munro kurz darauf das Fort aufgeben. Die Briten kapitulieren und fliehen in die Wälder. Während eines Überfalls durch Maguas blutrünstige Huronen kann sich Hawkeye befreien. Cora, die sich in den freiheitsliebenden Jäger verliebt hat, folgt ihm und seinen indianischen Brüdern. Auf einer Felsenklippe kommt es zum Endkampf zwischen Maguas Männern und Hawkeyes Gruppe. Schließlich stehen sich Magua und Uncas, der letzte der Mohikaner, im tödlichen Duell gegenüber…
    Hintergrund Mit seinen „Lederstrumpf“-Romanen gelangte der amerikanische Schriftsteller James Fenimore Cooper (1789 – 1851) zu absolutem Weltruhm. Der zweite Roman der Reihe, „Der letzte Mohikaner“ (1827), diente Michael Mann („Heat“, „Collateral“) als Vorlage für seinen gleichnamigen Film, in dem er neben aufwendig inszenierten Schlachten vor allem auf die schon bei Cooper allgegenwärtige Zivilisationskritik setzt. Zur beeindruckenden Authentizität des Films trugen auch die originalgetreuen Bauten bei. So ließ Mann das historische Fort William Henry nach alten Plänen vollständig neu aufbauen. Rund 130 Zimmerleute bedienten sich dabei der im 18. Jahrhundert gebräuchlichen Techniken. Auch die Schauspieler bemühten sich um absolute Authentizität. So lebten Mann und sein Hauptdarsteller, der Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis („Mein Linker Fuß“, „Gangs Of New York“) mehrere Wochen lang in der Wildnis. Sie lernten, ohne Streichholz und Feuerzeug Feuer zu machen und gingen mit Tomahawk und Vorderlader auf Jagd nach essbarem Wild. Daniel Day-Lewis: „Ich spielte meine Rolle nicht, ich lebte sie.“ Day-Lewis Filmpartnerin Madeleine Stowe („Short Cuts“, „Wir waren Helden“) schaffte mit der Rolle der Cora Munro endgültig den Sprung in die erste Liga der Hollywood-Stars. (Text: VOX)

    Deutscher Kinostart14.01.1993

    Originalsprache: Französisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 01.04.2022
    22:25–00:10
    22:25–
    Di 30.11.2021
    12:30–14:20
    12:30–
    Di 30.11.2021
    00:55–02:45
    00:55–
    Fr 26.11.2021
    22:35–00:25
    22:35–
    So 21.11.2021
    14:15–16:10
    14:15–
    So 21.11.2021
    01:20–03:10
    01:20–
    Mi 17.11.2021
    18:20–20:15
    18:20–
    Di 16.11.2021
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 28.10.2021
    14:10–16:05
    14:10–
    Mi 27.10.2021
    22:35–00:30
    22:35–
    So 19.09.2021
    12:10–14:05
    12:10–
    Di 31.08.2021
    16:20–18:15
    16:20–
    Mo 30.08.2021
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 24.08.2021
    16:20–18:15
    16:20–
    Di 27.07.2021
    16:20–18:15
    16:20–
    Mo 26.07.2021
    20:15–22:10
    20:15–
    Do 17.06.2021
    16:20–18:15
    16:20–
    Mi 16.06.2021
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 07.06.2021
    03:10–05:05
    03:10–
    Mo 24.05.2021
    14:50–16:45
    14:50–
    So 23.05.2021
    23:45–01:40
    23:45–
    Fr 14.05.2021
    06:15–08:25
    06:15–
    Do 13.05.2021
    00:20–02:15
    00:20–
    Fr 07.05.2021
    20:15–22:10
    20:15–
    Fr 23.04.2021
    01:30–03:25
    01:30–
    Do 22.04.2021
    11:45–13:40
    11:45–
    Mo 19.04.2021
    11:15–13:10
    11:15–
    Mi 14.04.2021
    14:45–16:40
    14:45–
    Do 01.04.2021
    13:15–15:10
    13:15–
    Mi 31.03.2021
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 13.03.2021
    14:40–16:35
    14:40–
    So 21.02.2021
    16:25–18:20
    16:25–
    Mi 10.02.2021
    18:20–20:15
    18:20–
    Fr 05.02.2021
    12:25–14:20
    12:25–
    Di 02.02.2021
    11:25–13:20
    11:25–
    Di 08.12.2020
    14:05–16:00
    14:05–
    Mo 07.12.2020
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 11.04.2020
    14:10–16:20
    14:10–
    Mi 05.02.2020
    10:15–12:10
    10:15–
    Di 19.11.2019
    02:35–04:30
    02:35–
    Mo 18.11.2019
    05:50–07:45
    05:50–
    Di 01.10.2019
    02:25–04:20
    02:25–
    So 02.06.2019
    22:05–23:50
    22:05–
    So 14.04.2019
    18:20–20:15
    18:20–
    So 14.04.2019
    03:30–05:25
    03:30–
    Sa 02.03.2019
    22:50–00:40
    22:50–
    Fr 22.02.2019
    18:20–20:15
    18:20–
    So 17.02.2019
    01:20–03:20
    01:20–
    So 09.12.2018
    22:05–23:50
    22:05–
    Fr 30.11.2018
    14:20–16:10
    14:20–
    Mi 21.11.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    Fr 16.11.2018
    00:45–02:40
    00:45–
    Sa 10.11.2018
    06:40–08:35
    06:40–
    So 04.11.2018
    18:20–20:15
    18:20–
    Mi 19.09.2018
    21:40–23:35
    21:40–
    Fr 07.09.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    So 15.07.2018
    22:10–00:05
    22:10–
    Mi 04.07.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    Mo 21.05.2018
    21:50–23:45
    21:50–
    Sa 12.05.2018
    15:40–17:35
    15:40–
    Mo 23.04.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    Mi 11.04.2018
    21:45–23:40
    21:45–
    Di 27.03.2018
    15:40–17:35
    15:40–
    Mo 26.03.2018
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 17.03.2018
    12:30–14:25
    12:30–
    Fr 16.03.2018
    16:35–18:30
    16:35–
    Mi 14.03.2018
    12:40–14:35
    12:40–
    So 11.03.2018
    12:05–14:00
    12:05–
    Sa 10.03.2018
    22:30–00:25
    22:30–
    So 04.03.2018
    00:55–02:50
    00:55–
    Sa 17.02.2018
    11:55–13:45
    11:55–
    Do 08.02.2018
    22:20–00:10
    22:20–
    Mi 31.01.2018
    23:25–01:20
    23:25–
    Fr 26.01.2018
    05:25–07:20
    05:25–
    So 17.12.2017
    18:20–20:15
    18:20–
    Fr 01.12.2017
    13:15–15:10
    13:15–
    Fr 29.09.2017
    22:55–00:45
    22:55–
    Fr 29.09.2017
    20:15–22:05
    20:15–
    Do 27.07.2017
    03:45–05:25
    03:45–
    Mi 26.07.2017
    23:00–00:45
    23:00–
    So 23.07.2017
    14:55–16:50
    14:55–
    Fr 14.07.2017
    12:10–14:05
    12:10–
    Mo 03.07.2017
    12:40–14:35
    12:40–
    Mo 03.07.2017
    04:05–06:00
    04:05–
    Sa 17.06.2017
    03:25–05:20
    03:25–
    So 04.06.2017
    22:55–00:50
    22:55–
    So 04.06.2017
    08:50–10:45
    08:50–
    Fr 19.05.2017
    21:15–23:10
    21:15–
    Fr 19.05.2017
    04:35–06:30
    04:35–
    So 07.05.2017
    22:25–00:35
    22:25–
    Sa 06.05.2017
    12:20–14:15
    12:20–
    Do 04.05.2017
    21:15–23:10
    21:15–
    Sa 29.04.2017
    22:55–00:45
    22:55–
    Di 29.03.2016
    03:35–05:20
    03:35–
    Mo 28.03.2016
    18:20–20:15
    18:20–
    So 17.01.2016
    03:00–04:40
    03:00–
    Sa 16.01.2016
    22:05–23:55
    22:05–
    Mo 28.12.2015
    02:45–04:30
    02:45–
    So 27.12.2015
    16:20–18:10
    16:20–
    Fr 25.12.2015
    06:00–07:50
    06:00–
    Do 24.12.2015
    10:10–12:00
    10:10–
    So 22.11.2015
    14:00–16:00
    14:00–
    So 01.11.2015
    12:45–14:35
    12:45–
    Sa 31.10.2015
    20:15–22:05
    20:15–
    So 06.09.2015
    20:15–22:05
    20:15–
    So 26.07.2015
    11:10–13:00
    11:10–
    Sa 18.07.2015
    10:20–12:10
    10:20–
    So 21.06.2015
    14:50–16:40
    14:50–
    Sa 20.06.2015
    18:25–20:15
    18:25–
    Sa 20.06.2015
    08:40–10:30
    08:40–
    Mo 01.06.2015
    04:05–06:00
    04:05–
    So 31.05.2015
    15:10–17:00
    15:10–
    Sa 30.05.2015
    09:00–10:50
    09:00–
    Mo 25.05.2015
    11:30–13:20
    11:30–
    So 17.05.2015
    23:10–01:05
    23:10–
    Mo 30.03.2015
    01:00–02:50
    01:00–
    So 29.03.2015
    20:15–22:05
    20:15–
    Sa 28.03.2015
    16:55–18:45
    16:55–
    So 15.02.2015
    16:40–18:30
    16:40–
    Sa 14.02.2015
    11:00–12:50
    11:00–
    So 04.01.2015
    10:05–12:00
    10:05–
    Sa 03.01.2015
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 02.01.2015
    16:05–18:00
    16:05–
    Mo 01.09.2014
    00:05–01:50
    00:05–
    Di 22.04.2014
    01:05–02:50
    01:05–
    So 20.04.2014
    00:15–02:00
    00:15–
    Sa 19.04.2014
    02:45–04:30
    02:45–
    Fr 18.04.2014
    22:35–00:20
    22:35–
    Do 10.04.2014
    01:05–02:50
    01:05–
    So 02.03.2014
    23:45–01:30
    23:45–
    Di 14.01.2014
    23:15–01:00
    23:15–
    Do 26.12.2013
    00:35–02:20
    00:35–
    So 15.12.2013
    00:35–02:23
    00:35–
    Do 26.09.2013
    03:10–05:00
    03:10–
    Mi 25.09.2013
    23:15–00:30
    23:15–
    So 16.12.2012
    16:45–18:35
    16:45–
    Fr 07.12.2012
    07:55–09:45
    07:55–
    Fr 05.10.2012
    16:50–18:40
    16:50–
    Fr 14.09.2012
    22:15–00:05
    22:15–
    Fr 31.08.2012
    21:45–23:35
    21:45–
    Fr 03.08.2012
    20:15–22:05
    20:15–
    Fr 20.04.2012
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 09.04.2012
    08:40–10:20
    08:40–
    Fr 06.04.2012
    16:30–18:20
    16:30–
    Fr 03.02.2012
    16:45–18:30
    16:45–
    Fr 20.01.2012
    21:50–23:35
    21:50–
    Fr 06.01.2012
    14:35–16:25
    14:35–
    So 13.11.2011
    16:30–18:25
    16:30–
    Fr 11.11.2011
    20:15–22:05
    20:15–
    So 12.06.2011
    16:15–18:05
    16:15–
    Sa 11.06.2011
    20:10–22:05
    20:10–
    So 24.04.2011
    14:55–16:45
    14:55–
    Sa 23.04.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    So 23.01.2011
    15:55–17:50
    15:55–
    So 26.09.2010
    14:25–16:20
    14:25–
    So 05.09.2010
    12:00–13:45
    12:00–
    Fr 01.01.2010
    16:40–18:30
    16:40–
    Mo 27.07.2009
    23:10–01:05
    23:10–
    Mo 27.07.2009
    20:15–22:10
    20:15–
    So 28.12.2008
    16:05–18:00
    16:05–
    Sa 27.12.2008
    21:20–23:20
    21:20–
    Do 25.12.2008
    22:20–00:10
    22:20–
    Sa 01.11.2008
    18:10–20:15
    18:10–
    Di 28.10.2008
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 26.07.2008
    16:10–18:00
    16:10–
    Fr 25.07.2008
    20:15–22:15
    20:15–
    So 02.12.2007
    00:10–02:00
    00:10–
    Mi 04.01.2006
    00:35–02:20
    00:35–
    Mo 02.01.2006
    22:15–00:00
    22:15–
    So 05.12.2004
    14:35–16:30
    14:35–
    Sa 04.12.2004
    20:15–22:10
    20:15–
    So 18.04.2004
    20:15–22:20
    20:15–
    Fr 12.12.2003
    20:15–22:20
    20:15–
    Fr 19.07.2002
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 06.07.2002
    03:00–04:45
    03:00–
    Fr 05.07.2002
    22:00–23:50
    22:00–
    Fr 07.09.2001
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 25.08.2001
    02:10–03:55
    02:10–
    Fr 24.08.2001
    20:15–22:05
    20:15–
    Sa 05.08.2000
    20:15–22:25
    20:15–
    Fr 29.10.1999
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 27.05.1999
    20:15–22:25
    20:15–
    Mi 28.10.1998
    20:15–22:00
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der letzte Mohikaner online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Der letzte Mohikaner – News