Der große Buck Howard

    USA 2008 (The Great Buck Howard)
    Komödie (90 Min.)
    Der große Buck Howard – Bild: One
    Der große Buck Howard – Bild: One
    Troy Gable (Colin Hanks) hat die Nase voll von den bürgerlichen Plänen, die sein Vater (Tom Hanks) für ihn geschmiedet hat. Dem jungen Mann steht der Sinn nach einer kreativen Laufbahn. Also hängt er sein ungeliebtes Jura-Studium kurz entschlossen an den Nagel, um in Los Angeles als Autor Karriere zu machen. Da sich diese Kunst schon bald als recht brotlos erweist, nimmt er einen Job bei dem Mentalisten Buck Howard (John Malkovich) an. Als persönlicher Assistent begleitet er den exzentrischen Künstler, der es hasst, profan als Zauberer bezeichnet zu werden, auf einer Tournee durch die USA. Allerdings tritt Howard nicht in den prachtvollen Theatern der Metropolen auf – der einstige Superstar hat seine große Zeit schon lange hinter sich. Er tingelt durch die Provinz und führt seine Tricks in halbleeren Gemeindesälen vor. An seinem maßlosen Selbstvertrauen ändert das nichts: Buck Howard weiß um seine Fähigkeit, die Menschen zu begeistern. Und obwohl er Troy schlecht bezahlt und respektlos behandelt, zeigt auch der sich immer faszinierter von dem charismatischen Vollblutentertainer. Nicht nur das: Im Verlauf der ereignisreichen Tournee entwickelt sich zwischen den beiden gegensätzlichen Männern eine eigentümliche Freundschaft. Mit Unterstützung der hübschen PR-Agentin Valerie (Emily Blunt) will Troy seinem Mentor dabei helfen, noch einmal ein fulminantes Comeback zu landen. Monatelang tüftelt Buck an einer spektakulären, nie dagewesenen Nummer. Das Comeback gelingt, dann aber geschieht bei einem großen Auftritt in Las Vegas etwas vom Meister Unvorhergesehenes. Die besten Geschichten schreibt das Leben. Diese Binsenweisheit bewahrheitet sich aufs Amüsanteste in „Der große Buck Howard“ mit John Malkovich. Regisseur und Drehbuchautor Sean McGinly musste sich für seine Showbizkomödie gar keine Story ausdenken, er nahm kurzerhand seine eigenen, skurrilen Erfahrungen als Assistent eines legendären Magiers – „The Amazing Kreskin“ – als Vorlage. John Malkovich ist in der Titelrolle einmal mehr sensationell. Er spielt den abgehalfterten Magier als eitlen, arroganten und aufbrausenden Egozentriker, den man trotz aller Macken einfach lieben muss. In dem zurückhaltenden Colin Hanks, Sohn von Tom Hanks (der in einer kleinen Rolle als Troys Vater zu sehen ist), findet Malkovich den idealen Gegenpol. Wenngleich von der Selbstfindung des jungen Troy erzählt wird, bietet „Der große Buck Howard“ über weite Strecken vor allem eine filmische Verneigung vor jenen traditionellen Entertainern, die sich auf Tingeltouren abrackern, ihren Job mit Herzblut machen und denen Individualität wichtiger ist als ein Fernsehauftritt. Als vierter und letzter Film der Reihe zu John Malkovichs 60. Geburtstag folgt am 15. Dezember die Künstlerbiografie „Klimt“, in der Malkovich den berühmten Jugendstil-Maler verkörpert. (Text: ARD)
    Deutsche TV-Premiere: 27.02.2011 Das Erste
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    Amazon Channels de en (ov)Abo
    Google Play deLeihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      So 04.08.2019
    08:55–10:20
    08:55–One
      Sa 03.08.2019
    18:50–20:15
    18:50–One
      So 28.07.2019
    13:10–14:30
    13:10–One
      So 14.07.2019
    00:40–02:00
    00:40–hr-Fernsehen
      Sa 13.07.2019
    00:00–01:25
    00:00–hr-Fernsehen
      Mo 10.06.2019
    01:35–03:00
    01:35–Das Erste
      Sa 28.04.2018
    03:05–04:30
    03:05–hr-Fernsehen
      Sa 28.04.2018
    00:10–01:35
    00:10–hr-Fernsehen
      Fr 23.03.2018
    22:50–00:15
    22:50–One
      Mo 19.03.2018
    20:15–21:40
    20:15–One
      So 11.02.2018
    09:05–10:30
    09:05–One
      Sa 10.02.2018
    18:15–19:40
    18:15–One
      So 04.02.2018
    12:40–14:05
    12:40–One
      Sa 23.12.2017
    23:55–01:20
    23:55–Das Erste
      Mo 03.07.2017
    13:21–14:45
    13:21–3sat
      So 02.07.2017
    16:35–18:00
    16:35–3sat
      Do 22.12.2016
    00:35–02:00
    00:35–rbb
      So 09.10.2016
    13:50–15:15
    13:50–One
      Sa 01.10.2016
    15:00–16:25
    15:00–One
      So 07.08.2016
    08:25–09:50
    08:25–WDR
      Sa 06.08.2016
    14:35–16:00
    14:35–WDR
      Mo 01.08.2016
    00:05–01:33
    00:05–Das Erste
      Di 06.10.2015
    17:15–18:45
    17:15–EinsPlus
      Fr 19.12.2014
    03:20–04:45
    03:20–EinsPlus
      Do 18.12.2014
    23:00–00:25
    23:00–EinsPlus
      Di 16.12.2014
    17:15–18:35
    17:15–EinsPlus
      Mo 15.12.2014
    21:45–23:10
    21:45–EinsPlus
      So 20.07.2014
    11:05–12:30
    11:05–einsfestival
      Sa 19.07.2014
    16:00–17:25
    16:00–einsfestival
      Mi 01.01.2014
    13:45–15:10
    13:45–einsfestival
      Di 31.12.2013
    17:10–18:35
    17:10–einsfestival
      Mi 11.12.2013
    00:50–02:18
    00:50–Das Erste
      Mo 20.06.2011
    23:45–01:10
    23:45–NDR
      So 12.06.2011
    02:15–03:40
    02:15–einsfestival
      Sa 11.06.2011
    23:15–00:40
    23:15–einsfestival
      Mo 28.02.2011
    00:05–01:30
    00:05–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der große Buck Howard im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.