Der ganz normale Wahnsinn – Working Mum

    USA 2011 (I Don’t Know How She Does It, 95 Min.)
    • Komödie
    Kates (Sarah Jessica Parker) Arbeitskollege Chris Bunce (Seth Meyers, l.) ist begeistert davon, wie Kate alles unter einen Hut bringt. – Bild: Wild Bunch Germany
    Kates (Sarah Jessica Parker) Arbeitskollege Chris Bunce (Seth Meyers, l.) ist begeistert davon, wie Kate alles unter einen Hut bringt.

    Kate Reddy (Sarah Jessica Parker) ist erfolgreiche Managerin bei einer Bostoner Fondsgesellschaft und nebenbei auch noch liebende Ehefrau und Mutter zweier kleiner Kinder. Dank dieser Mehrfachbelastung steht die attraktive 40-Jährige permanent unter Strom. Doch von etwas Babybrei abgesehen, der gelegentlich ihr schickes Businesskostüm ziert, bekommt sie stets die Kurve. Ja, sie hat sogar noch Spaß am Sex mit ihrem Mann Richard (Greg Kinnear) – falls sie nicht zu müde dafür ist. Nur eines kann sie nicht vertragen: Wenn die tiefenentspannten Vollzeitmuttis sie beim Schulevent mit verächtlichen Blicken strafen, weil sie keine Zeit für einen selbst gebackenen Kuchen fand, dann merkt Kate, dass sie am Limit angekommen ist.
    Um nichts in der Welt möchte sie aber mit ihrer kinderlosen Assistentin Momo (Olivia Munn) tauschen, die Kates täglichen Drahtseilakt mit einer Mischung aus Befremden und Abscheu beobachtet. In dieser angespannten Situation eröffnet sich Kate die Möglichkeit, ein lang gehegtes Traumprojekt zu verwirklichen. Dazu muss sie allerdings regelmäßig nach New York jetten, worauf ihr ausgeklügeltes System bald vor dem Zusammenbruch steht. Zumal Kate ihren charmanten neuen Geschäftspartner Jack Abelhammer (Pierce Brosnan) öfter treffen muss, als es ihrer Ehe gut tut. Mit dieser spritzigen Adaption des Bestseller-Romans von Allison Pearson greift Douglas McGrath das große Thema der Work-Life-Balance auf. ‚Sex and the City‘-Star Sarah Jessica Parker pendelt als moderne Multitasking-Mutter zwischen Kindergeburtstag und den Meetings einer Fondsgesellschaft.
    Greg Kinnear in der Rolle ihres Ehemanns muss sich in Geduld üben, derweil Christina Hendricks als treue Freundin und Olivia Munn als toughe Kollegin ihre amüsanten Kommentare direkt in die Kamera sprechen. Als Gentleman par excellence überzeugt der frühere James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan. Bis spät nachts liegt die dauergestresste Fondsmanagerin Kate Reddy wach und tüftelt Listen aus, wie sie ihren Job, die Bedürfnisse ihres Mannes und ihrer beiden Kinder unter einen Hut bringen kann. Bislang hat sie alles im Griff, doch nun soll die Investmentbankerin ein Großprojekt für einen New Yorker Finanzmogul realisieren. Eigentlich geht ihr Traum in Erfüllung, doch dafür muss Kate mehr Zeit mit dem Chef als mit ihrer Familie verbringen. Bald hängt der Haussegen schief.
    Sarah Jessica Parker glänzt in der Hauptrolle einer spitzzüngigen Screwball-Romanze über das Megathema der Vereinbarkeit von Karriere und Familie. (Text: One)

    Deutsche TV-Premiere17.11.2012Sky CinemaDeutscher Kinostart17.11.2011

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Sa 30.07.2022
    22:20–00:15
    22:20–
    Sa 08.01.2022
    18:20–20:15
    18:20–
    Fr 07.01.2022
    22:10–00:00
    22:10–
    Sa 17.07.2021
    22:00–23:45
    22:00–
    Mi 06.01.2021
    01:25–02:45
    01:25–
    So 03.01.2021
    20:15–21:50
    20:15–
    So 26.07.2020
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 16.11.2019
    22:20–00:20
    22:20–
    Mi 17.07.2019
    01:30–02:50
    01:30–
    Di 16.07.2019
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 07.05.2019
    22:10–00:00
    22:10–
    Di 30.04.2019
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 29.12.2018
    16:15–17:40
    16:15–
    Fr 21.12.2018
    00:25–01:48
    00:25–
    Di 09.10.2018
    20:15–21:55
    20:15–
    So 13.08.2017
    08:50–10:15
    08:50–
    Sa 12.08.2017
    15:45–17:10
    15:45–
    So 06.08.2017
    13:20–14:40
    13:20–
    Mo 31.07.2017
    00:00–01:23
    00:00–
    Sa 22.04.2017
    16:15–18:15
    16:15–
    Di 18.04.2017
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 31.10.2016
    05:15–06:45
    05:15–
    So 30.10.2016
    06:00–07:30
    06:00–
    So 30.10.2016
    01:15–02:45
    01:15–
    Sa 15.10.2016
    21:00–22:30
    21:00–
    So 09.10.2016
    11:15–12:50
    11:15–
    So 09.10.2016
    06:05–07:40
    06:05–
    So 02.10.2016
    13:00–14:25
    13:00–
    Sa 01.10.2016
    15:05–16:30
    15:05–
    So 25.09.2016
    05:25–07:00
    05:25–
    Sa 24.09.2016
    21:00–22:30
    21:00–
    Sa 24.09.2016
    14:45–16:15
    14:45–
    So 04.09.2016
    11:30–12:55
    11:30–
    Sa 03.09.2016
    17:00–18:25
    17:00–
    Fr 26.08.2016
    03:15–04:40
    03:15–
    Do 25.08.2016
    23:00–00:25
    23:00–
    Di 23.08.2016
    17:15–18:35
    17:15–
    Mo 22.08.2016
    21:45–23:10
    21:45–
    So 10.07.2016
    09:45–11:20
    09:45–
    Mo 20.06.2016
    00:05–01:33
    00:05–
    Fr 06.05.2016
    03:05–04:30
    03:05–
    Do 05.05.2016
    22:05–23:35
    22:05–
    So 01.05.2016
    08:10–09:40
    08:10–
    So 27.03.2016
    13:05–14:40
    13:05–
    So 24.01.2016
    01:20–02:50
    01:20–
    Sa 23.01.2016
    08:35–10:10
    08:35–
    So 08.11.2015
    09:20–10:50
    09:20–
    So 08.11.2015
    00:40–02:10
    00:40–
    Sa 03.10.2015
    05:30–06:55
    05:30–
    So 27.09.2015
    06:10–07:40
    06:10–
    So 27.09.2015
    01:10–02:40
    01:10–
    So 24.05.2015
    06:35–08:10
    06:35–
    So 24.05.2015
    02:45–04:15
    02:45–
    Sa 23.05.2015
    10:30–12:05
    10:30–
    Fr 01.05.2015
    07:00–08:25
    07:00–
    Mo 09.03.2015
    00:35–01:55
    00:35–
    Sa 07.03.2015
    20:15–21:35
    20:15–
    So 22.02.2015
    06:35–08:10
    06:35–
    Sa 21.02.2015
    13:50–15:20
    13:50–
    Fr 20.02.2015
    03:20–04:40
    03:20–
    Do 19.02.2015
    23:05–00:25
    23:05–
    Di 17.02.2015
    17:15–18:35
    17:15–
    Mo 16.02.2015
    21:45–23:05
    21:45–
    Sa 24.01.2015
    11:45–13:15
    11:45–
    Sa 24.01.2015
    05:15–06:45
    05:15–
    So 18.01.2015
    21:00–22:35
    21:00–
    Do 01.01.2015
    23:15–00:40
    23:15–
    Do 01.01.2015
    14:20–15:45
    14:20–
    Mi 31.12.2014
    21:45–23:10
    21:45–
    Sa 06.12.2014
    23:00–00:25
    23:00–
    Fr 03.10.2014
    13:50–15:15
    13:50–
    Mo 22.09.2014
    23:15–00:40
    23:15–
    Di 19.08.2014
    22:30–23:55
    22:30–
    So 10.08.2014
    01:25–02:45
    01:25–
    Mi 06.08.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Di 05.08.2014
    02:05–03:30
    02:05–
    Mo 04.08.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Mo 21.07.2014
    02:30–03:50
    02:30–
    So 20.07.2014
    20:00–21:30
    20:00–
    So 09.03.2014
    20:15–21:35
    20:15–
    Sa 28.12.2013
    09:05–10:35
    09:05–
    Fr 27.12.2013
    11:50–13:20
    11:50–
    So 22.12.2013
    19:30–21:00
    19:30–
    So 10.11.2013
    22:35–00:05
    22:35–
    So 10.11.2013
    05:55–07:25
    05:55–
    Sa 09.11.2013
    21:00–22:30
    21:00–
    Di 17.09.2013
    20:40–22:15
    20:40–
    Di 17.09.2013
    09:45–11:20
    09:45–
    Fr 13.09.2013
    15:15–16:50
    15:15–
    Do 05.09.2013
    18:45–20:20
    18:45–
    Do 05.09.2013
    06:25–07:55
    06:25–
    Do 29.08.2013
    22:15–23:45
    22:15–
    Do 29.08.2013
    09:00–10:35
    09:00–
    Mi 21.08.2013
    17:10–18:40
    17:10–
    Di 20.08.2013
    08:40–10:10
    08:40–
    Mo 12.08.2013
    22:15–23:45
    22:15–
    Mo 12.08.2013
    10:55–12:30
    10:55–
    Do 01.08.2013
    11:15–12:45
    11:15–
    Mi 31.07.2013
    23:50–01:20
    23:50–
    Sa 27.07.2013
    19:00–20:30
    19:00–
    Sa 27.07.2013
    06:05–07:35
    06:05–
    Mo 22.07.2013
    11:30–13:00
    11:30–
    Mi 17.07.2013
    20:40–22:15
    20:40–
    Mi 17.07.2013
    10:05–11:35
    10:05–
    Di 21.05.2013
    09:50–11:20
    09:50–
    Do 16.05.2013
    22:15–23:45
    22:15–
    Mo 13.05.2013
    04:10–05:40
    04:10–
    So 12.05.2013
    12:35–14:05
    12:35–
    Mo 06.05.2013
    09:20–10:50
    09:20–
    Mi 01.05.2013
    16:55–18:30
    16:55–
    Di 23.04.2013
    16:45–18:20
    16:45–
    Mi 17.04.2013
    09:35–11:05
    09:35–
    Fr 12.04.2013
    03:20–04:50
    03:20–
    Do 11.04.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    So 07.04.2013
    01:05–02:35
    01:05–
    Mo 01.04.2013
    14:25–16:00
    14:25–
    Mi 27.03.2013
    22:20–23:50
    22:20–
    Fr 22.03.2013
    18:45–20:15
    18:45–
    So 17.03.2013
    10:20–11:50
    10:20–
    Mo 11.03.2013
    18:40–20:15
    18:40–
    Mi 06.03.2013
    04:00–05:30
    04:00–
    Di 05.03.2013
    20:15–21:50
    20:15–
    Do 17.01.2013
    18:35–20:05
    18:35–
    Do 17.01.2013
    09:10–10:45
    09:10–
    Mi 16.01.2013
    19:35–21:10
    19:35–
    Mi 16.01.2013
    18:35–20:10
    18:35–
    Mi 16.01.2013
    10:10–11:45
    10:10–
    Mi 16.01.2013
    09:10–10:45
    09:10–
    Mo 07.01.2013
    02:20–03:50
    02:20–
    So 06.01.2013
    16:55–18:30
    16:55–
    So 06.01.2013
    03:20–04:50
    03:20–
    So 06.01.2013
    02:20–03:50
    02:20–
    Sa 05.01.2013
    17:55–19:30
    17:55–
    Sa 05.01.2013
    16:55–18:30
    16:55–
    Mo 31.12.2012
    22:20–23:50
    22:20–
    Mo 31.12.2012
    08:20–09:50
    08:20–
    So 30.12.2012
    23:20–00:50
    23:20–
    So 30.12.2012
    22:20–23:50
    22:20–
    So 30.12.2012
    09:20–10:50
    09:20–
    So 30.12.2012
    08:20–09:50
    08:20–
    Do 27.12.2012
    18:35–20:10
    18:35–
    Do 27.12.2012
    06:25–07:55
    06:25–
    Mi 26.12.2012
    19:35–21:10
    19:35–
    Mi 26.12.2012
    18:35–20:10
    18:35–
    Mi 26.12.2012
    07:25–08:55
    07:25–
    Mi 26.12.2012
    06:25–07:55
    06:25–
    Sa 22.12.2012
    16:45–18:20
    16:45–
    Sa 22.12.2012
    08:40–10:10
    08:40–
    Fr 21.12.2012
    17:45–19:20
    17:45–
    Fr 21.12.2012
    16:45–18:20
    16:45–
    Fr 21.12.2012
    09:40–11:10
    09:40–
    Fr 21.12.2012
    08:40–10:10
    08:40–
    Di 18.12.2012
    01:30–03:00
    01:30–
    Mo 17.12.2012
    14:35–16:10
    14:35–
    Mo 17.12.2012
    02:30–04:00
    02:30–
    Mo 17.12.2012
    01:30–03:00
    01:30–
    So 16.12.2012
    15:35–17:10
    15:35–
    So 16.12.2012
    14:35–16:10
    14:35–
    Fr 07.12.2012
    21:55–23:25
    21:55–
    Fr 07.12.2012
    10:35–12:10
    10:35–
    Do 06.12.2012
    22:55–00:25
    22:55–
    Do 06.12.2012
    21:55–23:25
    21:55–
    Do 06.12.2012
    11:35–13:10
    11:35–
    Do 06.12.2012
    10:35–12:10
    10:35–
    Sa 01.12.2012
    16:30–18:05
    16:30–
    Sa 01.12.2012
    07:10–08:45
    07:10–
    Fr 30.11.2012
    17:30–19:05
    17:30–
    Fr 30.11.2012
    16:30–18:05
    16:30–
    Fr 30.11.2012
    08:10–09:45
    08:10–
    Fr 30.11.2012
    07:10–08:45
    07:10–
    Di 27.11.2012
    21:50–23:20
    21:50–
    Di 27.11.2012
    15:10–16:45
    15:10–
    Mo 26.11.2012
    22:50–00:20
    22:50–
    Mo 26.11.2012
    21:50–23:20
    21:50–
    Mo 26.11.2012
    16:10–17:45
    16:10–
    Mo 26.11.2012
    15:10–16:45
    15:10–
    Mo 19.11.2012
    15:05–16:40
    15:05–
    So 18.11.2012
    20:15–21:50
    20:15–
    So 18.11.2012
    16:05–17:40
    16:05–
    So 18.11.2012
    15:05–16:40
    15:05–
    Sa 17.11.2012
    21:15–22:50
    21:15–
    Sa 17.11.2012
    20:15–21:50
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.