Der Fluch des Edgar Hoover

    F 2013 (La malédiction d’Edgar, 92 Min.)
    • Dokumentation
    • Fiction
    Zu seinem Stellvertreter Clyde Tolson (Anthony Higgins, re.) pflegt der Direktor des FBI, John Edgar Hoover (Brian Cox, li.), eine enge Beziehung. – Bild: ARTE France /​ © Xavier Lahache/​Program33/​Planète +
    Zu seinem Stellvertreter Clyde Tolson (Anthony Higgins, re.) pflegt der Direktor des FBI, John Edgar Hoover (Brian Cox, li.), eine enge Beziehung.

    In der Doku-Fiction werden die Verstrickungen des FBI in die US-Politik der 1960er-Jahre aus der Sicht von Clyde Tolson, Assistent und heimlicher Geliebter des damaligen FBI-Direktors Edgar Hoovers, thematisiert. Anhand von Archivaufnahmen und Spielszenen wird deutlich, dass die drei Jahre der Kohabitation zwischen Hoover und dem Kennedy-Clan Schlüsselmomente der amerikanischen Geschichte waren. (Text: arte)

    Deutsche TV-Premiere01.11.2014arte

    Sendetermine

    Di 26.07.2016
    01:45–03:20
    01:45–
    Di 19.07.2016
    22:45–00:15
    22:45–
    Mi 03.12.2014
    16:50–18:25
    16:50–
    So 16.11.2014
    09:35–11:30
    09:35–
    Mi 05.11.2014
    08:55–10:30
    08:55–
    Sa 01.11.2014
    20:15–21:50
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Fluch des Edgar Hoover online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.