Der feurige Pfeil der Rache

    E / I / F 1971 (L’arciere di Sherwood)
    Abenteuer / Komödie (103 Min.)
    Robin Hood und seine Getreuen kämpfen im Wald von Sherwood für die Rechte des rechtmäßigen englischen Königs Richard Löwenherz. – Bild: MDR/​DREFA
    Robin Hood und seine Getreuen kämpfen im Wald von Sherwood für die Rechte des rechtmäßigen englischen Königs Richard Löwenherz.

    Richard Löwenherz, der rechtmäßige englische König, wird vom deutschen Kaiser gefangen genommen. Während sein Bruder Johann Ohneland die Situation für sich ausnutzt, zieht Sir Henry von Nottingham als Robin Hood für seinen König in die Wälder von Sherwood. Man schreibt das Jahr 1192. Johann Ohneland (Daniele Dublino) bemächtigt sich des englischen Throns, denn er hält den rechtmäßigen Herrscher, seinen Bruder Richard Löwenherz (Lars Bloch), für tot. Als er erfährt, dass dieser im Kerker des deutschen Kaisers schmachtet und gegen ein hohes Lösegeld wieder freigekauft werden kann, weigert er sich zu zahlen und befiehlt, die Überbringer der Botschaft, unter ihnen Sir Henry von Nottingham (Giuliano Gemma), zu ermorden. Der Plan misslingt, Sir Henry entkommt in den Wald von Sherwood, der zu seinen Ländereien gehört. Dort verbündet er sich mit einer draufgängerischen Gruppe verfolgter Angelsachsen. Zu ihnen gehört auch der ebenso dicke wie kühne Pater Tuck (Mario Adorf). Er zählt bald zu den wichtigsten Mitstreitern des Grafen, der unter dem Namen Robin Hood in den Reihen der macht- und geldgierigen Königsverräter mit seinen Beutezügen für Angst und Schrecken sorgt. Mit Hilfe seiner neuen Freunde verbreitet er im Volk die Kunde vom Verrat des Johann Ohneland. Man bringt das Lösegeld zusammen. Doch der schurkische Bruder kassiert das Geld und nimmt Robin Hood alias Sir Henry gefangen. Um ihn, den sie seit langem liebt, vor dem Galgen zu retten, willigt die schöne Marianne von Manson (Silvia Dionisio) in die Heirat mit dem ihr verhassten Normannen Sir Robert (Luis Dávila) ein. Ihr Hochzeitsgeschenk soll die Freilassung Robin Hoods sein, ein Versprechen, an dessen Einhaltung niemand denkt. Doch während der Trauungszeremonie starten Robins Freunde, die Bogenschützen, eine wahrlich spektakuläre Rettungsaktion. Die Geschichte vom legendären Robin Hood, der einst im mittelalterlichen England im Wald von Sherwood die Reichen bestahl, um die Armen zu beschenken, ist schon oft verfilmt worden: Douglas Fairbanks, Errol Flynn, Sean Connery – sie alle verkörperten den Abenteurer. Im Spielfilm „Der feurige Pfeil der Rache“, einer italienisch-spanisch-französischen Koproduktion, die eine aktionsreiche und zum Teil parodistische Robin-Hood-Variante liefert, spielt Western-Star Giuliano Gemma den berühmten Helden. An seiner Seite als Pater Tuck Mario Adorf, der die humorvolle Rolle mit Leib und Komödiantenseele und nicht zuletzt mit seinem „Latinum para dummumm“, einem köstlichen Kauderwelsch-Latein für Dumme, ausfüllt. (Text: MDR)

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    So 07.03.2021
    10:15–11:45
    10:15–
    So 06.09.2020
    10:15–11:45
    10:15–
    Sa 21.12.2019
    05:05–06:35
    05:05–
    So 11.12.2016
    06:10–07:30
    06:10–
    Sa 20.08.2016
    05:10–06:30
    05:10–
    Mi 25.02.2015
    12:35–14:00
    12:35–
    So 15.09.2013
    06:35–07:55
    06:35–
    So 27.11.2011
    06:35–07:55
    06:35–
    So 27.02.2011
    06:35–07:55
    06:35–
    So 12.09.2010
    06:35–07:55
    06:35–
    So 07.02.2010
    06:35–07:55
    06:35–
    So 08.07.2007
    06:35–07:55
    06:35–
    Mo 12.09.2005
    14:40–16:00
    14:40–
    So 07.10.2001
    01:20–02:40
    01:20–
    Sa 19.02.2000
    16:10–17:30
    16:10–
    Mo 10.01.2000
    00:35–01:55
    00:35–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der feurige Pfeil der Rache im Fernsehen läuft.