Das Grauen aus der Tiefe

USA 1956 (It Came from Beneath the Sea, 79 Min.)
  • Science-Fiction
In einer kleinen Hafenstadt ereignen sich mehrere tödliche Unfälle. Zuerst glaubt man an Haie, doch schon bald erkennt man, dass hier merkwürdige Monster ihr Unwesen treiben, die bevorzugt Frauen angreifen und verschleppen. – Bild: BDP
In einer kleinen Hafenstadt ereignen sich mehrere tödliche Unfälle. Zuerst glaubt man an Haie, doch schon bald erkennt man, dass hier merkwürdige Monster ihr Unwesen treiben, die bevorzugt Frauen angreifen und verschleppen.

Ein Atom-U-Boot ortet ein unbekanntes Objekt. Es entpuppt sich als Riesenkrake, der durch Atombombentests mutierte. Das Monster nimmt direkten Kurs auf San Francisco. Wissenschaftler und Militärs arbeiten fieberhaft, um die Stadt vor der Zerstörung zu bewahren. – Der erste Film von Special-Effects-Legende Ray Harryhausen („Jason und die Argonauten“, „Sindbads siebente Reise“). (Text: Sky)

Hintergrund: Die Unterwasserszenen wurden in Long Beach, Kalifornien, mit einem echten U-Boot gefilmt. Weil das Budget so knapp war, baute Special-Effekt-Legende und Wegbereiter der Animationstechnik Ray Harryhausen den Oktopus nur mit sechs Armen, richtigerweise müsste er acht Tentakel haben. Harryhausen posierte das Tier vor der Kamera immer so, dass der Mangel an Armen im Ergebnis nicht auffiel. Sein Vater konstruierte die Metallarmatur für das Modell des Monsters. Für die Aufnahmen an der Golden Gate Bridge bekam die Crew keine Genehmigung. Es wurde kurzerhand heimlich gedreht -auf einem Lastwagen. Außerdem baute Harryhausen auch Miniaturen der Brücke und der Autos nach. Beinahe jede Einstellung wurde in einem Take gedreht. Darsteller Donald Curtis (Rolle: John Carter) bezeichnete den Streifen als den seiner liebsten mit ihm selbst. „Das Grauen aus der Tiefe“ war der Beginn einer fast lebenslangen Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Harryhausen und dem Produzenten Charles H. Schneer. Der Special-Effekt-Fachmann machte seither nur zwei Filme mit anderen Produzenten. Ihr letzter gemeinsamer Film war „Kampf der Titanen“ (1981). Kritik: „DAS GRAUEN AUS DER TIEFE wird heute gemeinhin als Harryhausen-Film wahrgenommen und vermarktet, was eigentlich alles über den Film aussagt. Ohne dessen mit einem hohen Wiedererkennungswert ausgestatteten Riesenkraken wäre Gordons Film nur einer von unzähligen ähnlich gelagerten jener Zeit. So ist er seiner Zeit ein Stück voraus: [ …] Harryhausens Krake klettert an einem Pfeiler der Golden Gate Bridge hoch, seine Tentakeln tasten die Uferstraßen der Westküstenmetropole ab, hauen dabei flüchtende Passanten platt und durchstoßen Häuserwände. Das ist sehr hübsch anzusehen und begeistert auch heute noch, sofern man sich einen Hauch kindlichen Enthusiasmus bewahrt hat.“ (hardsensations.com) „ … das zeitlose Werk des großen Monstermachers Ray Harryhausen. Seine altehrwürdige Stop Motion-Technik, die seinerzeit für offene Münder in den Kinosälen gesorgt hat, ist es in erster Linie zu verdanken, dass IT CAME FROM BENEATH THE SEA (Das Grauen aus der Tiefe, USA 1955) zum Pflichtprogramm der cineastischen Calamari-Feinschmecker gehören sollte.“ (filmtipps.at) (Text: Tele 5)

Internationaler Kinostart1955

Originalsprache: Englisch

Sendetermine

Di 26.05.2020
01:55–03:10
01:55–
So 24.05.2020
22:40–00:20
22:40–
Fr 30.11.2012
23:30–00:50
23:30–
Sa 24.11.2012
18:55–20:15
18:55–
So 18.11.2012
14:55–16:15
14:55–
Mo 12.11.2012
10:30–11:50
10:30–
Do 08.11.2012
22:15–23:35
22:15–
Mi 31.10.2012
23:20–00:40
23:20–
Do 25.10.2012
23:50–01:10
23:50–
Fr 19.10.2012
16:25–17:45
16:25–
So 14.10.2012
14:20–15:40
14:20–
Sa 06.10.2012
22:05–23:25
22:05–
Mi 26.09.2012
20:15–21:35
20:15–
Sa 22.09.2012
17:05–18:25
17:05–
So 16.09.2012
22:15–23:35
22:15–
So 09.09.2012
17:05–18:25
17:05–
Do 06.09.2012
20:15–21:35
20:15–
So 29.04.2012
09:40–11:00
09:40–
Di 24.04.2012
21:55–23:15
21:55–
Sa 14.04.2012
17:25–18:45
17:25–
Mo 09.04.2012
12:10–13:30
12:10–
Di 03.04.2012
02:30–03:55
02:30–
So 25.03.2012
16:50–18:10
16:50–
Mi 21.03.2012
16:25–17:45
16:25–
Do 15.03.2012
23:25–00:45
23:25–
Fr 09.03.2012
08:55–10:15
08:55–
So 04.03.2012
00:25–01:45
00:25–
Mo 27.02.2012
00:15–01:35
00:15–
So 19.02.2012
01:05–02:25
01:05–
Di 14.02.2012
10:30–11:50
10:30–
Do 09.02.2012
22:40–00:00
22:40–
So 05.02.2012
16:00–17:20
16:00–
Mi 13.12.2006
08:45–10:00
08:45–
Do 30.11.2006
11:05–12:25
11:05–
So 12.11.2006
15:35–16:50
15:35–
Di 31.10.2006
11:10–12:30
11:10–
Sa 14.10.2006
10:45–12:05
10:45–
Di 03.10.2006
15:55–17:10
15:55–
Fr 11.08.2006
17:30–18:40
17:30–
Sa 29.07.2006
03:45–05:55
03:45–
Fr 14.07.2006
03:15–05:35
03:15–
So 25.06.2006
23:15–00:35
23:15–
So 11.06.2006
03:05–04:25
03:05–
Sa 10.06.2006
22:35–23:50
22:35–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Grauen aus der Tiefe online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.