Das dritte Auge

    I 1966 (Il terzo occhio)
    Horror (77 Min.)
    Der junge Graf Mino lebt mit seiner dominanten Mutter, der Contessa, in einem düsteren schlossartigen Herrenhaus mit dunklen Gängen und einem Laboratorium, wo er Tiere ausstopft. Zur Hand geht beiden die Hausdame Marta, die eifersüchtig auf jeden ist, mit dem Mino Umgang hat. Mino und die attraktive Laura wollen in einigen Tagen vor den Traualtar treten. Dazu kommt es jedoch nicht, da die junge Frau tödlich verunglückt. Nur wenig später trifft den jungen Grafen ein weiterer Schicksalsschlag, seine Mutter wird tot aufgefunden. Damit wird dem labilen jungen Grafen, der nach dem Tod seines Vaters in Abhängigkeit von seiner Mutter lebte, mit der zusammen er sogar in einem Bett schlief, sein letzter Halt genommen. Sein Verstand verdunkelt sich zunehmend und in der Folge tötet er wahllos junge Frauen der Umgebung. Marta, die Mino bedingungslos liebt, deckt seine Handlungen, zumal sie eigene Schuld auf sich geladen hat. Zusammen mit der Contessa hat sie den Unfall geplant, dem Minos Verlobte zum Opfer fiel und sodann seine Mutter ermordet, als diese sie aus dem Haus werfen wollte. Wie einst Minos Mutter, beherrscht nun sie den jungen Grafen. Allerdings konnte sie nicht verhindern, dass Mino die Leiche Lauras präpariert und in sein Bett gelegt hat. Etwa ein Jahr später erhält Mino Besuch von Lauras jüngerer Schwester Daniela, die Lauras Abbild ist. Marta plant, auch diese umzubringen. Mino ist jedoch davon überzeugt, seine Braut sei zurückgekommen und tötet Marta. Als sich sein Zorn auch gegen die falsche Braut richtet, wird ihm bewusst, dass er immer weniger bei klarem Verstand ist und in den Wahnsinn abzugleiten droht. Als die Polizei eingreift, flieht er mit Daniela, die ihm im Auto hilflos ausgeliefert ist.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Das dritte Auge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Das dritte Auge im Fernsehen läuft.