Das beste Jahr meines Lebens

    D 2005 (The Best Year of Her Life)
    Familienfilm/Drama (89 Min.)
    Das beste Jahr meines Lebens – Bild: SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
    Der Kreditbetrug ihres Mannes Niklas, Besitzer einer mittelständischen Möbelschreinerei, stürzt Hausfrau Laura Vandenberg in die Katastrophe. Während Niklas hinter Gitter wandert und die Firma abgewickelt wird, muss Laura das Haus aufgeben und mit ihren beiden Kindern in eine triste Hochhaussiedlung umziehen. Doch mit der Unterstützung ihrer quirligen Wohnungsnachbarin Ziggy findet Laura bald einen Job in einer italienischen Spelunke. Dank ihrer ausgefeilten Kochkünste, die sie sich als perfekt organisierte Hausfrau erwarb, bringt Laura den Laden kräftig in Schwung. Endlich kommt Niklas auf Bewährung frei – doch da findet Laura heraus, dass ihr Mann nicht nur die Bank betrogen hat … Laura Vandenberg ist geschockt: Mitten in die ausgelassene Feier ihres 41. Geburtstags platzt die Kriminalpolizei. Ihr Ehemann Niklas, Besitzer einer mittelständischen Möbeltischlerei, muss wegen Kreditbetrugs in U-Haft. Laura bleibt kaum ein Notgroschen – doch auf die Almosen ihrer hochnäsigen Freundin Helene kann sie getrost verzichten. Das luxuriöse Haus mit Garten kann Laura nun auch nicht mehr halten und muss mit den beiden verwöhnten Kindern Moritz und Nina in eine triste Hochhaussiedlung ziehen. Während die beiden mürrischen Teenager ihre Mutter für den gesellschaftlichen Absturz verantwortlich machen, findet Laura freundschaftliche Unterstützung bei der munteren Wohnungsnachbarin Ziggy. Dank ihrer Vermittlung bekommt Laura einen Job als Tellerwäscherin in einem heruntergekommenen italienischen Restaurant. Als der Koch ausfällt, sieht Laura ihre Chance: Schließlich war sie als gut organisierte Hausfrau und Mutter 15 Jahre lang stets die perfekte Gastgeberin. Dank ihrer kreativen Kochkunst bringt sie den Laden mächtig in Schwung, und der Besitzer, der an seine Pension denkt, will ihr die Geschäftsführung von „La Grotta“ übertragen. Eine zarte Romanze mit dem netten Kellner Robert gibt Laura die Streicheleinheiten, auf die sie lange verzichten musste. Doch eigentlich sehnt sie sich nur nach ihrem Mann Niklas, aber als Niklas endlich auf Bewährung entlassen wird, findet Laura heraus, dass ihr Mann nicht nur die Bank betrogen hat …  (Text: BR Fernsehen)
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    Streams und Mediatheken

    ARD Mediathek de UT de

    Sendetermine

      So 26.04.2020
    01:50–03:20
    01:50–SWR Fernsehen
      Sa 25.04.2020
    15:30–17:00
    15:30–SWR Fernsehen
      Mo 06.04.2020
    14:30–16:00
    14:30–rbb
      So 06.05.2018
    10:45–12:15
    10:45–rbb
      Sa 05.05.2018
    14:25–15:55
    14:25–rbb
      Fr 13.10.2017
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      So 24.09.2017
    00:45–02:15
    00:45–SWR Fernsehen
      Sa 23.09.2017
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Fr 18.11.2016
    10:40–12:10
    10:40–rbb
      So 30.10.2016
    12:15–13:45
    12:15–SWR Fernsehen
      Sa 29.10.2016
    23:20–00:50
    23:20–SWR Fernsehen
      Sa 22.10.2016
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      Do 15.09.2016
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      Fr 19.08.2016
    14:30–16:00
    14:30–WDR
      Sa 30.07.2016
    14:30–16:00
    14:30–Das Erste
      Fr 10.07.2015
    12:15–13:45
    12:15–hr-Fernsehen
      So 17.05.2015
    13:30–15:00
    13:30–Das Erste
      So 04.05.2014
    02:30–04:00
    02:30–SWR Fernsehen
      Sa 03.05.2014
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      So 12.01.2014
    14:00–15:30
    14:00–WDR
      Fr 10.01.2014
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Mo 23.12.2013
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Mo 23.12.2013
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Sa 21.12.2013
    06:30–08:00
    06:30–einsfestival
      Fr 20.12.2013
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 01.09.2013
    15:15–16:45
    15:15–hr-Fernsehen
      Sa 20.07.2013
    13:30–15:00
    13:30–Das Erste
      Do 05.04.2012
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Mo 12.12.2011
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Mo 12.12.2011
    06:15–07:45
    06:15–einsfestival
      Sa 10.12.2011
    06:20–07:50
    06:20–einsfestival
      Fr 09.12.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Mi 13.07.2011
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Do 02.06.2011
    23:10–00:40
    23:10–WDR
      Do 14.04.2011
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Mo 03.01.2011
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Mo 03.01.2011
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Sa 01.01.2011
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Fr 31.12.2010
    18:30–20:15
    18:30–einsfestival
      Mo 01.11.2010
    01:30–03:00
    01:30–ORF 2 (Österreich)
      So 31.10.2010
    22:00–23:35
    22:00–ORF 2 (Österreich)
      Mi 22.09.2010
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Do 02.09.2010
    20:15–21:45
    20:15–rbb
      Mo 05.04.2010
    17:45–19:15
    17:45–Das Erste
      Di 23.09.2008
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Di 23.09.2008
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Mo 22.09.2008
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 21.09.2008
    09:30–11:00
    09:30–WDR
      Sa 20.09.2008
    20:15–21:45
    20:15–WDR
      Fr 28.12.2007
    01:25–02:55
    01:25–ORF 2 (Österreich)
      Do 27.12.2007
    20:15–21:50
    20:15–ORF 2 (Österreich)
      Di 20.11.2007
    13:00–14:30
    13:00–SWR Fernsehen
      Mo 19.11.2007
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Mo 15.10.2007
    12:30–14:00
    12:30–MDR
      So 14.10.2007
    22:30–00:00
    22:30–MDR
      Mo 24.09.2007
    08:00–09:30
    08:00–rbb
      Sa 28.04.2007
    20:15–21:45
    20:15–NDR
      Mi 04.04.2007
    21:45–23:15
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Sa 24.02.2007
    20:15–21:45
    20:15–hr-Fernsehen
      Di 14.11.2006
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Fr 10.11.2006
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das beste Jahr meines Lebens im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare