Brandnacht

    CH/D 1992
    Drama (95 Min.)
    Privatdetektiv Keller will den Suxualmord im malerischen Emmental unbedingt aufklaeren. – Bild: S1
    Privatdetektiv Keller will den Suxualmord im malerischen Emmental unbedingt aufklaeren. – Bild: S1
    Der aus dem Emmental stammende Kunstmaler Peter Keller lebt seit Jahren in Berlin. Überraschend erhält er Post aus der Heimat: Der Knecht Otto Balsiger bittet seinen ehemaligen militärischen Vorgesetzten um Hilfe. Balsiger wird beschuldigt, eine junge Frau vergewaltigt und getötet zu haben.

    Keller nimmt sich der Sache an und reist in die Schweiz. Das Emmental ist zwar nicht mehr, was es zu Gotthelfs Zeiten war, doch die Idylle ist noch immer trügerisch; Frömmler, Heuchler, Intriganten, Spekulanten, Lustmolche und Erbschleicher bevölkern weiterhin die sanften Hügelzüge.

    Peters Jugendfreund Josef steht einer Sekte vor, Paula , die Mutter der Ermordeten, führt in der alten Badewirtschaft ein Bordell, ihr Exmann, der ehemalige Polizist Tobler , hat das Gasthaus Bären übernommen. Keller merkt rasch, dass er da in einem stinkenden Miststock rührt und in seiner alten Heimat nicht willkommen ist. Nur die in einer lesbischen Beziehung lebende Uta , die Tochter des dubiosen Fürsprechs Schwengeler , unterstützt ihn. Bald ist Kellers Leben in Gefahr.

    1987 hat der Schweizer Schriftsteller Sam Jaun den Friedrich-Glauser-Preis für seinen Roman «Brandnacht» erhalten. Glauser nennt er auch als seinen Lieblingsautor – und das erstaunt nicht. Wie seinem Vorbild geht es Jaun in seinen Kriminalromanen nicht primär um die Aufklärung eines Verbrechens, sondern um die Psychologie der Beteiligten und um deren soziales Umfeld. Sam Jaun stammt wie Friedrich Dürrenmatt aus dem Bernbiet und ist ebenfalls Sohn eines protestantischen Pfarrers.

    Im Zentrum seiner Krimis steht der Bieler Privatdetektiv Peter Keller. «Brandnacht» war der zweite Roman mit ihm, Markus Fischer hat ihn 1993 mit einer grossen schweizerisch-deutschen Besetzung verfilmt. Bruno Ganz, der am 22. März seinen 75. Geburtstag feiern kann, spielt die Hauptrolle. Daneben glänzen die beiden Schweizer Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart und Andrea Zogg in Nebenrollen. (Text: SRF)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Do 24.03.2016
    00:10–01:45
    00:10–SRF 1
      Do 12.11.2015
    22:30–00:25
    22:30–S1
      Do 12.11.2015
    20:05–22:00
    20:05–S1
      Do 11.06.2015
    22:30–00:25
    22:30–S1
      Do 11.06.2015
    20:05–22:00
    20:05–S1
      Do 18.12.2014
    22:30–00:10
    22:30–S1
      Do 18.12.2014
    20:05–21:50
    20:05–S1
      Di 25.12.2012
    02:35–04:25
    02:35–SRF 1
      Di 31.01.2012
    14:40–17:50
    14:40–HD Suisse
      Do 24.03.2011
    00:00–01:35
    00:00–SF 1
      Sa 25.10.2008
    23:10–00:50
    23:10–SF 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Brandnacht im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.