Borderline – Kikis Story

    CDN 2008 (Borderline)
    Psychodrama/Drama (105 Min.)
    Borderline - Kikis Story – Bild: 3sat
    Borderline - Kikis Story – Bild: 3sat
    Kiki, Tochter einer psychisch kranken Mutter, wurde von ihrer Großmutter aufgezogen. Für Liebe und Anerkennung war wenig Platz. Mit 30 durchlebt die orientierungslose und verunsicherte junge Frau eine Zeit voller Exzesse: Sex mit wechselnden Partnern und Alkohol. Ihre Mutter lebt mittlerweile in einer geschlossenen Anstalt und kann die Tochter kaum noch wahrnehmen. Kiki ist entschlossen, aus dem Teufelskreis von Bindungsangst, Enttäuschungen und der unerfüllbar scheinenden Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit auszubrechen. Regisseurin Lyne Charlebois gelingt in „Borderline“ das Kunststück, die tragische Geschichte nach autobiografischen Romanen von Marie-Sissi Labrcche ohne jeden Anflug von Larmoyanz zu erzählen, aber auch nie zu verharmlosen. Dank der Überzeugungskraft und Natürlichkeit der überragenden Hauptdarstellerin Isabelle Blais nimmt der souverän und einfallsreich inszenierte Film gefangen und wirkt auch in seinen freizügigen Szenen nie spekulativ. (Text: ZDF)
    Deutsche TV-Premiere: 16.03.2010 3sat
    Originalsprache: Französisch
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mo 16.09.2013
    02:30–04:15
    02:30–3sat
      Mi 17.04.2013
    00:45–02:30
    00:45–ZDFkultur
      Di 16.04.2013
    22:00–23:45
    22:00–ZDFkultur
      Mo 17.09.2012
    01:55–03:40
    01:55–3sat
      Mi 15.08.2012
    01:50–03:35
    01:50–ZDFkultur
      Di 14.08.2012
    22:15–00:00
    22:15–ZDFkultur
      Di 16.03.2010
    22:55–00:40
    22:55–3sat

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Borderline – Kikis Story im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare