Being John Malkovich

    USA 1999
    Fantasy/Komödie (108 Min.)
    Nachdem Malkovich (John Malkovich) misstrauisch wird, folgt er Maxine nachts in das Bürogebäude, wo er auf eine Reihe von Menschen trifft, die alle er sein möchten ... – Bild: ProSieben Media AG © Universal
    Nachdem Malkovich (John Malkovich) misstrauisch wird, folgt er Maxine nachts in das Bürogebäude, wo er auf eine Reihe von Menschen trifft, die alle er sein möchten ... – Bild: ProSieben Media AG © Universal
    Der verkrachte Puppenspieler Craig Schwartz (John Cusack), im Stock 7½ eines Bürohauses als Archivar angestellt, stösst auf ein seltsames Portal, das in den Kopf des Schauspielers John Malkovich (John Malkovich) führt. 15 Minuten lang teilt er dort Leben und Empfindungen des Mimen; dann stürzt er unvermittelt auf ein Autobahnbord. Maxine (Catherine Keener), eine von Craig begehrte Bürokollegin, wird von ihm in das skurrile Geheimnis eingeweiht. Prompt will sie dieses wiederholbare Phänomen kommerziell ausbeuten. Craigs dumpfe Frau Lotte (Cameron Diaz) aber durchdringt ihrerseits das Portal und findet im Körper des Mannes Malkovich zu einer neuen (sexuellen) Identität. Craig muss mitansehen, wie Maxine nicht nur den leibhaftigen Malkovich verführt, sondern sich dabei in Lotte verliebt, die diesem gerade aus den Augen blickt. Doppelt geprellt nutzt Craig sein Puppenspielertalent, um Malkovich zu manipulieren. Der unfreiwillige Gastgeber schöpft Verdacht, entdeckt die Wahrheit und besucht selbst seinen Kopf, was zu einem psychischen Kurzschluss führt. Um den Körper des geplagten Schauspielers entbrennt ein harter Kampf. „Being John Malkovich“ ist einer der skurrilsten und originellsten Filme der letzten Jahre. Nach einem Drehbuch von Charlie Kaufman hat der preisgekrönte Videoclip-Regisseur mit dem musikalischen Pseudonym Spike Jonze einen äusserlich unspektakulären, aber um so vielschichtigeren Spielfilm-Erstling gedreht. Die „metaphysische Wurmbüchse“ des Portals in den Kopf von John Malkovich dient ihm als Ausgangspunkt für satirische Spässe mit Sexualität, Manipulation, Voyeurismus, Selbstverwirklichung – und dem Kino. (Text: HD Suisse)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare
    7. News

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 3,98 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes deKaufen ab 9,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €
    maxdome StoreKaufen
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Chili Cinema deKaufen ab 4,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Rakuten TVKaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Fr 23.11.2018
    20:15–22:25
    20:15–S1 (Schweiz)
      Mi 07.02.2018
    00:15–02:10
    00:15–Nitro.
      Di 28.11.2017
    20:15–22:20
    20:15–TV25 (Schweiz)
      Do 08.06.2017
    22:05–00:19
    22:05–ATV2 (Österreich)
      Di 21.02.2017
    03:15–05:00
    03:15–Puls 4 (Österreich)
      Mi 28.12.2016
    02:20–04:05
    02:20–RTL Nitro
      Mo 20.06.2016
    15:10–17:00
    15:10–kabel eins classics
      So 22.05.2016
    23:30–01:20
    23:30–kabel eins classics
      Mi 04.05.2016
    14:55–16:45
    14:55–kabel eins classics
      Mo 04.04.2016
    22:05–23:55
    22:05–kabel eins classics
      Mi 30.03.2016
    21:55–23:45
    21:55–kabel eins classics
      Sa 13.02.2016
    22:10–00:20
    22:10–TV24 (Schweiz)
      So 07.02.2016
    01:05–03:10
    01:05–Puls 4 (Österreich)
      Mi 06.01.2016
    21:55–23:45
    21:55–kabel eins classics
      Mi 23.12.2015
    09:50–11:40
    09:50–kabel eins classics
      Mo 09.11.2015
    23:25–01:10
    23:25–kabel eins classics
      So 25.10.2015
    01:10–02:55
    01:10–ZDFneo
      Mo 07.09.2015
    20:15–22:05
    20:15–kabel eins classics
      Mo 24.11.2014
    13:00–14:55
    13:00–TNT Film
      Do 13.11.2014
    10:30–12:25
    10:30–TNT Film
      Fr 24.10.2014
    14:45–16:40
    14:45–TNT Film
      Di 07.10.2014
    16:50–18:40
    16:50–TNT Film
      Di 23.09.2014
    20:15–22:10
    20:15–TNT Film
      So 17.08.2014
    23:30–01:25
    23:30–TNT Film
      Di 29.07.2014
    02:05–03:55
    02:05–TNT Film
      Mi 02.07.2014
    02:00–03:55
    02:00–Puls 4 (Österreich)
      Mo 09.06.2014
    00:45–02:35
    00:45–Puls 4 (Österreich)
      Fr 16.05.2014
    11:50–13:40
    11:50–TNT Film
      Do 27.02.2014
    00:40–02:30
    00:40–TNT Film
      Mo 13.01.2014
    09:15–11:10
    09:15–TNT Film
      Mo 09.12.2013
    16:30–18:25
    16:30–TNT Film
      So 30.06.2013
    16:45–18:35
    16:45–TNT Film
      Sa 29.06.2013
    22:10–00:00
    22:10–TNT Film
      Mo 02.07.2012
    04:16–06:00
    04:16–TNT Film
      Mo 02.07.2012
    00:34–02:20
    00:34–TNT Film
      So 27.05.2012
    00:35–02:20
    00:35–TNT Film
      Sa 26.05.2012
    18:25–20:15
    18:25–TNT Film
      Do 22.03.2012
    02:00–03:45
    02:00–TNT Film
      Mi 21.03.2012
    22:35–00:25
    22:35–TNT Film
      Mi 22.02.2012
    23:15–01:05
    23:15–TNT Film
      Do 26.01.2012
    04:10–06:00
    04:10–HD Suisse (Schweiz)
      Fr 20.01.2012
    00:05–01:55
    00:05–arte
      Sa 14.01.2012
    01:20–03:10
    01:20–arte
      Mo 09.01.2012
    22:20–00:10
    22:20–arte
      Do 22.12.2011
    05:30–07:20
    05:30–HD Suisse (Schweiz)
      Sa 03.12.2011
    16:20–18:15
    16:20–TNT Film
      Di 29.11.2011
    22:30–00:40
    22:30–Puls 4 (Österreich)
      Di 29.11.2011
    00:30–02:35
    00:30–Puls 4 (Österreich)
      Mo 21.11.2011
    04:15–06:00
    04:15–TNT Film
      So 20.11.2011
    22:20–00:10
    22:20–TNT Film
      So 06.11.2011
    22:10–00:00
    22:10–TNT Film
      Do 22.09.2011
    04:15–06:00
    04:15–TNT Film
      Mi 21.09.2011
    20:15–22:00
    20:15–TNT Film
      Sa 18.06.2011
    21:50–23:40
    21:50–TNT Film
      So 10.04.2011
    22:25–00:10
    22:25–TNT Film
      So 10.04.2011
    14:40–16:25
    14:40–TNT Film
      Mi 06.04.2011
    02:40–04:25
    02:40–Puls 4 (Österreich)
      Di 05.04.2011
    22:10–00:20
    22:10–Puls 4 (Österreich)
      So 06.02.2011
    02:05–03:50
    02:05–TNT Film
      Sa 05.02.2011
    20:15–22:00
    20:15–TNT Film
      Mo 27.12.2010
    01:45–03:35
    01:45–HD Suisse (Schweiz)
      So 26.12.2010
    22:30–00:20
    22:30–HD Suisse (Schweiz)
      Sa 04.12.2010
    21:45–23:30
    21:45–TNT Film
      Di 23.11.2010
    00:10–01:55
    00:10–TNT Film
      Fr 05.11.2010
    14:45–16:30
    14:45–TNT Film
      Do 04.11.2010
    22:05–23:50
    22:05–TNT Film
      So 24.10.2010
    11:40–13:25
    11:40–TNT Film
      Sa 23.10.2010
    21:40–23:25
    21:40–TNT Film
      Mi 13.10.2010
    00:00–02:05
    00:00–Puls 4 (Österreich)
      Di 12.10.2010
    20:15–22:30
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Fr 01.10.2010
    21:50–23:35
    21:50–TNT Film
      So 12.09.2010
    00:50–02:35
    00:50–TNT Film
      Sa 11.09.2010
    18:25–20:15
    18:25–TNT Film
      Mi 18.08.2010
    23:20–01:05
    23:20–TNT Film
      Sa 10.07.2010
    21:45–23:30
    21:45–TNT Film
      Mi 23.06.2010
    22:15–00:00
    22:15–TNT Film
      Fr 23.04.2010
    22:05–23:50
    22:05–TNT Film
      Fr 23.04.2010
    10:25–12:10
    10:25–TNT Film
      Di 23.03.2010
    20:15–22:00
    20:15–TNT Film
      Mo 01.03.2010
    00:00–02:00
    00:00–TIMM
      Sa 27.02.2010
    20:15–22:15
    20:15–TIMM
      Do 04.02.2010
    09:55–11:45
    09:55–TNT Film
      So 27.12.2009
    00:15–02:05
    00:15–Puls 4 (Österreich)
      Sa 26.12.2009
    20:15–22:20
    20:15–Puls 4 (Österreich)
      Di 15.12.2009
    01:00–03:00
    01:00–TIMM
      So 13.12.2009
    22:15–00:15
    22:15–TIMM
      Di 25.08.2009
    05:50–08:00
    05:50–Tele 5
      Mo 24.08.2009
    00:15–02:10
    00:15–Tele 5
      Mi 04.06.2008
    22:25–00:15
    22:25–3sat
      Di 27.11.2007
    02:50–05:05
    02:50–Tele 5
      Mo 26.11.2007
    20:15–22:35
    20:15–Tele 5
      Mo 20.11.2006
    03:25–05:40
    03:25–Tele 5
      So 19.11.2006
    20:15–22:25
    20:15–Tele 5
      Sa 29.10.2005
    00:40–02:30
    00:40–ZDF
      Fr 30.09.2005
    02:10–03:55
    02:10–ORF eins (Österreich)
      Di 26.10.2004
    00:20–02:10
    00:20–ORF 2 (Österreich)
      So 18.04.2004
    02:25–04:15
    02:25–ZDF
      Fr 16.04.2004
    23:00–00:50
    23:00–ZDF
      Di 12.11.2002
    01:15–03:05
    01:15–SF 1 (Schweiz)
      Do 07.11.2002
    23:20–01:10
    23:20–SF 1 (Schweiz)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Being John Malkovich im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Being John Malkovich – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.