Balthasar Berg – Sylt sehen und sterben

    D 2012
    Krimi/Komödie (90 Min.)
    Balthasar Berg - Sylt sehen und sterben – Bild: ZDF
    Balthasar Berg - Sylt sehen und sterben – Bild: ZDF
    Im Mittelpunkt des humorvollen Nordsee-Krimis steht Publikumsliebling Dieter Pfaff als Balthasar Berg, ein erfolgreicher Kriminalschriftsteller, der ehemals Hauptkommissar bei der Mordkommission in Dortmund war. Ein Mann mit scharfem Verstand, dem kein Detail entgeht, hartnäckig und unnachgiebig mit psychologischem Gespür – ein Ermittler aus Leidenschaft. Obwohl er erfolgreich war, machten ihn diese Eigenschaften nicht gerade beliebt bei seinen Vorgesetzten. Er wurde zum Einzelgänger und Außenseiter und begann, Krimis zu schreiben. Er fand einen Verleger, sein Schriftstellerdasein wurde seine große Leidenschaft und gab ihm die Lebenslust zurück. Er kündigte daraufhin seinen festen Job. Zwölf Bücher laufen wie geschmiert, doch plötzlich ereilt Balthasar eine Schreibblockade. Eine Katastrophe vor allem für seinen Agenten Oliver Renner, der ausschließlich von den Tantiemen seines berühmten Schützlings lebt. Worauf der notorisch klamme Renner, nunmehr definitiv vor der Pleite, den geplagten Autor zu seiner Ex-Schwiegermutter auf Sylt schickt. Im Bauernhaus bei Hermine Kanefly, idyllisch nur von Wasser und Wiesen umgeben, soll aus Balthasars Feder endlich der nächste Bestseller fließen. Die Welt auf der Nordseeinsel Sylt, auf der es mehr Zugereiste und Touristen geben soll als Einheimische, scheint auf den ersten Blick überschaubar. Doch weit gefehlt: Der schmale Streifen zwischen rauer Nordsee und friedlicher Wattseite entpuppt sich als Mikrokosmos einer illustren Gesellschaft, wo sich Geschichten ereignen, die man dem angeblich harmlosen Inselvölkchen gar nicht zugetraut hätte. Und genau hier, im „heilenden Reizklima“, soll sich der Städter Balthasar erholen? Der ziemlich eigenwilligen Hermine Kanefly ausgesetzt? Kaum angekommen, entdeckt Balthasar bei einem Spaziergang am Meer die Leiche von Charlotte Fenlo, der großen alten Dame von Sylt, Besitzerin einer Schokoladenfabrik. Der Ex-Hauptkommissar benachrichtigt ordnungsgemäß die Polizei, doch sein Ermittlerinstinkt ist neu erwacht. Todesursache von Frau Fenlo ist eine vergiftete Schokolade aus ihrer eigenen Fabrik. Balthasar gerät selbst in Verdacht und wird von der Polizei verhört. Dann wird Marie van Sant, die Angestellte der Ermordeten, zur Hauptverdächtigen der etwas einfältig agierenden Inselpolizei. Nicht aber für Balthasar, der sich ein wenig in die aparte Frau verliebt. Sein Leben macht das allerdings nicht leichter, muss er doch nun Maries Unschuld beweisen und zumindest in seiner Fantasie den möglichen Tathergang skizzieren. Gar nicht so einfach, denn in nächster Nähe könnte manch ein Insulaner an dem Verbrechen beteiligt gewesen sein. Als unerwartet eine Verwandte des Mordopfers auf der Insel auftaucht, gewinnt das Verdächtigenkarussell mächtig an Fahrt. Balthasar spürt schnell am eigenen Leib, warum. (Text: ZDF)
    Deutsche TV-Premiere: 01.11.2012 ZDF
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 28.08.2014
    20:15–21:45
    20:15–ZDF
      Fr 08.03.2013
    23:30–01:00
    23:30–ZDF
      Do 01.11.2012
    20:15–21:45
    20:15–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Balthasar Berg – Sylt sehen und sterben im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare