Auslandstournee

    D 1998 (91 Min.)
    • Road Movie
     – Bild: ZDFtheaterkanal

    In einer Amsterdamer Bar erhält der türkische Nachtclub-Sänger Zeki die Nachricht vom plötzlichen Tod eines früheren Kollegen. Der Schattenspieler Mahmut gehörte wie Zeki in den Achtzigerjahren einer Künstlergruppe an, die auf eine Auslandstournee von Istanbul nach Deutschland geschickt wurde. Dort sollten sie vor türkischen Gastarbeitern spielen und danach sofort in die Türkei zurückkehren. Doch alles kam anders. Zeki hat Mahmut seit Jahren nicht gesehen. Nun fährt er zu seiner Beerdigung nach Hamburg. Außer Senay, der elfjährigen Tochter Mahmuts, und neugierigen Nachbarn ist niemand erschienen. Zeki soll sich nun um Senay kümmern. Davon ist er alles andere als erbaut, aber er hat eine Idee. Er erzählt Senay, dass er sie zu einer Tante namens Cicek bringen wird, die damals auch Mitglied der Künstlergruppe war.
    Zeki und Senay sind sich vom ersten Augenblick an unsympathisch, deshalb soll es auch auf dem schnellsten Weg zu der Tante gehen. Leider ist deren Adresse unbekannt. Es beginnt eine Odyssee über Paris, Wuppertal, Stuttgart, München und Istanbul. Zeki tritt in den Bars von Freunden auf, und Senay, die ihm auf Schritt und Tritt folgt, lernt eine völlig fremde Welt kennen. Auch mit ihr selbst geschehen seltsame Dinge. Sie bekommt zum ersten Mal ihre Tage und weiß überhaupt nicht, was das ist. Sie verliebt sich in einen Hotelrezeptionisten und bietet ihm eine Mitfahrgelegenheit an. Als Zeki vor der Hintertür eines Nachtclubs zusammengeschlagen wird, schlägt Senay die Täter durch ihr unerwartetes Auftauchen in die Flucht. Nach und nach bricht nun das Eis zwischen den ungleichen Reisegefährten.
    Senay fragt Zeki über ihre Tante Cicek aus, denn sie hat den Verdacht, dass Cicek gar nicht ihre Tante ist. Doch Zeki meint, dass man nicht immer die Wahrheit sagen kann. In Istanbul sind sie schließlich ganz dicht auf ihren Spuren. Endlich kommt es zu der lang ersehnten Begegnung. Doch anders als erhofft, flieht Cicek entsetzt, als sie ihre Tochter sieht. Für Senay ist das alles zu viel. Sie wird krank. Am Ende ihrer Reise angelangt, fahren Senay und Zeki gemeinsam nach Deutschland zurück. Sie werden zusammenbleiben. Aus ihrer anfänglichen Abneigung ist eine ungewöhnliche Wahlverwandtschaft geworden. (Text: ZDF)

    Sendetermine

    Mi 28.04.2010
    19:40–21:05
    19:40–
    Fr 16.04.2010
    19:40–21:05
    19:40–
    So 11.04.2010
    19:40–21:05
    19:40–
    Di 06.04.2010
    19:40–21:05
    19:40–
    Di 05.01.2010
    00:45–02:10
    00:45–
    Di 01.02.2005
    00:05–01:30
    00:05–
    Mi 23.10.2002
    22:25–23:50
    22:25–
    Fr 06.10.2000
    22:50–00:15
    22:50–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Auslandstournee online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.