Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

    D 2011 (When Santa Fell to Earth)
    Familienfilm/Weihnachtsfilm (107 Min.)
    Ben (Noah Kraus) und Charlotte (Mercedes Jadea Diaz) werden Freunde, die fest zusammenhalten. – Bild: ZDF/Alexander Fischerkoesen
    Es regnet in Strömen. Und das soll bis Weihnachten anhalten. Aber für den achtjährigen Ben fällt das Fest dieses Jahr wahrscheinlich ohnehin aus. Zusammen mit seinen Eltern ist er in eine neue Stadt gezogen, wo seine Mutter noch vor dem Fest eine Konditorei eröffnen möchte. Ein kompletter Neubeginn für die ganze Familie und ein großes Wagnis, aber auch eine Chance, seit sein Vater seine Arbeit in der Bank verloren hat. Ben ist alles andere als begeistert. Die neuen Mitschüler sind doofer als erlaubt, und mit dem Nachbarsmädchen Charlotte gibt es auch gleich Streit. Da fällt auf einmal der Weihnachtsmann vom Himmel und direkt in das Leben von Ben. Niklas Julebukk ist der letzte der echten Weihnachtsmänner, der übrig geblieben ist, seit der große Weihnachtsrat mit seinem Chef Waldemar Wichteltod die Sache mit den Geschenken wie in einem Wirtschaftsunternehmen in die Hand genommen hat. Julebukk hat eigentlich Berufsverbot, doch er kümmert sich nicht darum. Er ist mit einem Rentier, einem Weihnachtsmann-Wohnwagen, zwei Engeln und ein paar Kobolden aus dem Weihnachtsland geflohen, um die alte und richtige Weihnachtsidee zu retten. Ben soll ihm helfen, den Kindern doch noch die echten Wünsche zu erfüllen – solche, die sich nicht für Geld kaufen lassen. Eine Aufgabe, die Ben sehr reizt. Doch es scheint nicht zu klappen. Der Vater überrascht Ben und dessen Mutter mit Flugtickets nach Mallorca. Wenn schon kein Schnee in Sicht ist und die Situation der Familie im Moment frustrierend, dann lieber Weihnachten in der Sonne feiern, als bei diesem Sauwetter. Während Ben versucht, die Reise abzuwenden, hat Waldemar Wichteltod die Spur von Julebukk aufgenommen. Mit „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ hat Cornelia Funke eine Geschichte über ein „nicht kommerzielles“ Weihnachten geschrieben, bei dem es gelingt, die kindliche Freude an Weihnachten zu bewahren. Sie schafft um Julebukk herum eine ziemlich „wunderbare“ Welt, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht, sondern auch Erwachsene verzaubert – ein Stoff für die ganze Familie. (Text: ZDF)
    Deutsche TV-Premiere: 24.12.2013 ZDF
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    Netflix de UT de Abo ab 7,99 €/Monat
    iTunes deKaufen ab 8,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €
    Sky Store deKaufen ab 9,99 €
    Sky Store deLeihen ab 3,99 €
    maxdome Store deLeihen ab 2,99 €
    MagentaTV deKaufen ab 8,72 €
    MagentaTV deLeihen ab 3,87 €
    Google Play deKaufen ab 7,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €
    Videoload deKaufen ab 8,72 €
    Videoload deLeihen ab 2,90 €
    Rakuten TV deKaufen ab 9,99 €
    Rakuten TV deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Sa 21.12.2019
    13:30–15:10
    13:30–KiKA
      Sa 15.12.2018
    13:20–15:00
    13:20–KiKA
      Sa 16.12.2017
    14:00–15:40
    14:00–KiKA
      So 25.12.2016
    11:35–13:15
    11:35–3sat
      Sa 10.12.2016
    14:00–15:40
    14:00–KiKA
      Fr 25.12.2015
    15:00–16:45
    15:00–KiKA
      Sa 20.12.2014
    15:00–16:40
    15:00–KiKA
      Di 24.12.2013
    10:55–12:35
    10:55–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel – Weiterführende Links