All the way back to Liverpool

    D/GB 2014
    Dokumentation (73 Min.)
    Fünf Musiker, seit langem befreundet, kommen nach Jahren wieder in Liverpool zusammen. Ihr Ziel: An einem legendären Ort, an nur einem Wochenende ohne vorherige Absprachen oder Proben Songs für ein Musikalbum einzuspielen. Schauplatz ist das Pink (Motor Museum Recording Studio). Hier haben Oasis und die Arctic Monkeys ihre erste Hit-Single aufgenommen. Musikproduzent Mike Crossey gab im Pink unter anderem Songs von Razorlight, Foals, Jake Bugg und den Black Keys den Feinschliff.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel All the way back to Liverpool aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
    Deutscher Kinostart: 01.07.2012
    Originalsprache: Englisch
    1. Cast
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn All the way back to Liverpool im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      All the way back to Liverpool – Weiterführende Links