Ach, du liebes Abendland! Ein Syrer erkundet seine deutsche Heimat

    D 2019
    Reportage (45 Min.)
    In Augsburg haben Christen ein Ort, an dem 24 Stunden am Tag gebetet wird und Wege zu Gott gesucht werden. – Bild: ZDF und Alexander Hein.
    In Augsburg haben Christen ein Ort, an dem 24 Stunden am Tag gebetet wird und Wege zu Gott gesucht werden.

    Deutschland ist christlich, sagen Verteidiger des „Abendlandes“. Der Muslim Firas Alshater – YouTuber, Autor, geflüchtet aus Syrien – will herausfinden, ob das stimmt und was es genau heißt. Mit seinem Hund Zucchini reist Firas Alshater durchs Land: vom Westen, wo die meisten Christen leben, in den Osten, wo kaum jemand Christ ist, aber viele das christliche Abendland verteidigen. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere22.04.2019ZDF

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 21.02.2022
    05:30–06:30
    05:30–
    Sa 29.01.2022
    11:35–12:20
    11:35–
    Sa 22.01.2022
    01:00–01:45
    01:00–
    Fr 21.01.2022
    18:45–19:30
    18:45–
    Fr 21.01.2022
    11:30–12:15
    11:30–
    Mo 22.04.2019
    18:15–19:00
    18:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Ach, du liebes Abendland! im Fernsehen läuft.