Ab heute – Der lange Weg zum eigenen Namen

    D 2021
    Dokumentation / LGBTI (47 Min.)

    AB HEUTE ist ein authentischer und tiefgehender Einblick in den teilweise jahrelangen rechtlichen Hürdenlauf, den trans Personen in Deutschland durchlaufen müssen, um offiziell ihren richtigen Namen- und Personenstand führen zu dürfen.
    Zum ersten Mal sprechen 20 trans Personen über das sog. Transsexuellengesetz – ein Gesetz, das bei seiner Einführung 1981 als eines der humansten Gesetze galt. Rückblickend hätte diese Annahme abwegiger kaum sein können. Für eine Namens- und Personenstandsänderung forderte das Transsexuellengesetz von trans Menschen sich scheiden, sterilisieren und begutachten zu lassen. Bereits mehrfach hat das Bundesverfassungsgericht Teile als verfassungswidrig erklärt. Dennoch sind bisher alle Versuche einer Abschaffung gescheitert und eine diskriminierende Fremdbegutachtung ist auch heute noch eine Voraussetzung für eine Namens- und Personenstandsänderung.
    Als zweiköpfiges und queeres Produktionsteam haben Sophia Emmerich und Sam Arndt eine ehrliche und bewegende Momentaufnahme dessen eingefangen, was es bedeutet, in Deutschland trans zu sein. Nie zuvor gab es eine diversere Auseinandersetzung mit dem Transsexuellengesetz und der anhaltenden rechtlichen Diskriminierung der trans Community. (Text: https://www.abheute-doku.com)

    Deutsche Premiere24.09.2021Streaming

    Streams & Mediatheken

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Ab heute - Der lange Weg zum eigenen Namen im Fernsehen läuft.