A Crime

    F / USA 2006 (103 Min.)
    • Psychodrama
    • Thriller
    Der Taxifahrer Roger (Harvey Keitel) gerät nichts ahnend in eine tödliche Falle. – Bild: ZDF und ARD Degeto
    Der Taxifahrer Roger (Harvey Keitel) gerät nichts ahnend in eine tödliche Falle.

    Die brutale Ermordung seiner Frau hat das Leben des Elektrikers Vincent (Norman Reedus) zerstört. Seither versucht er, den Killer zu finden, von dem er aber nur eine vage Spur hat: Am Tatort sah er einen flüchtenden Taxifahrer mit auffallend roter Jacke und einem markanten Siegelring. Vincent ist besessen von der Jagd nach dem Phantom, die all seine Zeit beansprucht. Seine verführerische Nachbarin Alice (Emmanuelle Beárt), schon seit Langem in ihn verliebt, findet keinen Platz in seinem Leben. So beschließt Alice, ihrem Glück etwas nachzuhelfen und dem Rachedurstigen einen Schuldigen zu präsentieren. Ihre Wahl fällt auf den nichts ahnenden Taxifahrer Roger (Harvey Keitel), der das perfekte Opfer verkörpert. Der trockene Alkoholiker ist ein verschrobener Einzelgänger, der sich die Zeit mit Bumerang-Werfen vertreibt.
    Zum Schein lässt sich Alice auf eine Affäre mit Roger ein, der sein Glück kaum fassen kann. Für ihn ist die gut 20 Jahre jüngere Blondine eine aufreizende Göttin, die vom Olymp herabgestiegen ist. Schließlich schenkt Alice ihm eine rote Jacke sowie einen prachtvollen Ring und arrangiert ein zufälliges Treffen mit Vincent. Als dieser den vermeintlichen Mörder seiner Frau erblickt, nimmt er Rache und versenkt den Unschuldigen samt Taxi im Hudsdon River. Von seinen Dämonen befreit, wendet Vincent sich nun endlich Alice zu. Während die beiden bei einem romantischen Picknick zusammensitzen, erblickt sie jedoch mit Schrecken einen Bumerang, der zwischen den Hochhäusern seine Kreise zieht. Welch magisches Bild: Das australische Wirbelholz spiegelt sich in Manhattans Glasfassaden.
    Der stimmungsvoll inszenierte Krimi lebt von seinen atmosphärischen New-York-Ansichten. Statt Touristenbilder zeigt Regisseur Manuel Pradal in seinem eleganten Noir-Thriller immer wieder die schmutzigen, heruntergekommenen Ecken der Metropole. Emmanuelle Béart, auch hier eine schöne Querulantin, und Tarantino-Ikone Harvey Keitel als instinktgesteuerter Asphalt-Cowboy bilden ein schillerndes, zeitweise animalisches Paar. Ein meditativer Großstadtkrimi, in dem die Schicksale dreier verlorener Seelen auf unerwartete und beinahe surreale Art miteinander verquickt werden. (Text: ARD)

    Deutsche TV-Premiere15.05.2010Das Erste

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: A Crime – Späte Rache

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 24.02.2017
    02:25–04:03
    02:25–
    Mo 16.01.2017
    03:50–05:30
    03:50–
    So 15.01.2017
    23:10–00:45
    23:10–
    Mi 16.11.2016
    00:20–01:58
    00:20–
    Di 02.08.2016
    00:05–01:40
    00:05–
    Do 12.05.2016
    03:25–05:00
    03:25–
    Mi 11.05.2016
    22:15–23:55
    22:15–
    Sa 12.03.2016
    23:35–01:15
    23:35–
    So 25.10.2015
    01:40–02:20
    01:40–
    Sa 24.10.2015
    22:00–23:40
    22:00–
    Sa 03.10.2015
    02:55–04:30
    02:55–
    Do 03.07.2014
    03:40–05:20
    03:40–
    Mi 02.07.2014
    22:15–23:55
    22:15–
    So 11.05.2014
    00:10–01:50
    00:10–
    So 02.06.2013
    23:00–00:40
    23:00–
    So 14.04.2013
    01:40–03:20
    01:40–
    Sa 13.04.2013
    22:00–23:40
    22:00–
    Fr 05.04.2013
    01:55–03:30
    01:55–
    Mo 11.02.2013
    03:05–04:40
    03:05–
    So 10.02.2013
    21:55–23:40
    21:55–
    Fr 20.01.2012
    22:25–00:00
    22:25–
    Mi 11.05.2011
    23:30–01:10
    23:30–
    So 09.01.2011
    23:45–01:25
    23:45–
    Do 11.11.2010
    00:30–02:05
    00:30–
    Mi 20.10.2010
    22:45–00:25
    22:45–
    So 27.06.2010
    01:05–02:45
    01:05–
    Sa 26.06.2010
    22:00–23:40
    22:00–
    Sa 15.05.2010
    22:15–23:55
    22:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn A Crime online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.