Staffel 1, Folge 1weiter

    • 1. Wo die Liebe hinfällt

      Staffel 1, Folge 1

      Liebe auf den ersten Blick ist es häufig, wenn man sich für ein bestimmtes Haustier entscheidet. Erst im Zusammenleben zeigt sich jedoch, wie harmonisch das Zusammenleben mit dem neuen Zeitgenossen wirklich ist. Schon sprichwörtlich sind die Antipathien zwischen Hund und Katze, aber auch zwischen Mensch und Tier läuft manchmal nicht alles reibungslos. So etwa wacht die Dogge von Katja Tiffe aus Recklinghausen eifersüchtig darüber, dass ihr Freund ihr nicht zu nahe kommt. Ähnlich ergeht es Linda Odenthal aus Köln, deren Hund einfach nicht ihren neuen Freund akzeptieren will. Wie kommt es, dass sich Tiere derart auf einen Partner fixieren? Wie geht man damit um? Was tun, wenn sich Tiere Fremden oder eng Vertrauten gegenüber aggressiv zeigen? Das Team erläutert, was man unternehmen kann, wenn Emotionen zu hohe Wellen schlagen – und hat im Studio ein einzigartiges Liebespaar zu Gast: die Pinguin-Dame Sandy, die sich im Münsteraner Zoo einen ganz besonderen Partner ausgesucht hat: ihren Tierpfleger Peter Vollbracht. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.2005 WDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Sa 24.02.2007
      16:20–16:50
      16:20–WDR
       Sa 18.02.2006
      13:00–13:30
      13:00–Das Erste
       So 13.11.2005WDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Team für alle Felle im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …