Staffel 1, Folge 1–7weiter

    • Alternativtitel: Wie wird man ein Wunschkind?
      Staffel 1, Folge 1 (40 Min.)

      Zum ersten Mal lädt Klaus Eckel, einer der derzeit gefragtesten heimischen Kabarettisten, in seinen Comedy-Club ein. Zum Thema „Erziehung“ liefert er Pointen und Fakten und hat sich illustre Gäste eingeladen: Jungstar Paul Pizzera berichtet in einem Lied über seltsame Ereignisse im Ferienheim; Universitätsprofessor Dr. Robert Pfaller offenbart im Gespräch mit Klaus Eckel, dass er am liebsten Verbote verbieten würde; und Kabarettist und „Umsteiger“ Roland Düringer hat in seinem Stand Up auch einiges an Wuchteln und Thesen zum Thema darzubieten. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.01.2016 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.11.2013 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Alternativtitel: Ist die Klimaerwärmung schon nachhaltig genug?
      Staffel 1, Folge 2 (35 Min.)

      Wenn etwas in aller Munde ist, meint meistens jeder was anderes: „Nachhaltigkeit“ ist eines der derzeitigen Schlagworte! Grund genug für Klaus Eckel, Gäste ins Wiener „CasaNova“ einzuladen, die dazu was zu sagen haben und trotzdem unterhalten: Christoph Spörk z.B., der die längste Wand im Land besingt, die „Lärmschutzwand“ nämlich; Altmeister Lukas Resetarits, der die Produkte für ältere Menschen aufs Korn nimmt; und der Biologe und Umweltfachmann Dr. Peter Iwaniewicz, der Klaus Eckel auf die tatsächlich bestehenden „Käferbörsen“ aufmerksam macht. Ein Pendant zum „Flohmarkt“ sozusagen? (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.01.2016 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 12.11.2013 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Alternativtitel: Soll ich nicht smarter als mein Smartphone sein?
      Staffel 1, Folge 3 (35 Min.)

      „Gibt s da ein WLAN?“ ist die Begrüßung der heutigen Jugend! Klaus Eckel bedauert solche Kommunikationsdefizite und erforscht dieses Mal Gegenwart und Zukunft der Informationstechnologie. Sein erster Gast, Gery Seidl, sinniert, ob Suchmaschinen künftig auch Auskunft geben könnten, wo man z.B. den Autoschlüssel hingelegt hat. Der Verkehrsexperte Prof. Hermann Knoflacher spricht mit Klaus Eckel darüber, ob das Auto bald mehr weiß als der Fahrer. Zum Abschluss tritt Viktor Gernot auf und empfiehlt den Parteien, mehr auf Emotionen als auf Info zu setzen; ein Hündchen mit partei-spezifischen Eigenschaften könnte die Wähler vielleicht wieder zurückgewinnen. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2015 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 26.11.2013 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Alternativtitel: Muss ich's wissen oder kann ich's googeln?
      Staffel 1, Folge 4 (35 Min.)

      Klaus Eckel lädt sich zum Thema Bildung mit dem Lehrer und Buchautor Niki Glattauer sicher den richtigen Fachmann ein, wie das pointierte Gespräch beweist. Als weitere Wuchtellieferanten dienen diesmal das mit dem „Kabarettförderpreis“ bedachte Duo BlöZinger, das beweist, dass Bildung bereits im Mutterleib beginnt, sowie Thomas Stipsits, der Erinnerungen an seinen urcoolen Religionslehrer preisgibt.

      Mit Nikolaus Glattauer (Lehrer, Kolumnist und Buchautor, der meint: „Eltern gegen Lehrer – das ist Brutalität!“), dem Duo BlöZinger (Kabarettisten) und Thomas Stipsits (Kabarettist und Schauspieler). (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2015 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 03.12.2013 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Alternativtitel: Sind Politiker manchmal auch volksverdrossen?
      Staffel 1, Folge 5 (35 Min.)

      In der fünften Folge seines Kabarett-Clubs verrät Klaus Eckel, dass in den USA ein Toter zum Bürgermeister gewählt wurde, weil er offenbar dynamischer wirkte als sein Gegenkandidat. Wenn das Attribut „schräger Vogel“ auf einen Kabarettisten zutrifft, dann auf den Universitätslektor Christoph Krall, der seine Gedanken über Macht zum Besten gibt. Der vielfach preisgekrönte Mike Supancic bietet eine Glanznummer über den Kärntner Ku-Klux-Klan. Absoluter Höhepunkt der an Höhepunkten reichen Folge ist das pointierte Gespräch mit Ex-ÖVP-Vizekanzler Erhard Busek, der so manche überraschende Aussage macht. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2015 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 07.01.2014 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Alternativtitel: Will ich so alt werden wie mein Opa, und wird er mich dann noch pflegen?
      Staffel 1, Folge 6 (35 Min.)

      Klaus Eckel präsentiert in seinem Kabarettclub dieses Mal ein gern übersehenes Thema: das Altern. Dazu hat er unter anderen die Zwillingsschwestern RaDeschnig eingeladen. Das Kabarettduo präsentiert in ihrem Kabarettprogramm das Altersheim der Zukunft. Andreas Vitasek berichtet über seine Erfahrungen mit dem Älterwerden so gekonnt, dass es den Zusehern die Tränen in die Augen treibt – zumeist vor Lachen. Und weil Altern ohne Zeit nicht möglich ist, hat Klaus Eckel den deutschen Zeitforscher Dr. Marc Witttman zum Gespräch gebeten.

      Mit RaDeschnig (Kabarettistinnen-Duo), Andreas Vitásek (Kabarettist, Schauspieler und Regisseur) und Dr. Marc Wittmann (Zeitgefühlsforscher, Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg: Er will herausfinden, warum manches so lange dauert und anderes so schnell vorbei ist). (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2015 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 14.01.2014 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 7 (35 Min.)

      Zum Abschluss der ersten Staffel von Klaus Eckels Kabarettshow lässt der Gastgeber die besten Pointen, die schrägsten Auftritte und die interessantesten Gesprächsmomente der Sendung nochmals Revue passieren. Aber es ist auch Platz für manche unfreiwillig komisch geratene Szene sowie für einen Blick hinter die Kulissen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.01.2016 3sat
      Original-Erstausstrahlung: Di 21.01.2014 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Eckel mit Kanten im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …