zurückStaffel 1, Folge 1–2

    • Staffel 1
      Bild: RTL
      V.l.: Moderator Oliver Geissen spricht mit seinen Gästen Verona Pooth, DJ BoBo, Janine Kunze und Thomas Berthold über die innovativen 90er, die diese Promis im Duell gegen die 70er vertreten werden. – © RTL

      Die Zuschauer erwartet eine unterhaltsame und spielerische Zeitreise durch die flippigen 70er, die stylischen 80er, die innovativen 90er und die revolutionären 2000er Jahre. Pop-Queen Madonna, die Backstreet Boys oder doch eher ABBA? Zauberwürfel oder Gameboy? Dirty Dancing oder Harry Potter? Welche Dekade hatte die bessere Musik, das unterhaltsamere TV-Programm, die sinnloseren Erfindungen und die cooleren Promis? In der Show der beiden Jahrzehnte 70er und 90er treten prominente Fürsprecher in den Kategorien ‚Musik‘, ‚Film‘, „Comedy“ und „Sport“ an. Für die 70er kämpfen Guildo Horn (Musik), Michaela May (Film), Wichart von Roëll (Comedy) und Hansi Müller (Sport). Das 90er Team bilden die Prominenten DJ BoBo (Musik), Verona Pooth (Film), Janine Kunze (Comedy) und Thomas Berthold (Sport). Während der Show wird DJ BoBo mit einem musikalischen Auftritt zusätzlich für Stimmung sorgen. Die Promis treten in diversen Studiospielen gegeneinander an, um möglichst viele Punkte für ihr Jahrzehnt zu erzielen. Zum Beispiel erraten sie Werbejingles, die nur kurz angespielt werden und müssen herausfinden, was Jugendliche von heute vermuten, welchen Zweck ein Walkman hatte oder wie man einen Film in einen Fotoapparat einlegt. Dazu gibt es kleine filmische Zeitreisen von ausgestorbenen Dingen aus den beiden Dekaden. Am Ende können die Promis im Finalspiel „Schlagzeilen einem Ereignis zuordnen“ noch einmal alles geben, um ihr Jahrzehnt zum Gewinner-Jahrzehnt zu küren. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.07.2016 RTL
    • Staffel 1
      Bild: RTL
      Das Team "2000er" mit (v.l.) Ruth Moschner (Kategorie TV), Jorge Gonzalez (Kategorie Modeikonen), Jeanette Biedermann (Kategorie Musikvideos) und David Odonkor (Kategorie Sport) tritt gegen das Team "80er" an. – © RTL

      Die Zuschauer erwartet eine unterhaltsame und spielerische Zeitreise durch die flippigen 70er, die stylischen 80er, die innovativen 90er und die revolutionären 2000er Jahre. Pop-Queen Madonna, die Backstreet Boys oder doch eher ABBA? Zauberwürfel oder Gameboy? Dirty Dancing oder Harry Potter? Welche Dekade hatte die bessere Musik, das unterhaltsamere TV-Programm, die sinnloseren Erfindungen und die cooleren Promis? In der Show 80er vs. 2000er treten Prominente in den Kategorien ‚Sport‘, ‚Musikvideos‘, „Modeikonen“ und ‚TV‘. Dieses Mal kämpfen Andrea Kiewel (Sport), Thomas Anders (Musikvideos), Yasmina Filali (Modeikonen) und Ingolf Lück (TV) für das Team der 80er, während David Odonkor (Sport), Jeanette Biedermann (Musikvideos), Jorge González (Modeikonen) und Ruth Moschner (TV) die 2000er repräsentieren. Außerdem rockt Jeanette Biedermann mit ihrer Band „Ewig“ die Bühne. Die Promis treten in diversen Studiospielen gegeneinander an, um möglichst viele Punkte für ihr Jahrzehnt zu erzielen. Zum Beispiel erraten sie Werbejingles, die nur kurz angespielt werden und müssen herausfinden, was Jugendliche von heute vermuten, welchen Zweck ein Walkman hatte oder wie man einen Film in einen Fotoapparat einlegt. Dazu gibt es kleine filmische Zeitreisen von ausgestorbenen Dingen aus den beiden Dekaden. Am Ende können die Promis im Finalspiel „Schlagzeilen einem Ereignis zuordnen“ noch einmal alles geben, um ihr Jahrzehnt zum Gewinner-Jahrzehnt zu küren. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.08.2016 RTL
      Ursprünglich für den 22.07.2016 angekündigt, wurde diese Ausgabe aufgrund des Amoklaufs von München kurzfristig abgesetzt.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Duell der Jahrzehnte im Fernsehen läuft.