Fernsehfilm in 3 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: Das Erste

    Steinige Wüste. Palästina, 1937. Junge jüdische Einwanderer, die vor Hitler geflohen sind, errichten in hektischer Eile einen Kibbuz: „Ezras Turm“. Die Pioniersiedlung muß befestigt sein, bevor arabische Guerillas angreifen. Voller Zorn beobachten Araber im Nachbardorf die fieberhafte Tätigkeit. Sie informieren Fawzi, einen Terroristen. Als es dunkel wird, peitschen Schüsse über das Lager. (Text: Hörzu 40/1989)

    Diebe in der Nacht – Kauftipps

    Diebe in der Nacht – Community

    am : Falls jemand diese Serie hat und zur Verfügung stellen / ausleihen etc.

    kann, bitte unter
    20180413@eclipso.ch

    melden. Vielen Dank
    am : #1093100 am 27.03.2015bei Interesse: e-mail Kontakt hier posten - ich habe das auf DVD -
    hab das früher mal bei der Sendeanstalt (glaube NDR in Hamburg) bestellt. Ob das noch geht weiss ich nicht.

    Bernhard

    Bitte bei mir melden, ob ich eine Kopie erhalten kann
    (geb. 1959) am : Ich hätte Interesse an der DVD! Danke.
    kluge.angelika@gmail.com
    am : Ich habe Anfang der Neunziger diesen Film zufällig im TV gesehen und war sehr beeindruckt. Natürlich habe ich das Buch von Koestler danach gelesen (welches ja leider auch schon vergriffen ist). Aber den Film habe ich nie wieder gesehen, dabei wird er doch (hoffentlich) mal wiederholt worden sein ...

    Kann mir jemand sagen, wie ich an eine Aufnahme kommen kann? Ich will ihn unbedingt nochmal sehen ...

    Danke! Wolf
    (geb. 1953) am : Mir geht das ganz genauso, ich habe ihn auch oft gesehen und liebe diesen Film sehr. Allerdings liebe ich auch das Land, in dem er spielt: Israel.
    Als Lehrerin habe ich ihn oft eingesetzt, wenn ich den Nahostkonflikt unterrichtet habe. Schade, dass er nicht auf DVD zu haben ist - ich habe nur eine alte Videokassette...

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Diebe in der Nacht im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …