Die Verfolger
    GB 1961–1962 (The Pursuers)
    Deutsche Erstausstrahlung: ARD 2
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Polizeihund Rex

    Inspector Bollinger (Luis Hayward) patrouilliert mit seinem treuen Polizeihund Rex durch die Straßen Londons, um sie sicherer zu machen. Unterstützt werden sie von Sergeant Steve Wall (Gaylord Cavallaro). Die Polizeihund-Krimiserie wurde von Donald Hyde konzipiert und produziert.

    Die Verfolger – Community

    • (geb. 1965) am

      Immer wenn ich den Namen Rex lese/höre, denke ich an DIE VERFOLGER (The Pursuers) (Polizeihund Rex) die Serie von 1961 bis 1962. Diese Serie lief mindestens laut euch in den 60ern 2x in der ARD und sonst finde ich keine Daten dazu, aber ich habe diese Serie Anfang/Mitte der 70er gesehen.

      Diese Serie könnte man auch mal auf DVD rausbringen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Das deutsche Fernsehen zeigte nur 25 der insgesamt 39 Folgen unter Anderem auch unter dem Titel Polizeihund Rex. Im englischen Original hieß der Hund Ivan.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1962–1963 (ARD 2); 1963–1965 (ARD). 25 tlg. brit. Krimiserie („The Pursuers“; 1961–1962).

    Inspektor John Bollinger (Louis Hayward) von Scotland Yard klärt gemeinsam mit seinem schwarzen Schäferhund Rex Kriminalfälle in London auf. Kollege Steve Wall (Gaylord Cavallaro) unterstützt die beiden.

    Ein Hund, der Kriminalfälle aufklärt? Und er heißt Rex? Also sozusagen Kommissar Rex? Hmmm … 

    Die ersten neun halbstündigen Folgen zeigte die ARD in ihrem Zweiten Programm ARD 2, alle weiteren im Spätprogramm der ARD. 13 Folgen liefen ab 1968 im DFF unter dem Titel Polizeihund Rex. 14 weitere Folgen ließ das deutsche Fernsehen aus. Und im englischen Original hieß der Hund übrigens Ivan.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Verfolger im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …