• Der Mörder in ihrem Bett

      Miniserie in 2 Teilen

      Der exzentrische Ölmillionär Cullen Davis (Peter Strauss) heiratet die attraktive Blondine Priscilla (Heather Locklear). Das Paar lebt eine Weile in Saus und Braus. Doch bald schon empfindet Cullen Überdruss. Er wird reizbar und jähzornig und gibt Priscilla die Schuld. Als Cullen seine Frau auf einem Empfang öffentlich demütigt, ist die ohnehin zerrüttete Ehe nicht mehr zu retten. Der selbstsichere Texaner glaubt, dass die Trennung wie bei seinen früheren Frauen nur eine Formsache ist. Doch Priscilla ist nicht auf den Kopf gefallen. Sie strengt eine Scheidungsklage nach texanischem Recht an, worauf der Richter Cullens Vermögen bis zum Vollzug der Trennung einfriert. Der Multimillionär kann keine Geschäfte mehr abschließen und darf sein Haus nicht betreten. Priscilla lässt es sich derweil gut gehen und zögert den Scheidungstermin um Jahre hinaus. Cullen ist außer sich vor Wut. Eines Nachts bricht er bei Priscilla ein. Er erschießt ihren Liebhaber Stan (Brad Leland) und ihre aus erster Ehe stammende Tochter Andrea (Haley Miller). Priscilla und die ebenfalls aus erster Ehe stammende Tochter Suzanne (Tracy Maddux) überleben. Sie können Cullen zweifelsfrei als Mordschützen identifizieren. Doch nach texanischem Recht darf Priscilla nicht gegen ihren Mann aussagen. Cullens Anwalt Richard Haynes (Dennis Franz) setzt alles daran, die Glaubwürdigkeit der einzigen Tatzeugin Suzanne in Zweifel zu ziehen … (Text: MDR)

      Der Mörder in ihrem Bett auf DVD

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Mörder in ihrem Bett im Fernsehen läuft.