Staffel 1, Folge 1–4

    • Staffel 1, Folge 1

      In Köln sucht McDonald’s einen Auszubildenden für die Systemgastronomie. Drei Jahre dauert die Ausbildung, danach winkt ein Job mit guten Aufstiegschancen und einem gesicherten Einkommen. Martin (18), Yanik (19) und Dennis (22) wollen sich dieser Herausforderung stellen und haben sich beworben. Doch der Weg zum Ausbildungsvertrag ist hürdenreich und alle drei jungen Männer müssen zeigen, dass sie genau die Richtigen sind. Jeder von ihnen muss während eines Probearbeitstages die Bereitschaft an den Tag legen überall mit anzupacken: Vom Burgerbraten, über das Bedienen der Gäste, aber auch das Erledigen von unangenehmen Aufgaben, wie das Reinigen des Restaurants, gehören dazu. Dabei kann es nicht immer ruhig zugehen. Martin, Yanik und Dennis müssen feststellen, dass Situationen hektisch und auch Gäste ungeduldig werden können. Wie meistern sie die unterschiedlichen Aufgaben und Situationen und wer bekommt am Ende den begehrten Ausbildungsvertrag? Vom Vorstellungsgespräch, über die Probearbeitstage, bis hin zur Entscheidung begleitet „Die große Reportage“ in einer Spezialausgabe alle Höhen und Tiefen auf dem Weg zum begehrten Ausbildungsplatz. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.04.2012 RTL
    • Staffel 1, Folge 2

      In Köln sucht das Maritim Hotel eine Auszubildende zur Hotelfachfrau. Es winkt ein Job in dem Vier-Sterne-Haus mit guten Aufstiegschancen und einem gesicherten Einkommen. Sabrina (19), Madeline (20) und Deborah (18) wollen sich dieser Herausforderung stellen und haben sich beworben. Doch wer hier anfangen will, muss neben einem gepflegten Äußeren und perfekten Umgangsformen auch unter Beweis stellen, den richtigen und korrekten Service zu verinnerlichen. Der Weg zum begehrten Ausbildungsplatz ist hürdenreich und alle drei Bewerberinnen müssen zeigen, dass sie genau die Richtigen sind. Jede von ihnen muss während eines Probearbeitstages die Bereitschaft an den Tag legen, überall mitanzupacken: Von der Rezeption, das Reinigen der Zimmer, bis hin zu Sonderwünschen von Gästen. Dabei kann es nicht immer ruhig zugehen. Deborah, Madeline und Sabrina müssen feststellen, dass Situationen hektisch und auch Gäste ungeduldig werden können. Wie meistern sie die unterschiedlichen Aufgaben und Situationen und wer bekommt am Ende den begehrten Ausbildungsvertrag? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.04.2012 RTL
    • Staffel 1, Folge 3

      In Berlin sucht Pit Stop einen Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker. Das Unternehmen betreibt bundesweit über 400 Meisterwerkstätten und zählt zu den ältesten Werkstattketten Deutschlands. Im Beruf des Kfz-Mechatronikers verschmelzen die Bereiche Mechanik, Elektronik und Informatik miteinander. Neben handwerklichen Geschick und körperlicher Fitness müssen die drei Bewerber auch Verständnis für Mathematik, Physik und Technik mitbringen. Bei jungen Männern ist der Kfz-Mechatroniker der beliebteste Ausbildungsberuf. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach Lehrstellen und auch die Konkurrenz schläft nicht. Der Weg zum begehrten Ausbildungsplatz ist hürdenreich und alle drei Bewerber müssen zeigen, dass sie genau die Richtigen sind. Jeder von ihnen muss während eines Probearbeitstages die Bereitschaft an den Tag legen, überall mit anzupacken. Wie meistern sie die unterschiedlichen Aufgaben und Situationen und wer bekommt am Ende den begehrten Ausbildungsvertrag? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.04.2012 RTL
    • Staffel 1, Folge 4

      In Berlin sucht das Edelrestaurant „Balthazar“ am Kurfürstendamm einen neuen Koch-Azubi. Inhaber und Gastronom Holger Zurbrüggen achtet bei den Bewerbern besonders auf Einsatzbereitschaft, aktives Mitdenken und Teamfähigkeit. Dank der vielen Kochsendungen im TV boomt der Beruf des Kochs. Was aber die meisten Bewerber unterschätzen: Es handelt sich um einen knallharten Job. Die Arbeit im Schichtsystem schlaucht, die ganze Zeit muss man stehen, es herrscht ein rauer Ton. Und das Wichtigste: Auch in stressigen Momenten muss die Ruhe bewahrt werde. Holger Zurbrüggen und sein Team testen die drei Bewerber mit unterschiedlichen Aufgaben. Wer passt am besten ins Team? Jeder der Bewerber muss während eines Probearbeitstages alles geben und sich beim Chef beweisen. Wie meistern sie die unterschiedlichen Aufgaben? Und, wer bekommt am Ende den begehrten Ausbildungsvertrag? Vom Vorstellungsgespräch, über die Probearbeitstage, bis hin zur Entscheidung begleitet „Die große Reportage“ in einer Spezialausgabe alle Höhen und Tiefen auf dem Weg zum Traumjob Koch. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.05.2012 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Job deines Lebens im Fernsehen läuft.