Das Dreiländerspiel
    D 1975–1977
    Deutsche ErstausstrahlungZDF
    In dieser Spielshow haten je drei deutsche, österreichische und Schweizer Schulkinder die Chance, ihre Klassenreisekasse aufzubessern. Es galt, möglichst viele Quizaufgaben richtig zu lösen. Die Gruppe mit den meisten Punkten ging als Sieger hervor und gewann den ausgesetzten Geldpreis. Auch die Zuschauer am Bildschirm konnten sich an dem Ratespiel beteiligen.

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Nachfolgesendung von Räuber und Gendarm. Einstündiges Eurovisionsquiz für Kinder und Jugendliche mit Rateteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Gewinnerteam bekommt 600 DM für die Klassenkasse. Die Sendung lief am Wochenende nachmittags.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Das Dreiländerspiel im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…