Neue Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Staffel 1, Folge 1–18

    • Staffel 1, Folge 1 (10 Min.)
      Claude möchte im Park spielen, aber keiner hat Zeit, mit ihm hinzugehen. Da hört er im Garten eine fremde Tierstimme und erfährt von seiner Nachbarin Doris, dass es sich um einen Frosch handelt. Doris’ Bruder Boris erschreckt den Frosch, so dass der weghüpft. Claude, Boris und Oma folgen dem Frosch zu dessen Zuhause, dem Teich im Park, wo sowohl der Frosch wie auch Claude ihre Familien treffen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereFr 06.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 2 (10 Min.)
      Claudes Eltern renovieren das Haus und Claude darf die Farbe für sein Zimmer aussuchen. Er kann sich aber nicht entscheiden, weil er alle Farben gut findet. Also mischt er alle Lieblingsfarben zusammen. Das ist zwar schrecklich für die Wand, aber ideal für Boris’ Dreirad. Dann bringt ihn das Grübeltuch auf die rettende Idee: Das Zimmer wird in farbigen Streifen ganz bunt angelegt. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 07.11.2010ZDF
    • Staffel 1, Folge 3 (10 Min.)
      Claude entdeckt bei der Gartenarbeit, dass Kompost zwar stinkt, aber nützlich ist für das Wachstum. Claude und Boris helfen, Blätter in den Kompost zu werfen. Dabei wird das Grübeltuch schmutzig und muss gewaschen werden. Als Vater seine Gartenhandschuhe vermisst, ist es Zeit für das Grübeltuch. Claude überlegt, wo Vater die Handschuhe zuletzt hatte und findet sie im Kompost. Das Tuch wirkt also auch frisch gewaschen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMo 09.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 4 (10 Min.)
      Claude erfährt, dass Abfall nicht nur Müll ist, sondern auch von anderen oder zu anderen Zwecken wiederverwendet werden kann. So kann man aus der geschmolzenen Eiscreme noch Milchshakes machen, Joghurtbecher lassen sich als Blumentöpfe verwenden und auf Blech- und Plastikbehältern lässt sich wunderbar Musik machen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereSo 21.11.2010ZDF
    • Staffel 1, Folge 5 (10 Min.)
      Claude wird beim Versteckspiel immer als Erster gefunden, weil sich sein weißes Fell deutlich von dem farbigen Umfeld abhebt. Die braune Motte auf dem braunen Baumstamm dagegen ist kaum zu sehen, und die grüne Wäscheklammer ist im Gras schlecht zu finden. Schon längere Zeit sucht Papa seinen roten Kugelschreiber, mit dem er sich neue Eisrezepte aufschreibt. Also sucht Claude überall, wo Rotes ist, vor dem der Stift schwer sichtbar ist. Tatsächlich findet er ihn, angeklemmt an das rote Rezeptbuch. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereDi 10.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 6 (10 Min.)
      Mutter bekommt vom Nordpol ein Rezeptbuch geschickt und möchte sich dafür bedanken. Sie schreibt einen Brief und gibt ihn in der Poststelle auf, weil sie keine Briefmarken mehr zu Hause hat. Interessiert verfolgt Claude den Postbetrieb und spielt ihn daheim zusammen mit Boris nach. Sie malen Bilder und stecken sie als Briefe in Umschläge, auf die sie abgestempelte Marken kleben. Dann packen sie alles Erreichbare in Pakete und liefern sie aus. Als Postsack nehmen sie ein Kissen, das sowieso gewaschen werden muss. Aber wo die Mehltüte geblieben ist, kann sich Mutter nicht erklären. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 05.12.2010ZDF
    • Staffel 1, Folge 7 (10 Min.)
      Claude und Boris betrachten verschiedene Bilder und wollen selber welche gestalten. Oma sagt ihnen, dass man aus fast allem ein Kunstwerk machen kann. So kleben sie geknäulte Wolle auf ein Papier, vier Stifte daran, fertig ist das Schaf. Dann malen sie mit Buntstiften und mit Wasserfarben, bis sie keine grüne Farbe mehr haben. Oma sagt, dass man Farben auch mischen kann und die Bären ex-perimentieren, bis sie aus Blau und Gelb Grün bekommen. Abschließend wollen sie noch ein besonderes Blumenbild malen, haben aber nur noch ein Blatt Papier, das man jedoch falten kann. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMi 11.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 8 (10 Min.)
      Claude möchte mal wieder im Schnee spielen, aber den gibt es nicht in Bärhausen. Doris sitzt traurig in ihrem Zimmer, weil ihre Freundin, mit der sie in den Zoo gehen wollte, krank geworden ist. Boris zeigt Claude, wie man mit Sand bauen und formen kann, indem man Wasser dazu gibt. Claude und Boris gestalten zahlreiche Tiere und machen so aus ihrer Sandkiste einen Zoo, mit dem sie Doris aufheitern können. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 02.01.2011ZDF
    • Staffel 1, Folge 9 (10 Min.)
      Boris kommt mit einem Kochlöffel und einem Ei, womit er für den Eierlauf übt, den seine Familie beim bärhausener Sportfest durchführen will. Jede Familie hat sich eine Sportart gewählt, die Grislis das Sackhüpfen, bei dem sich Oma verheddert, die Pandas den Schnelllauf; nur unsere Eisbären haben nichts davon gewusst und deshalb auch nichts vorbereitet. Da kommt Claude auf die Idee, mit Tabletts wie auf Schlitten den Grashügel runterzugleiten. Das kommt prima an. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDo 12.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 10 (10 Min.)
      Vater hat eine neue Eissorte mit Fischgeschmack kreiert, die von seiner Familie gelobt wird, aber in Bärhausen überhaupt nicht ankommt. Claude spielt im Garten und erfreut sich an den vielen verschiedenen bunten Blumen. Plötzlich fliegt eine der Blüten davon. Es ist ein Schmetterling erklärt im Boris. Und das Brummen kommt von den Bienen, die aus den Blüten Honig saugen. Das bringt Claude auf die Idee zu einer süßen Eissorte, die bestimmt Abnehmer findet. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereSo 16.01.2011ZDF
    • Staffel 1, Folge 11 (10 Min.)
      Claudes Lieblingsfernsehsendung ist „Super-Yeti“, während Boris „Käptn Koala“ bevorzugt. Nach dem Abspann wollen sie in ihren Kostümen im Garten Käptn und Yeti spielen, aber Boris’ Kostüm ist in der Waschmaschine. Also geht jeder nach Hause. Hier kann Claude seine Yetistärke einsetzen, indem er allen bei der Hausarbeit tatkräftig unter die Arme greift. Als er sich wieder mit Boris trifft, hängt dessen Kostüm noch klitschnass an der Wäscheleine. Claude leiht ihm sein Grübeltuch, das fast dieselbe Farbe hat wie das Koalacape und gemeinsam schleppen sie Omas Einkäufe ins Haus. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereFr 13.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 12 (10 Min.)
      Claude fragt, warum sich Boris und Doris im Strauch verstecken. Aber das tun sie nicht, sie pflücken Himbeeren für Gelee. Claude hilft pflücken und schaut dann, was sich noch im Garten ernten lässt. Da ruft Oma, die das Essen zubereiten will, aber vergessen hat einzukaufen. Claude weist sie auf den Salat, das Gemüsebeet und den Apfelbaum hin und im Handumdrehen zaubert Oma ein leckeres und abwechslungsreiches Essen mit eigenen Produkten, das von den müde und hungrig heimkehrenden Eltern genossen und gelobt wird. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereSo 30.01.2011ZDF
    • Staffel 1, Folge 13 (10 Min.)
      Claude hat einen neuen Freund; täglich besucht ihn ein Rotkehlchen und lässt sich von ihm füttern. Boris kommt und fragt nach abgelegten Kleidungsstücken, mit denen er eine Vogelscheuche bauen kann, denn die Vögel sollen nicht die frisch gesäten Grasamen aufpicken. Claude überlegt sich, wie man die Vögel vom Nachbargarten fernhalten kann, zugleich aber das Rotkehlchen nicht vertreibt. Mutter hilft ihm Vogelfutter herzustellen, das sie in Joghurtbecher füllen und an Ästen aufhängen. So ist das Problem zu aller Zufriedenheit gelöst. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMo 16.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 14 (10 Min.)
      Es regnet in Strömen, und Claude kann nicht draußen spielen. Vater ist bedrückt. Nicht nur, weil er bei dem Wetter kein Eis verkauft, sondern auch, weil es durchs Dach in den Eiswagen regnet. Boris kommt mit Schirm, Gummistiefeln und Hut für Claude, damit sie draußen spielen können. Die beiden genießen den Regen, beobachten die Tropfen und lauschen auf die unterschiedlichen Rhythmen. Schließlich kommt Claude auf die Idee, den Schirm über das Autodach zu spannen. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 13.02.2011ZDF
    • Staffel 1, Folge 15 (10 Min.)
      Alle haben es eilig und vergessen dabei gern etwas: Vater versäumt, sich zu verabschieden, Mutter verschusselt die Einkaufsliste. Boris bittet Claude, rasch zu kommen, denn draußen ist ein Eichhörnchen. Natürlich ist es weg, als die zwei herbeistürzen. Da setzen sie sich ruhig hin und warten. Das Eichhörnchen kommt und holt sich eine Nuss ab. Aber dann schnappt sich das Eichhörnchen Omas Wollknäuel. Statt auf den Baum zu klettern, rät Claude, sich ruhig hinzusetzen. Tatsächlich bekommt Oma auf diese Weise die Wolle zurück. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereDi 17.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 16 (10 Min.)
      Claude ist zu Doris’ Geburtstag eingeladen und soll sich nicht schmutzig machen. Er hilft Oma mit dem Heidelbeerkuchen und bekommt natürlich prompt blaue Flecken. Dann hilft er Boris beim Malen und kriegt noch mehr Flecken. Daher hält er es wie Vater mit dem Eiswagen: Gartenschlauch und Seife machen Claude wieder sauber. So kann er zur Feier gehen, wo alle Kinder mit Fingerfarben malen und im Nu völlig bekleckert sind. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereSo 27.02.2011ZDF
    • Staffel 1, Folge 17 (10 Min.)
      Oma möchte Plätzchen backen und die sollen genau zu Bärhausen passen, also nicht die Formen von Iglus und Schneeflocken haben, wie sie sie früher am Nordpol buk. Claude bietet sich an, die richtige Form für sie zu finden. Dabei lernt er Quadrat, Rechteck und Kreis kennen und stellt fest, dass viele Dinge aus Kombinationen der verschiedenen Formen bestehen. Deshalb schlägt er vor, aus einem Viereck und einem Dreieck Plätzchen in Hausform zu backen und aus großen und kleinen Kreisen Gesichter zu gestalten. Alle sind begeistert. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMi 18.11.2009KI.KA
    • Staffel 1, Folge 18 (10 Min.)
      Oma geht mit Claude und Boris einkaufen, um ein Geburtstagsgeschenk für Claudes Vater zu besorgen. Das Hutgeschäft ist für Oma besonders attraktiv, aber das geeignete Präsent für Papa gibt es hier nicht. Dagegen ist der Spielzeugladen für die Buben sehr aufregend, er bietet aber nichts für Papa. Erst die Bäckerei bringt Claude auf den rettenden Einfall: ein Kuchen in Form des Eiswagens vereint Papas beide Lieblingsdinge zu einer gelungenen Überraschung. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereSo 13.03.2011ZDF

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Claude online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…