Dokumentation in 8 Teilen, Folge 1–8

    • Folge 1

      Diese Folge der Doku-Reihe „Auf Schienen“ präsentiert mit der Dampflok Union Pacific 1944 einen spannenden Einblick in die Eisenbahngeschichte. Seit ihrer Fertigstellung im Jahr 1944 steht sie ununterbrochen im Dienst und verkehrt auch heute noch regelmäßig auf den Hauptstrecken der Eisenbahngesellschaft. So ist sie Teil des längsten Dampfzuges Amerikas. Matt Brown, der Moderator von „Auf Schienen“, kommt in dieser Episode in den Genuss, anlässlich der alljährlichen Sonderfahrt 750 Eisenbahn-Enthusiasten aus Denver zur größten Rodeo-Veranstaltung der Welt nach Cheyenne in Wyoming zu begleiten. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.07.2009 History HD
      Original-Erstausstrahlung: Di 09.12.2008 History Channel U.S.
    • Folge 2

      Der „Empire Builder“ verkehrt auf der Route von Chicago nach Seattle und weist seit Jahren das höchste Passagieraufkommen Amerikas auf. Auf seiner Route durch die USA passiert der „Empire Builder“ auch den längsten Tunnel Amerikas, was die Bahngesellschaft Amtrak vor die Herausforderung stellte, spezielle Vorkehrungen zu treffen, um die Fahrgäste mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Außerdem musste sie besondere Maßnahmen ergreifen, um ein Überfluten der Gleise zu verhindern. In den Cascade Mountains kämpft dieser legendäre Zug immer wieder gegen unheimliche Wetterkapriolen an. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2009 History HD
      Original-Erstausstrahlung: Di 16.12.2008 History Channel U.S.
    • Folge 3

      In dieser Folge der Dokumentationsreihe „Auf Schienen“ findet sich Moderator Matt Brown auf einer spannenden Reise wieder. An Bord eines Güterzuges von The Burlington Northern and Santa Fe Railway, der eine besonders wichtige Fracht geladen hat, reist er von den Hafenanlagen in Los Angeles bis nach Dallas/Fort Worth im weit entfernten Texas. Der Zug hat Konsumgüter der Luxuskategorie geladen, die aus dem Fernen Osten verschifft wurden und nun ohne jegliche Verzögerung ihr Transportziel – die unzähligen Kaufhäuser im ganzen Land – erreichen sollen. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.07.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Di 18.11.2008 History Channel U.S.
    • Folge 4

      Diese Dokumentation präsentiert den längsten existierenden Zug in Privatbesitz, den Zirkuszug der Ringling Brothers and Barnum & Bailey. Dabei liefern sich Moderator Matt Brown und die Zirkusleitung einen Wettlauf gegen die Zeit, um die gewaltige Menge an Zirkusausrüstung rechtzeitig für den Weitertransport abzubauen und auf die Schiene zu verladen. Mitten in der Nacht führt die Reise von Baltimore in die Nähe von Washington D.C. Außerdem wird Matt auf dieser einzigartigen Zugfahrt herausfinden, dass das Zirkusleben für die Mitarbeiter nicht nur aus Glanz und Glamour besteht. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.07.2009 History HD
      Original-Erstausstrahlung: Di 23.12.2008 History Channel U.S.
    • Folge 5

      Matt Brown begleitet die Crew eines Güterzugs auf der abenteuerlichen und geschichtsträchtigen Route zwischen Omaha und Sacramento, die sowohl über die längste Bahntrasse der Welt als auch über den Furcht erregenden Donner-Pass führt. Dort, wo im Winter 1846/1847 eine Siedlergruppe auf dem Weg in den Westen in eisiger Kälte ums Überleben kämpfte, müssen Matt und die Crew die Schienen vom Eis befreien, um ihren Weg fortsetzen zu können. Die Episode unternimmt eine Reise in das vorvergangene Jahrhundert und erläutert den Bau der transkontinentalen Eisenbahnlinie in den 1860er-Jahren. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.07.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Di 30.12.2008 History Channel U.S.
    • Folge 6

      Der „Acela Express“ ist der schnellste Zug Amerikas: Mit einer Geschwindigkeit von 250 Stundenkilometern rast er durch den Osten der USA und verbindet die beiden wichtigen Großstädte Washington D.C. und Boston. Die erste Folge von „Auf Schienen“ stellt dieses Wunder der modernen Technik vor. Matt Brown, der Moderator der Reihe, lernt dabei auch jene Mitarbeiter der Bahngesellschaft „Amtrak“ kennen, die auf der Ausbaustrecke für die Wartung der Hochspannungsleitungen verantwortlich sind. Tag für Tag leben sie mit der Gefahr, durch einen Stromschlag aus den Oberleitungen getötet zu werden. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.07.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Di 25.11.2008 History Channel U.S.
    • Folge 7

      Die Eisenbahngesellschaft Union Pacific ist stolz darauf, ihren Kunden eine außergewöhnliche Dienstleistung anbieten zu können: Sie befördert in ihrem Kühlzug verderbliche Güter und sorgt mit einer ständigen Kühlung dafür, dass die Waren auch nach längeren Strecken unversehrt und frisch an ihrem Bestimmungsort ankommen. Der Moderator Matt Brown begleitet diesen besonderen Zug auf seiner Fahrt von Seattle nach Schenectady im US-Bundesstaat New York und wirft dabei einen detaillierten Blick auf modernste mobile Kältetechnik. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.07.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Di 02.12.2008 History Channel U.S.
    • Folge 8

      Der Moderator Matt Bown begleitet in dieser „Auf Schienen“-Folge einen Kohlegüterzug der Eisenbahngesellschaft Norfolk Southern auf seinem Weg durch Pennsylvania. Mit seiner wichtigen Fracht, die von der Mine direkt zu einem Kraftwerk transportiert wird, hat der Zug einen beträchtlichen Anteil an Amerikas Energieversorgung geladen. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.08.2009 History HD
      Original-Erstausstrahlung: Di 11.11.2008 History Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Auf Schienen im Fernsehen läuft.

    Staffel 0 auf DVD und Blu-ray